THEMA: Navigationshilfe für die kammerse'sche Wühlkiste
13 Mär 2018 21:22 #514694
  • Maike
  • Maikes Avatar
  • Troopiedoopiedooo
  • Beiträge: 73
  • Dank erhalten: 123
  • Maike am 13 Mär 2018 21:22
  • Maikes Avatar
@applegreen (und alle):
Das Forum wird reell von nur einer Person betrieben, und das ist Chrigu. Auch, wenn ich mit ihm zusammen lebe und gewisse Themen ineinander greifen, habe ich keine Entscheidungsgewalten oder so. :(
Wir diskutieren durchaus über das Forum und sind auch oft nicht einer Meinung - aber zum Glück bleiben die Auseinandersetzungen dabei immer oberhalb der Gürtellinie... :blink:
Ich selbst bin überhaupt nicht forums-affin eigentlich - und ehrlich gesagt, ich weiß nicht mal was Trolle sind in so einem Zusammenhang. Aber ich weiß einigermaßen, was guter Anstand und respektvoller Umgang ist - und ich weiß, wie viel Arbeit und Zeit Chrigu für dieses Forum aufbringt. Da kann ich mich dann schon manchmal ärgern, wenn diese eigentlich gute Plattform so missbraucht oder schlecht behandelt wird. Aber meine Meinung ist die eines ganz normalen Lesers und Users, der sich an Afrika (und an guten Manieren) erfreut, aber genau wie einige andere zum Beispiel keine Erfahrung mit Foren hat. Ich habe in sofern einfach die naive Vorstellung, dass so ein Forum dafür da ist, Fragen zu stellen und sich nett auszutauschen. Wenn ich mich dabei nicht richtig verhalte, freue ich mich über einen freundlichen Hinweis, wie es besser /richtig funktioniert. Das hilft. Bevor ich das allererste Mal hier was geschrieben hab, hab ich tatsächlich Chrigu tausend Sachen gefragt - wie ich es mache, ob das blöd ist, wo ich was finde, wie das wohl bei den Fomis ankommt... Aber wie soll es jemand richtig machen, der sich nicht mit dem Forum auskennt, der zudem zum Thema keine Ahnung hat (vielleicht sogar so wenig Ahnung, dass man nicht mal weiß, wo man sich richtig informiert) - und der nicht zufällig den Administrator gegenüber sitzen hat, den man alles fragen kann... :dry:
Ja, sorry, ich glaube irgendwie einfach, dass so ein Forum "der Sache dienen soll". Ich wünsche es mir immer noch...
Leben trifft Leidenschaft .
Reisen trifft Business.
Gemeinsamkeit trifft Liebe.
namibia-forum.ch trifft tracks4frica.de
Dieses Thema wurde gesperrt.
13 Mär 2018 21:22 #514695
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1463
  • Dank erhalten: 3732
  • Old Women am 13 Mär 2018 21:22
  • Old Womens Avatar
Hallo Wolfgang,

mein Intro war natürlich provokativ gemeint, und genau das ist es doch: eine Gratwanderung, und manchmal trifft es leider die falschen Leute. Was kann man da machen? Das Wort "Mist" habe ich zu meiner Tochter gesagt, das kann ich als Mutter, denn klare Worte helfen ihr besser als Rumgerede um den heißen Brei. Einem Fremden würde ich das so auch nicht sagen. Aber wie unterscheiden wir die echten von den falschen Trollen? Schwierig, dann also besser doch ignorieren, ist aber auch nicht immer richtig :unsure: .

Herzliche Grüße
Beate
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Letzte Änderung: 13 Mär 2018 21:23 von Old Women.
Dieses Thema wurde gesperrt.
13 Mär 2018 21:25 #514696
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6477
  • Dank erhalten: 3467
  • chrigu am 13 Mär 2018 21:25
  • chrigus Avatar
Old Women schrieb:
:whistle: ich habe es meiner Tochter in den gleichen Worten wie Logi gesagt.
Hallo Beate

Ich denke da ist ein grosser Unterschied wer und zu wem etwas gesagt wird. Du kennst Deine Tochter Ihr Leben lang. Ihr habt eine ganz andere Basis miteinander als ein paar Zeilen im Forum. So kannst Du Ihr etwas auf eine Art und Weise sagen, wie Du es bei einem fremden Menschen wohl kaum machen würdest.

Ich habe keine Ahnung ob das der erste Beitrag von Afrika2018 war. Einen solchen Beitrag von Logi einfach mit Mist abzutun, hat im Forum nichts zu suchen. Leider ist das an mir vorbei gegangen.

