THEMA: Buchempfehlungen
29 Jan 2021 16:43 #605371
  • Malbec
  • Malbecs Avatar
  • Beiträge: 435
  • Dank erhalten: 356
  • Malbec am 29 Jan 2021 16:43
  • Malbecs Avatar
Daphne Sheldrick : Eine afrikanische Liebesgeschichte

Grüessli
Malbec
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jan 2021 22:02 #605425
  • mika1606
  • mika1606s Avatar
  • Beiträge: 595
  • Dank erhalten: 475
  • mika1606 am 29 Jan 2021 22:02
  • mika1606s Avatar
A. E. Johann: Südwest
Roman über eine deutsche Siedlerfamilie in der afrikanischen (namibianischen) Wildnis

Habe ich vor ca. 30zig Jahren mal zufällig in der Deutschen Buchhandlung in Windhoek entdeckt und in der "Zwischenzeit" schon mehrmals gelesen. Gibt es leider nur noch übers Antiquariat
Namibia 1998/2002/2005 & 05+06/2021
Namibia Dez 2020 (ganz spontan)
Namibia/Botswana/Vic-Falls 1987/1995/2017
Namibia 1980 (u. a. 2 Monate auf einer Rinderfarm nördl. Okahandja)
Letzte Änderung: 29 Jan 2021 22:03 von mika1606.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Feb 2021 00:11 #606845
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5850
  • Dank erhalten: 5974
  • BikeAfrica am 11 Feb 2021 00:11
  • BikeAfricas Avatar
… nachdem mir meine Gesamtliste abhanden gekommen ist, die ich bereits nach gepostet und noch zu posten sortiert hatte, hier nur mal auf die Schnelle ein paar Bücher, die noch nicht wieder im Bücherschrank stehen und noch nicht aufgelistet waren.

Es sind definitiv keine Bücher, die man vor dem Einschlafen lesen sollte oder für den Urlaub als Lektüre vorsehen sollte. Diese Bücher sind überhaupt nur für jemanden interessant, der nicht nur mit der rosaroten Brille auf die Touristenregionen Afrikas schaut, sondern auch mal hinter die Kulissen der Geschichte schauen möchte.

Ich habe auf meinen Reisen auch ehemalige Kindersoldaten kennengelernt und Menschen, die als Kind während eines Bürgerkrieges fliehen konnten, aber miterleben mussten, wie ihre Eltern oder Geschwister getötet wurden oder andere, die nun mit einem Arm oder Bein weniger zurechtkommen müssen. Das Thema hat mich sehr interessiert und ich bin teilweise absichtlich in solche Regionen gereist, um die Geschichte "aufzuarbeiten". Ein schwieriges Thema, aber eben auch ein Teil von Afrika. Die meisten Menschen wird es nicht interessieren, denn sie fahren zum Spaß nach Afrika. Vielleicht hat aber auch jemand Interesse an "schwerer Kost". Uganda ist ein gutes Beispiel dafür. Heute ist es ein beliebtes Reiseziel, aber noch in jüngster Vergangenheit waren Joseph Kony und die LRA dort für jede Menge Gräueltaten verantwortlich.

"Sie nahmen mir die Mutter und gaben mir ein Gewehr" - China Keitetsi

"Rückkehr ins Leben" - Ismael Beah

"In der Hölle" - Denis Johnson

"Das Mädchen und der Krieg" - Sönke C. Weiss

"Sie zwangen mich zu töten" - Annette Rehrl

Es sind schwierige Bücher, die nicht jeder lesen kann oder möchte. Sie erzählen aber davon, was in Afrika passiert ist und mancherorts noch immer passiert.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Feb 2021 11:08 #606870
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5850
  • Dank erhalten: 5974
  • BikeAfrica am 11 Feb 2021 00:11
  • BikeAfricas Avatar
Hier noch ein Buchtipp für einen ungewöhnlichen Bildband:

"Ein Tag im Leben von Afrika" - ein Projekt des GEO-Verlags.
Am 28. Februar 2002 zogen 95 Fotografen aus 25 Ländern los, um den Alltag Afrikas einzufangen. Das Buch ist aber schon lange vergriffen und nicht so einfach zu bekommen.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
11 Feb 2021 12:12 #606875
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5850
  • Dank erhalten: 5974
  • BikeAfrica am 11 Feb 2021 00:11
  • BikeAfricas Avatar
… und noch ein Bildband.
"Africa" von Leni Riefenstahl.
Es gibt noch andere Bildbände von ihr, aber die habe ich nicht.

Leni Riefenstahl wurde 101 Jahre alt und überlebte mit 97 Jahren noch einen Hubschrauberabsturz im Sudan. Sie hatte eine enge Verbindung zum Volk der Nuba
Es lohnt sich, den Artikel bei Wikipedia über sie mal zu lesen.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Feb 2021 22:05 #606929
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5850
  • Dank erhalten: 5974
  • BikeAfrica am 11 Feb 2021 00:11
  • BikeAfricas Avatar
Bevor ich hier noch meine Kochbücher über afrikanische Küche aufliste, erst mal eine Veröffentlichung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Ein Kochbuch mit afrikanischen Gerichten aus diversen Ländern als pdf-Datei …

www.bmz.de/en/public..._Afrika_Kochbuch.pdf

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi