THEMA: Wenn mir langweilig ist...
07 Mär 2016 18:21 #422496
  • rolfhorst
  • rolfhorsts Avatar
  • Beiträge: 538
  • Dank erhalten: 926
  • rolfhorst am 07 Mär 2016 18:21
  • rolfhorsts Avatar
Hi zusammen, ein super Threat!
wenn's im Oberstübchen blümerant zu werden droht, frage ich CHRIGU gern mal: Hey, wie wird denn die Wettersituation in Epupa, am 17. September 2018 sein, geht das mit 4X4 oder soll ich den Reisetermin verschieben?

Kleiner Tipp: Ich habe den Eindruck, er freut sich über solche Fragen ;))

LbG.
Rolf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Mär 2016 18:23 #422498
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3369
  • Dank erhalten: 4820
  • freshy am 07 Mär 2016 18:23
  • freshys Avatar
... äußere ich mich in Threads wie diesem :P :silly:

Oder besser: ... stöbere ich in Reiseberichten.

LG freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Mär 2016 22:11 #422524
  • magic-vibes
  • magic-vibess Avatar
  • Wir planen und führen Touren im südlichen Afrika
  • Beiträge: 553
  • Dank erhalten: 363
  • magic-vibes am 07 Mär 2016 22:11
  • magic-vibess Avatar
Wenn mir langweilig wird (was wirklich äußerst selten ist) fahre ich in den Busch....

Ausgeglichene Grüße,
Volker
Planungshilfe und Buchungen von Mietwagen, Unterkünften und Aktivitäten ohne zusätzliche Kosten.

www.magic-vibes.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Mär 2016 22:15 #422525
  • Eulenmuckel
  • Eulenmuckels Avatar
  • Beiträge: 1925
  • Dank erhalten: 15719
  • Eulenmuckel am 07 Mär 2016 22:15
  • Eulenmuckels Avatar
Liebe Grüße an den Riedfrosch!

Wenn mir langweilig ist, dann frage ich
  • bei welchem Autovermieter ich mein Auto mieten soll,
  • ob ich einen 4x4 brauche, um vom Flughafen nach Windhoek zu fahren,
  • ob und wann ich welche Unterkünfte buchen muss, wenn ich erst in zwei Wochen im August starten will (Flüge habe ich schon)
  • oder ob ich nicht vielleicht ohne Auto durch Namibien komme ;-)
  • wo ich mit zahmen Leoparden schmusen und auf Giraffen reiten kann
  • und wo ich in Swakopmund essen gehen soll.

Kriminalität ist mir eigentlich egal, ich habe ein Messer dabei. Und ich hätte noch ein paar Malarone abzugeben. ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Zebrax
07 Mär 2016 22:25 #422527
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 2208
  • Dank erhalten: 1324
  • marimari am 07 Mär 2016 22:25
  • marimaris Avatar
...ich bin allergisch gegen Malarone... :sick: :ohmy: , was soll ich tun? :woohoo:
wenn mir langweilig wird frage ich im Forum:

- wann ich vorbuchen muss (1 Jahr vorher oder besser flexibel vor Ort mal reinschauen - wir mögen's flexibel ;)- einmal standen wir vor dem Anderson Gate und hatten gar keine Lust Etosha zu besuchen, wir sind dann kurzerhand am selben Tag zum Fishriver gefahren :unsure: )
- ob man bei Ankunft WDH direkt nach Sesriem weiterfahren kann
- wie ich Campsites im Etosha buchen kann
- wieviele Nächte ich in Swakop bleiben soll (1 Nacht vs. 4 Jahre?)
- Geldwechseln: in Outapi oder Bethanie: was könnt ihr empfehlen? Wo ist der Kurs besser?
- ob ich mal für 3 Wochen nach Namibia fliegen darf um auf einer Farm Salat anzupflanzen oder was anderes arbeiten darf (z.B. Karten legen)
- ob ich zu Fuss an einem Tag von WDH an die Spitzkoppe laufen kann
- ob sich jemand an meinen Namen erinnert, denn ich habe den nach all den Fragen vergessen :P
Gruss und viel Spass..Mari
Nächste Reiseziele:
ab 21.08.- 17.10. 2022: Griechenland
2023: Panamericana
Letzte Änderung: 07 Mär 2016 23:07 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Zebrax
08 Mär 2016 08:12 #422548
  • Guggu
  • Guggus Avatar
  • Beiträge: 2204
  • Dank erhalten: 4055
  • Guggu am 08 Mär 2016 08:12
  • Guggus Avatar
Wenn mir langweilig ist, plane ich eine künftige Reise.
Nicht das auf einmal Zeit und Geld da ist und ich kein Plan habe wo es hingehen könnte….. :laugh: B)

LG G
Reiseberich Namibia August 2012: Tagebuchaufzeichnungen einer Wikingerin in Namibia
Reisebericht Namibia/Botsuana August 2013: Frau HIRN on the floodplains
Reisebericht Namibia 2015:A trip down Memory Lane
NAM/BOT 2017 : So weit! So gut!
Kenia/Masai Mara 2019 : Der Kreis schliesst sich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.