Chrigu
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: SophieCat
13 Mär 2018 21:33 #514697
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2277
  • Dank erhalten: 2908
  • chamäleon2011 am 13 Mär 2018 21:33
  • chamäleon2011s Avatar
Hallo Afrika2018,

Die Antwort von Logi war nicht ausgewogen, freundlich, schon gar nicht das, was Du hören wolltest, aber der "Mist" war auf die Tour, nicht auf die Person bezogen.

Das "Bist du armselig" hingegen meint klar und deutlich die Person und ist somit natürlich, da es sich ja um einen Neuling handelt, zu tolerieren und unter absolut berechtigter Revanche zu verstehen, oder? DAS reicht mir jetzt aber auch.

Es geschieht immer häufiger, dass Leute schnell verschnupft reagieren und, wenn sie sich angegriffen fühlen und andere Rückmeldungen erhalten als erwünscht, nicht mit gleicher Münze heimzahlen, sondern alles daransetzen, draufzusetzen, was irgendwie geht. Da wird aus einer schlecht geredeten Reise als Reaktion prompt eine schlecht geredete und herabgewürdigte Person.

Karin

P.s. Chrigu, ich hoffe, das geht nicht auch an Dir vorbei. Ist das so ok?

P.p.s. Ich lerne gerade und staune: die Aussage "ich finde Deine Tour/ Dein momentanes Benehmen/Deine gerade verübte Tat Mist" ist genau so zu werten wie die Aussage "ich finde Dich (als Person) erbarmungswürdig/armselig."
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Letzte Änderung: 13 Mär 2018 21:54 von chamäleon2011.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Serengeti, KarstenB
13 Mär 2018 21:37 #514699
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6477
  • Dank erhalten: 3467
  • chrigu am 13 Mär 2018 21:25
  • chrigus Avatar
chamäleon2011 schrieb:
P.s. Chrigu, ich hoffe, das geht nicht auch an Dir vorbei. Ist das so ok?

Ich finde weder das eine noch das andere ist angebracht.
Dieses Thema wurde gesperrt.
13 Mär 2018 21:39 #514700
  • Nenette
  • Nenettes Avatar
  • Beiträge: 1307
  • Dank erhalten: 678
  • Nenette am 13 Mär 2018 21:39
  • Nenettes Avatar
Logi schrieb:
lisolu schrieb:
Liebe Afrika 2018,
Wollen wir die Kirche doch mal im Dorf lassen. Ich glaube nicht, dass Dich Jemand runtergebrüllt hat. Du hast Deine Route eingestellt und ein Fomi hat gesagt, dass sie Mist sei. Aber es auch mit 4 oder 5 Punkten begründet warum. Das wolltest Du nicht wahr haben und erklärt, es sei zum Teil bereits gebucht und ausserdem an einer Tour eines Reiseveranstalters angelehnt. Daraufhin hat Dir ein weiteres Fomi ausgiebig erklärt, wo die Schwachstellen Eurer Tour sind.
Ich finde, dass war konstruktive Hilfe in ziemlich kurzer Zeit. Dann von runterbrüllen sprechen, finde ich dreist.

Hier noch einmal der Verlauf der Diskussion in der Afrika2018 "runtergebrüllt" (nämlich von mir) wurde:

www.namibia-forum.ch...elbstfahrertour.html

LG
Logi

Ähem, kleine Anmerkung: lieber Logi, ich finde die fett geschriebene Antwort auch ziemlich aggressiv. Aber das scheint nicht so gemeint gewesen zu sein und dann kann man das ja klären.

Klarstellung meinerseits, weil jetzt weiter hinten im Thread die Lager verteilt werden (nein, nicht die Lager-Biere, leider).
Es geht mir hier nur um diese Antwort und nicht mehr. Ich habe im Forum auch schon Töne angeschlagen, die nicht gepasst haben, und finde eine Pauschalverurteilung einfach verkehrt.
Il n'y a pas un atome de cette poussière que je n'aime infiniment.
Es gibt kein Atom in diesem Staub, das ich nicht unendlich liebe. (Elizabeth Riollet über Voi/Tsavo)

Botswana 2010: nenette-f.over-blog....egorie-11610665.html
Mein anderes Hobby: lauter-schoene-saetze.over-blog.com/
Letzte Änderung: 15 Mär 2018 07:16 von Nenette. Begründung: Klarstellung meiner Position
Dieses Thema wurde gesperrt.