THEMA: Quadrocopter / Drohnen ...
10 Mai 2022 19:39 #643260
  • orty
  • ortys Avatar
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 5
  • orty am 10 Mai 2022 19:39
  • ortys Avatar
Hi Zusammen,

vor ein paar Jahren waren wir in Namibia und ich habe dank dieses Beitrags meine Drohne registrieren und mitnehmen können. Nun gehts dieses Jahr im August im August nach Botswana und ich würde das Teil gerne wieder mitnehmen. Wenn man das Thema Drohnengesetzte Botswana googelt, stößt man schnell auf die Info, dass die Drohne registriert werden muss. Dies soll angeblich nur vor Ort funktionieren, nachdem man von der Polizei überprüft wurde. Also für Touris nicht gerade praktikabel.

Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Wir fliegen nach Kasane und ich möchte natürlich nicht, dass ich am Airport Probleme bekomme.

VG
Robert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2022 00:33 #643266
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3552
  • Dank erhalten: 6183
  • CuF am 11 Mai 2022 00:33
  • CuFs Avatar
Hihi,
das Ding zuhause zu lassen wäre wesentlich weniger aufwendig…
F.
Letzte Änderung: 11 Mai 2022 00:42 von CuF.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Alfred, ALM, Maecs, Ytramix
11 Mai 2022 07:14 #643273
  • Maecs
  • Maecss Avatar
  • Beiträge: 404
  • Dank erhalten: 354
  • Maecs am 11 Mai 2022 07:14
  • Maecss Avatar
CuF schrieb:
Hihi,
das Ding zuhause zu lassen wäre wesentlich weniger aufwendig…
F.
...und auch sehr viel weniger nervig für die anderen Gäste und Urlauber! Da will man seine Ruhe haben und muß dann dieses scheiß Gesurre der Drohne vom Hobbykameramann auf dem Nachbarcampsite ertragen. Dazu habe ich keine Lust. Am liebsten würde ich ja irgendein Abwehrsystem mitnehmen...ich trainiere bis August noch mit der Steinschleuder... B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Alfred, ALM, CuF, Ytramix, Guincho
11 Mai 2022 12:08 #643292
  • orty
  • ortys Avatar
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 5
  • orty am 10 Mai 2022 19:39
  • ortys Avatar
Zur Kenntnis genommen.

Für schlechte Erfahrungen die Ihr offenbar gemacht habt, kann hier keiner was.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MatzeHH, charliebravo
11 Mai 2022 12:14 #643293
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Online
  • Beiträge: 2133
  • Dank erhalten: 1889
  • ALM am 11 Mai 2022 12:14
  • ALMs Avatar
Maecs schrieb:
CuF schrieb:
Hihi,
das Ding zuhause zu lassen wäre wesentlich weniger aufwendig…
F.
...und auch sehr viel weniger nervig für die anderen Gäste und Urlauber! Da will man seine Ruhe haben und muß dann dieses scheiß Gesurre der Drohne vom Hobbykameramann auf dem Nachbarcampsite ertragen. Dazu habe ich keine Lust. Am liebsten würde ich ja irgendein Abwehrsystem mitnehmen...ich trainiere bis August noch mit der Steinschleuder... B)


Hi Maecs,

frage doch einfach mal bei unserer neuen Bundesministerin der Verteidigung nach, ob sie Dir vielleicht zwar altbetagte, jedoch dem Zweck dienliche Gerätschaften überlassen könnte.

Gruß vom Drohnen genervten Alm
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Maecs
11 Mai 2022 12:44 #643302
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3608
  • Dank erhalten: 6736
  • GinaChris am 11 Mai 2022 12:44
  • GinaChriss Avatar
Hi Robert,

du musst die Genehmigung als Nicht-Staatsbürger VOR Einreise beantragen.
Hier das Infoblatt der CAA-Botswana
www.caab.co.bw/wp-co...erating-Drones-1.pdf
Kosten und Regeln > www.caab.co.bw/remotely-piloted-aircraft/

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi