THEMA: Was ist Euer Lieblings-Afirka-Reisebuch
26 Mär 2010 09:48 #134849
  • Crazy Zebra
  • Crazy Zebras Avatar
  • Beiträge: 3766
  • Dank erhalten: 74
  • Crazy Zebra am 26 Mär 2010 09:48
  • Crazy Zebras Avatar
Hallo,

ich weiss nicht ob solche Buchtitel überhaupz gefragt sind wie zB

Ach, Afrika:
Berichte aus dem Inneren eines Kontinents
von Bartholomäus Grill

Ich finde politisches, wissenschaftliches und soziales
unendlich spannender als Romane und Reiseberichte, weshalb ich mir nich sicher bin ob solche und ähnliche Titel in diesen Fred passen?

Gruss Kurt
www.Kurt-und-Heidi.ch Reiseberichte - Bilder und noch mehr wir freuen uns über jeden Besuch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2010 09:58 #134852
  • giraffenmog
  • giraffenmogs Avatar
  • [fc-user:630931]
  • Beiträge: 649
  • Dank erhalten: 347
  • giraffenmog am 26 Mär 2010 09:58
  • giraffenmogs Avatar
@Crazy Zebra: Klar ist das gefragt... Immer her mit den Vorschlägen :-)

@Geopard: Wir scheinen einen ähnlichen Buchgeschmack zu haben. Ein paar der Bestseller, die hier genannt wurden kenne ich auch - und habe in der Hälfte abgebrochen, weil ich da "mein" Afrika einfach nicht wieder finden konnte. Aber das ist ja gerade das Spannende bei jedem neuen Buch - man weiß vorher nicht, was man zwischen dem Einband findet....

Eines habe ich überings vergessen zu erwähnen:
Ich trage Afriak im Herzen von Kobi Krüger
www.amazon.de/Ich-tr...id=1269593685&sr=8-1

Der platte Titel gehört zu einem absolut bezaubernd geschriebenen Buch, in dem eine Rangerfrau ihr Leben im Krügerpark beschreibt. Leichte Lektüre - aber mit absoluter Fernweg-Garantie!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2010 10:11 #134855
  • Geopard
  • Geopards Avatar
  • Beiträge: 378
  • Dank erhalten: 1
  • Geopard am 26 Mär 2010 10:11
  • Geopards Avatar
Crazy Zebra schrieb:
Hallo,

ich weiss nicht ob solche Buchtitel überhaupz gefragt sind wie zB

Ach, Afrika:
Berichte aus dem Inneren eines Kontinents
von Bartholomäus Grill

Ich finde politisches, wissenschaftliches und soziales
unendlich spannender als Romane und Reiseberichte, weshalb ich mir nich sicher bin ob solche und ähnliche Titel in diesen Fred passen?

Gruss Kurt

Ach Afrika ist ein gutes Buch und Bartholomäus Grill, den ich auch aus anderen Veröffentlichungen sehr schätze, hat einen angenehmen und fesselnden Schreibstil. (Auch wenn ich zuletzt einen Artikel von ihm gelesen hatte der nicht weit von Bildzeitungsjornalismus entfernt war.

(www.zeit.de/2004/38/Kilimandscharo)

Ich hoffe das war nur ein Ausreißer.

Wenn einem diese Art von Büchern gefallen, kann ich auch das Buch Afrikanisches Fieber von Ryszard Kapuscinski empfehlen. Das hat m.E. noch mehr Tiefe.

www.amazon.de/Afrika...id=1269594587&sr=8-2

Gruß Bernd
Letzte Änderung: 26 Mär 2010 10:13 von Geopard.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2010 10:20 #134857
  • Crazy Zebra
  • Crazy Zebras Avatar
  • Beiträge: 3766
  • Dank erhalten: 74
  • Crazy Zebra am 26 Mär 2010 09:48
  • Crazy Zebras Avatar
Geopard schrieb:

Wenn einem diese Art von Büchern gefallen, kann ich auch das Buch Afrikanisches Fieber von Ryszard Kapuscinski empfehlen. Das hat m.E. noch mehr Tiefe.


Gruß Bernd

Gehört auch zu meinen Lieblingstiteln und Autoren, im Schreibstil
"näher an der Front" aber auch Gechmacksache!

Aus meiner Sicht, sehr empfehlenswert, Gruss Kurt
www.Kurt-und-Heidi.ch Reiseberichte - Bilder und noch mehr wir freuen uns über jeden Besuch
Letzte Änderung: 26 Mär 2010 10:32 von Crazy Zebra.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2010 10:33 #134858
  • Toko
  • Tokos Avatar
  • Beiträge: 413
  • Dank erhalten: 7
  • Toko am 26 Mär 2010 10:33
  • Tokos Avatar
Peter Scholl Latour - Afrikanische Totenklage
Doris Lessing- Ben in der Welt
Das Fuenfte Kind
Ein suesser Traum
Afrikanische Tragoedie
Nelson Mandela- Der lange Weg zur Freiheit

Der Lesegeschmack ist zum Glueck unterschiedlich und ich war davon ausgegangen das nach Buechern mit dem Thema Afrika gefragt wurde.
1000 strahlende Sonnen finde ich auch sehr gut, genauso wie der "Vorgaenger" Drachenflieger oder Im Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafon. Und natuerlich alte Klassiker wie Das Glasperlenspiel oder Sitharda.... Das koennte ein Endlostraid werden.
Ich mag die Buecher van Coetzee :)

viele Gruesse
Kitty
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2010 10:38 #134859
  • Tobias
  • Tobiass Avatar
  • Ex Africa semper aliquid novi...
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 22
  • Tobias am 26 Mär 2010 10:38
  • Tobiass Avatar
Noch was für die Kidi's auf Reisen: es gibt eine Sammlung Afrikanischer Märchen von Nelson Mandela, auf deutsch...
Meine Töchter, 12, haben es verschlungen...
Tobias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.