THEMA: AFRICAN VOCALS
02 Nov 2017 18:47 #495288
  • Gerd1942
  • Gerd1942s Avatar
  • Sag' was Du denkst, aber bedenke, wie Du es sagst
  • Beiträge: 5538
  • Dank erhalten: 2665
  • Gerd1942 am 02 Nov 2017 18:47
  • Gerd1942s Avatar


Liebe African Vocals Freunde,

ich mache doch einen neuen Thread auf. Das Organisationskomitee unter Leitung von Regine Hink (es arbeiten außerdem intensiv mit ihr Mann Michael, Bele und Theresa Rhode) hat die groben Konturen für die Routen festgelegt. Nun werden wir in den nächsten Wochen die regionalen Ansprechpartner informierien und um ihre Meinungen bitten. Es wird wieder eine sehr schöne Tour und hoffentlich auch so erfolgreich wie in diesem Jahr. Die Jungens werden wieder eine größere Runde in gut 5 Wochen machen. Leider ist Bayern (Ausnahme Pegnitz) wieder nicht dabei. Deutschland ist halt zu groß bzw. Eure Einladungswünsche zu viele.

Wer jetzt schon etwas detailliertere Infos haben möchte, bitte Regine (siehe Foto) oder Theresa (Fomi) oder mich anschreiben/anmailen. Wir geben so gut wir könnnen Auskunft. Am liebsten ist es uns aber, wenn Ihr noch ein paar Monate wartet, denn dann dürften wir schon einen fast endgültigen Tourplan haben. Und für Eure Kartenvorbestellungen reicht es hoffentlich, wenn der Plan im September 2018 veröffentlicht wird.

Zur Zeit sind die Jungens ja sehr gut drauf. Wie die meisten von Euch wissen, haben sie Ende Oktober beim "Namibian Championships of Performing Arts 2017" sowohl den Spartenpreis (Austragung erfolgt in mehreren Sparten) sowie den Sparten übergreifenden Gesamtsieg für die beste Musikgruppe gewonnen. Das bedeutet, dass sie als Vertreter Namibias am Finale (World Championships of Performing Arts 2017/2018), das im Juli in Hollywood stattfinden wird, teilnehmen können. Ob sie wirklich dorthin fahren, wird letztlich auch eine Kostenfrage sein, aber sie werden von vielen Seiten unterstützt, unternehmen selbst eine Menge und so hoffe ich ewiger Optimist, dass sie es schaffen.

Wer die Jungens selbstlos finanzielle unterstützen will, damit sie es bis Los Angeles schaffen, kann sich bei Regine melden. Wenn es mehrere werden, dann richten wir dafür ein besonderes Konto ein.

Für heute erst einmal danke und liebe Grüße
Gerd

Ach ja - Regine ist bis Ende November in Namibia.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja, Champagner, Logi, Ria2005
19 Jan 2018 23:45 #506295
  • Gerd1942
  • Gerd1942s Avatar
  • Sag' was Du denkst, aber bedenke, wie Du es sagst
  • Beiträge: 5538
  • Dank erhalten: 2665
  • Gerd1942 am 02 Nov 2017 18:47
  • Gerd1942s Avatar
Gelöscht. Gerd
Letzte Änderung: 21 Jan 2018 02:29 von Gerd1942.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
20 Jan 2018 00:03 #506298
  • Sasa
  • Sasas Avatar
  • Beiträge: 2316
  • Dank erhalten: 2313
  • Sasa am 20 Jan 2018 00:03
  • Sasas Avatar
Hallo Gerd, die wollen meine Kreditkarten nicht annehmen. Ich gib dir das Geld am Freitag oder Donnerstag? Dann
Liebe Grüße
Sasa
Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo seine Faust die Nase eines anderen trifft.
3 Generationen zum ersten Mal auf Pad, Namibia 2016:
www.namibia-forum.ch...a-erstlingstour.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jan 2018 01:01 #506302
  • Gerd1942
  • Gerd1942s Avatar
  • Sag' was Du denkst, aber bedenke, wie Du es sagst
  • Beiträge: 5538
  • Dank erhalten: 2665
  • Gerd1942 am 02 Nov 2017 18:47
  • Gerd1942s Avatar
OFF TOPICS:
Guten Morgen (?), Sandra,

erst mal danke. Eine so hohe Spende, dass Du Dein Kreditkartenlimit überziehst, haben wir auch nicht erhofft. ;) :laugh:

Gute Nacht und liebe Grüße
Gerd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jan 2018 01:04 #506303
  • Sasa
  • Sasas Avatar
  • Beiträge: 2316
  • Dank erhalten: 2313
  • Sasa am 20 Jan 2018 00:03
  • Sasas Avatar
OFF Topi.
Du hast keine Ahnung wie tief so ein Limit sein kann ;)
Nein, es wird eine Anmeldung bei einem Kreditkartendient für Internetbezahlung erwartet. Habe ich bisher nie gebraucht.
Schau mir das morgen nach dem Ausschlafen noch mal genauer an. ANsonsten wie gesagt, Bar.
Liebe Grüße und gute Nacht
Sasa
Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo seine Faust die Nase eines anderen trifft.
3 Generationen zum ersten Mal auf Pad, Namibia 2016:
www.namibia-forum.ch...a-erstlingstour.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.