THEMA: Suche gute Reisekrankenversicherung für Afrika?
16 Nov 2020 09:51 #598828
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 952
  • Dank erhalten: 277
  • earlybird71 am 16 Nov 2020 09:51
  • earlybird71s Avatar
Meine Kreditkartenversicherung beinhaltet auch die Kostenübernahme bei einer Corona Erkrankung. Aber eben nur für Arztkosten, nicht für Reiserücktritt, wenn ich es richtig verstanden habe...es darf aber keine Reisewarnung vorliegen... Namibia ist ja kein Risikoland aber eine Reisewarnung gibt es trotzdem, oder?

Also ich habe eben noch mal nachgefragt und die Versicherung gilt, wenn es kein Risikoland ist!
Namibia Oktober 2019
Namibia April 2021! Schön war's
Namibia Oktober 2021
Letzte Änderung: 16 Nov 2020 10:00 von earlybird71.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Nov 2020 13:06 #598967
  • mika1606
  • mika1606s Avatar
  • Beiträge: 628
  • Dank erhalten: 523
  • mika1606 am 17 Nov 2020 13:06
  • mika1606s Avatar
Hallo,

Im Rahmen unserer Vorbereitungen unserer doch relativ kurzfristig angesetzten Reise habe ich mich auch um die Bestätigung unserer bestehenden Auslands-Krankenversicherung in englischer Sprache bemüht - einschliesslich Covid.

Neben der eigentlichen Bestätigung dass eine Auslands-KrVers besteht liegt beiliegende mehrsprachige Anlage bei.

Für alle Interessierten beiliegendes zur Info.



Gesunde Grüsse
Gerhard
Namibia 1998/2002/2005/12-2020 & 05+06/2021
Namibia/Botswana/Vic-Falls 1987/1995/2017
Namibia 1980 (u. a. 2 Monate auf einer Rinderfarm nördl. Okahandja)
Letzte Änderung: 17 Nov 2020 13:08 von mika1606.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, Logi
17 Nov 2020 15:02 #598981
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11704
  • Dank erhalten: 8508
  • Logi am 17 Nov 2020 15:02
  • Logis Avatar
mika1606 schrieb:
....Für alle Interessierten beiliegendes zur Info....

Hallo Gerhard,

der Teufel liegt, wie immer im Detail:
da steht nämlich nicht, dass das auch gilt, wenn wenn es sich "plötzlich" wieder um ein Risikogebiet handelt bzw. für das betreffende Land wieder eine Reisewarnung ausgesprochen wird.

Auch zum - nicht unwahrscheinlichen - Fall der Quarantäne steht dort nichts. B)

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Nov 2020 16:34 #598990
  • mika1606
  • mika1606s Avatar
  • Beiträge: 628
  • Dank erhalten: 523
  • mika1606 am 17 Nov 2020 13:06
  • mika1606s Avatar
Hallo Logi,

Danke für Dein kritisches Lesen.

Nach meinem juristischen Verständnis bedeutet die "Nicht-Erwähnung" nicht das es ausgeschlossen ist.
Es gilt das was da steht und wenn nicht ausdrücklich ausgeschlossen (!) dann ist die Versicherung dafür auch anwendbar.

LG, Gerhard
Namibia 1998/2002/2005/12-2020 & 05+06/2021
Namibia/Botswana/Vic-Falls 1987/1995/2017
Namibia 1980 (u. a. 2 Monate auf einer Rinderfarm nördl. Okahandja)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Nov 2020 16:45 #598993
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11704
  • Dank erhalten: 8508
  • Logi am 17 Nov 2020 15:02
  • Logis Avatar
mika1606 schrieb:
Danke für Dein kritisches Lesen.

Nein, nein, diese Lorbeeren stehen mir nicht zu! :unsure:
Ich kam nur drauf, da wir das Thema mit der ACDAC Versicherung vor einigen Wochen schon einmal hier besprochen hatten und da kam heraus, dass das eben nicht abgedeckt ist. Das hat in unserem Fall, als langjährige ADAC Versicherungsnehmer, zu der Konsequenz geführt, die Versicherung zu wechseln.

Es empfiehlt sich da diesbezüglich noch einmal explizit nachzuhaken.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606
17 Nov 2020 16:59 #598998
  • mika1606
  • mika1606s Avatar
  • Beiträge: 628
  • Dank erhalten: 523
  • mika1606 am 17 Nov 2020 13:06
  • mika1606s Avatar
Hallo Logi,

Du hast ja selbst hier geschrieben: "Auch wir haben beim ADAC nachgeforscht und können das o.g. bestätigen. Die ADAC Versicherung greift nicht, wenn die Reisewarnung bereits vorher bestand."

Genau das ist klar & unwidersprochen.
Aber das gilt für alle Versicherungen: Reist Du in ein Riskogebiet - keine Versicherung für den Grund warum zum Risikogebiet erklärt. Übrigens das gilt dann auch für andere Versicherungsleistungen wie z. B. Reiseabbruch etc.

Und das Gute ist ja dass Namibia kein Risikogebiet ist & ich gehe davon aus dass sich das auch in den noch verbleibenden Tagen bis zu unserer Abreise nicht ändern wird. Also alles Gut!! :)

LG, Gerhard
Namibia 1998/2002/2005/12-2020 & 05+06/2021
Namibia/Botswana/Vic-Falls 1987/1995/2017
Namibia 1980 (u. a. 2 Monate auf einer Rinderfarm nördl. Okahandja)
Letzte Änderung: 17 Nov 2020 17:00 von mika1606.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, Logi