THEMA: Helle oder dunkle Kleidung gegen Moskitos?
10 Aug 2016 13:51 #440542
  • Goldmull
  • Goldmulls Avatar
  • Beiträge: 786
  • Dank erhalten: 165
  • Goldmull am 10 Aug 2016 13:51
  • Goldmulls Avatar
Hallo!
Für uns war für Afrika immer Standard: helle Kleidung- besonders in den Abendstunden u. Morgendämmerung- wären
besser gegen Moskitos als dunkle Kleidung. Jetzt hört man durch den großen Schnakenbefall am Rhein immer wieder in den Medien von Ärzten und Experten, dass dunkle Kleidung empfohlen wird.
Wie sind eure Erfahrungen?
Da die Moskitos sich eher am Geruch (CO2 usw.) orientieren, finden diese doch ihr Ziel bei jeder Helligkeit?
Was für helle Kleidung sprechen würde, wäre, dass man die schwarzen Moskitos so besser erkennen kann, bevor sie
zerdrückt werden (wenn man schnell genug ist).
Aber welches sollen denn die Vorteile einer dunklen Kleidung sein?
Die Zebras haben ja ihren Kompromiss: die Streifen sollen ja die Moskitos verwirren wie auch die Raubtiere. Klappt nicht immer, wie man z.B. in der Etoscha sieht.Ist wohl auch moskitospezifisch.
Vielleicht weiß jemand mehr zu diesem Thema, auch eigene Erfahrungen wären super. Vielen Dank mal!
Gruß,
Goldmull
Letzte Änderung: 10 Aug 2016 13:51 von Goldmull.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: namibiafieber
10 Aug 2016 14:18 #440545
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1308
  • Dank erhalten: 736
  • BMW am 10 Aug 2016 14:18
  • BMWs Avatar
Meine persönliche Sicht:

Tse-Tse (sind also keine Mosquitos...) sind lästiger bei dunklen Farben.....trifft für Kleidung und Fahrzeuge zu...

die aus Tse-Tse Sicht :) :) :) mit Büffel/Gnus/Antilopen verwechselt werden .......könnte schon sein....... :( :( :(

lg....BMW
Letzte Änderung: 10 Aug 2016 18:44 von BMW.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Goldmull
10 Aug 2016 15:03 #440554
  • Can
  • Cans Avatar
  • Beiträge: 890
  • Dank erhalten: 352
  • Can am 10 Aug 2016 15:03
  • Cans Avatar
Hallo,
helle Kleidung - dunkle Kleidung??? Das ist wohl sicher ein Marketinginstrument der Industrie...
Mücken orientieren sich bei der "Zielsuche" an den Stoffwechselprodukten des Menschen und Tieres wie Amoniak Milchsäure etc plus Kohlendioxid. Da st es egal ob du helle oder dunkle Kleidung an hast....sie stechen meist eh dahin, wo du nicht bekleidet bist. Und nen Tshirt stellt da keine Hürde dar.

Also......immer schön sprühen, cremen oder was weiß ich...
Gruß
PS: Und Zse-Zse....ich glaube, die hält nix auf
Letzte Änderung: 10 Aug 2016 15:05 von Can.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Aug 2016 15:10 #440556
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4795
  • Dank erhalten: 10171
  • picco am 10 Aug 2016 15:10
  • piccos Avatar
Hoi zämä
Can schrieb:
PS: Und Zse-Zse....ich glaube, die hält nix auf
Stimmt leider...aber blau und schwarz zieht sie an! :S
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Aug 2016 17:37 #440580
  • Clamat
  • Clamats Avatar
  • Beiträge: 1241
  • Dank erhalten: 1362
  • Clamat am 10 Aug 2016 17:37
  • Clamats Avatar
Hi,

ob Moskito, Zse-Zse, Tigermücken, Rheinschnake oder sonstiges (weibliches :unsure: ) blutrünstiges Getier, die Krönung ist meiner Meinung nach die Sandfly in Neuseeland und hierzu haben wir bei einer Wanderung diesen Ratschlag gefunden :




LG

Claudia
Unsere Reisen findet man unter: clamat.de/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Aug 2016 06:35 #440621
  • Tidou
  • Tidous Avatar
  • Beiträge: 463
  • Dank erhalten: 243
  • Tidou am 11 Aug 2016 06:35
  • Tidous Avatar
Hallo,

Ja, dunkle Kleidung, vor allem schwarz, ziehen die Mücken an. In der USA hatten wir sogar das Problem mit einem schwarzen Rucksack. :(

Liebe Grüße
Carmen
2016, Namibia, Botswana, Victoria Falls
2017, Uganda und Ruanda
2017, Kapstadt und Namibia
2018, Namibia und etwas Südafrika (Richtersveld, Augrabies, KTP)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Goldmull