THEMA: Quadrocopter / Drohnen ...
22 Aug 2018 17:01 #530122
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26384
  • Dank erhalten: 22378
  • travelNAMIBIA am 22 Aug 2018 17:01
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Orty,

wenn sie gesehen wird, dann wird sie wie Waffen versiegelt.
Hast Du eine Lizenz hier beantragt. Ansonsten kann es schon am Flughafen laut NCAA Ärger geben, da diese nicht ohne Genehmigung eingeführt werden dürfen. Man hört zwar sehr wenig von Problemen, aber...

Viele Grüße aus dem frühlingshaften Windhoek
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
22 Aug 2018 18:31 #530134
  • orty
  • ortys Avatar
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 1
  • orty am 22 Aug 2018 18:31
  • ortys Avatar
Danke für die schnelle Antwort Christian.

Eine Lizenz habe ich schon vorliegen, ja. Hatte mich vorher schon umfassend informiert, nur das etosha Thema war unklar.

Ich nehme an die packen die Drohne dann einfach in einen versiegelten beutel oder wie kann ich mir das vorstellen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Aug 2018 18:34 #530136
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26384
  • Dank erhalten: 22378
  • travelNAMIBIA am 22 Aug 2018 17:01
  • travelNAMIBIAs Avatar
HI orty,

ich kenne in dem Fall nur die Theorie, nicht die Praxis. Sorry.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Aug 2018 08:40 #530181
  • fordfahrer
  • fordfahrers Avatar
  • Beiträge: 940
  • Dank erhalten: 505
  • fordfahrer am 23 Aug 2018 08:40
  • fordfahrers Avatar
Hi Christian,
. Ansonsten kann es schon am Flughafen laut NCAA Ärger geben, da diese nicht ohne Genehmigung eingeführt werden dürfen.
Aus welcher Gesetzgebung kommt das jetzt plötzlich? Bisher ging es immer nur um die Benutzung. Das wäre neu. Ich hab da auch noch kein Problem gehabt.
Danke!
Gruß
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Aug 2018 08:59 #530182
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26384
  • Dank erhalten: 22378
  • travelNAMIBIA am 22 Aug 2018 17:01
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Christian,
Aus welcher Gesetzgebung kommt das jetzt plötzlich?
war schon "immer" so scheinbar (hatten wir in diesem Thread auch irgendwo schonmal behandelt). Auch die Einfuhr von Dronen sei genehmigungspflichtig. Es wird scheinbar gemeinsam von NCAA, Zoll und CRAN (wohl seit 2016) verlangt. Vermutlich wollen die einfach sicherstellen, dass man nicht ohne Genehmigung hier fliegt und wenn das gleich bei Einfuhr überprüft werden kann, dann ist es die einfachste Methode.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Letzte Änderung: 23 Aug 2018 09:22 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Aug 2018 10:18 #530199
  • fordfahrer
  • fordfahrers Avatar
  • Beiträge: 940
  • Dank erhalten: 505
  • fordfahrer am 23 Aug 2018 08:40
  • fordfahrers Avatar
Hi,
nöö, das haben wir nicht behandelt und das ist mE auch nicht so. Auf Seite 14 war das mal suggeriert worden aber da hatte keiner einen substantiellen Beitrag dazu geliefert. Falls es dazu ein Reglung vom Zoll gibt, bitte ich um konkrete Nennung.
Gruss
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.