• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Bargeld oder Kreditkarte in Namibia?
14 Apr 2019 12:44 #553939
  • AfricaLovers
  • AfricaLoverss Avatar
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 4
  • AfricaLovers am 14 Apr 2019 12:44
  • AfricaLoverss Avatar
Hallo erstmal an Alle, :)
nachdem wir schon einige Male in Südafrika gewesen sind, wollen wir nun im Okt/Nov. diesen Jahres nach Namibia/Botswana.
Wir haben gelesen, daß man u.a. an Tankstellen noch nicht mit der Kreditkarte zahlen kann und deshalb immer genügend Bargeld dabei haben sollte.
Dies ist für uns ungewohnt, da wir in ZA so gut wie überall mit Karte zahlen können.
Wie müssen wir uns das genauer vorstellen?
Wieviel Geld sollten wir ca. am Flughafen umtauschen?
Unsere Route: Windhoek, Etosha, Rundu, Caprivi, Chobe, Maun, Moremi, Kalahari, Windhoek
Wo können wir bei dieser Reise zwischendurch noch Geld abheben?
Kann man z.B. im Etosha Park mit Karte zahlen?

Herzlichen Dank im voraus für eure Feedbacks!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Apr 2019 13:49 #553941
  • Rockshandy
  • Rockshandys Avatar
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 99
  • Rockshandy am 14 Apr 2019 13:49
  • Rockshandys Avatar
Hallo AfricaLovers,
wir gehören eher zu den notorischen Barzahlern, so dass ich eher was zum Geld abheben beitragen kann als zum Bezahlen mit KK.
(Da wir im letzten Jahr 2 größere Stromausfälle in Botswana und einen in Namibia hatten, waren wir über das Bargeld auch recht froh).
Solltet ihr noch ZAR übrig haben, dann nehmt die mit - sind in NAM offizielles Zahlungsmittel und sollen auch teilweise in BOT akzeptiert werden (wir mußten es nicht ausprobieren). Namibiadollar bekommt ihr außer am Flughafen auch noch gut in Rundu.
Mit Pula war es schwieriger, ein paar konnten wir auch am Flughafen WDH bekommen, aber wenn ihr vom Caprivi aus nicht nach Kasane fahrt, wird es u.U. erst in Maun klappen (zumindest fällt mir sonst nichts ein ).
LG Rockshandy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
14 Apr 2019 13:57 #553942
  • Schneewie
  • Schneewies Avatar
  • Beiträge: 295
  • Dank erhalten: 66
  • Schneewie am 14 Apr 2019 13:57
  • Schneewies Avatar
Heißt das, das ich in Namibia überall mit ZAR bezahlen kann?

Das wäre ja klasse, da wir planen, nur einen kleinen Teil unseres Urlaubs in Namibia zu verbringen.
Wie ist die Währung im KTP Park, da er ja so mitten im "Niemandsland" liegt?
Gruß Gabriele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Apr 2019 14:05 #553944
  • Makra
  • Makras Avatar
  • Beiträge: 190
  • Dank erhalten: 110
  • Makra am 14 Apr 2019 14:05
  • Makras Avatar
Schneewie schrieb:
Wie ist die Währung im KTP Park, da er ja so mitten im "Niemandsland" liegt?


Häh :woohoo: Der KTP gehört zu Südafrika und Botswana.
Liebe Grüße
Makra

Warum ist man heutzutage mit einer anderen Meinung immer gleich ein Feind, und nicht einfach jemand mit einer anderen Meinung?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
14 Apr 2019 14:35 #553946
  • Schneewie
  • Schneewies Avatar
  • Beiträge: 295
  • Dank erhalten: 66
  • Schneewie am 14 Apr 2019 13:57
  • Schneewies Avatar
Schon, aber irgendwie auch nicht, aber wenn dort mit ZAR bezahlt werden kann - alles gut, dann vergiß es mit dem KTP.

Dann gilt meine Frage nur Namibia.
Gruß Gabriele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Apr 2019 14:57 #553948
  • Rockshandy
  • Rockshandys Avatar
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 99
  • Rockshandy am 14 Apr 2019 13:49
  • Rockshandys Avatar
Hallo Gabriele,
wenn ich mich nicht täusche, gibt es im botswanischen Teil vom KTP nicht sehr viele Möglichkeiten zum Geld ausgeben :) , sondern nur Selbstversorgercamps und Campsites, die man im voraus buchen und bezahlen muss. Und ich vermute, dass Trinkgelder durchaus auch in ZAR genommen werden.
In NAM ist dagegen der Rand normal; dort versuchen wir immer, zuerst die Namibiadollar wieder auszugeben, die man zurückerhält - weil die ausserhalb von NAM nicht akzeptiert werden.
LG Rockshandy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
  • Seite:
  • 1
  • 2