• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Shellkarten für Botswana/Namibia
23 Jan 2008 14:31 #58342
  • survivor
  • survivors Avatar
  • Beiträge: 9
  • survivor am 23 Jan 2008 14:31
  • survivors Avatar
Hallo Formis,

wir sind auf den Suche nach Shellkarten beispielweise für den Moremi oder Chobe NP. Die sind ja super für die Reise durch die Parks. Online sind die Karten nur inkl. eines Reiseführers erhältlich. Davon haben wir mittlerweile aber mehr als genug.

Hat jemand von Euch vielleicht noch Karten irgendwo auf dem Dachboden versteckt ;) und benötigt die nicht mehr?

Lg Yvonne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Jan 2008 15:05 #58345
  • holger
  • holgers Avatar
  • Beiträge: 982
  • Dank erhalten: 3
  • holger am 23 Jan 2008 15:05
  • holgers Avatar
Für Chobe kannst du dir die Shell-Karte sparen, da es sich um einen recht kleinen Park handelt und man sich praktisch kaum verfahren kann. Da reicht jede Karte in einem Reiseführer.
Für Moremi ist die Karte eine nette Ergänzung. Es ist eher eine grobere Karte. Ich denke, dass die Karten aus dem Botswana-Buch von Illona Hupe reichen wird. Dennoch würde ich persönlich auf GPS und Track4Africa setzen, da dort mehr Wege eingezeichnet sind, die vor allem genauer erfasst sind.
Follow me on Twitter.
Kontaktiere mich per Facebook
Reiseberichte, Bilder und Panoramen aus Afrika: http://travel-pictures.net
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Jan 2008 15:41 #58347
  • Andreas Cierpka
  • Andreas Cierpkas Avatar
  • Beiträge: 2727
  • Dank erhalten: 11
  • Andreas Cierpka am 23 Jan 2008 15:41
  • Andreas Cierpkas Avatar
Ich kenne Chobe auch sehr gut, dennoch haben wir immer eine Karte zu Hand (neben dem GPS).

Die Karten bekommst du hier

Das ist der Kartensatz auch mit anderen Karten. Nicht ganz so gross aber in vielen kleinen uebersichtlichen Teil ist der Shell-Botswana-Fuehrer aufgeteilt. Natuerlich bekommst du die Karten auch noch wo anders. Eine gute Quelle fuer Fuehrer & Karten ist der Hupe-Verlag.
Ein Gast bin ich im fremden Land geworden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Nov 2008 05:59 #82007
  • Hermann
  • Hermanns Avatar
  • Beiträge: 1224
  • Dank erhalten: 122
  • Hermann am 13 Nov 2008 05:59
  • Hermanns Avatar
Moin,moin,
sind die Shell-Karten auf \"jeden\" Fall in den Parks notwendig?Geht es da hauptsächlich um kleine Verbindungspisten?Welchen Maßstab sollten die denn
haben?Ich habe bisjetzt nur die Reise-KnowHow Karte Botswana.

Hermann :S
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Nov 2008 07:59 #82012
  • Matou66
  • Matou66s Avatar
  • Blamiere Dich täglich, aber nicht ununterbrochen!
  • Beiträge: 843
  • Dank erhalten: 117
  • Matou66 am 13 Nov 2008 07:59
  • Matou66s Avatar
Zur Orientierung sind die Shell-Karten ganz o.k.
An der Chobe Riverfront kommst Du sogar besser mit der Kartenkopie der Ranger klar, die Du am Gate bekommst.
Also, für Chobe muss ich Holger zustimmen. Da braucht man die nicht wirklich.
Übrigens bekommst Du Shellkarten an jeder Tanke rund ums Delta in BOT für umgerechnet 3,50€ (ich glaube, ich sollte hier einen Kartenverkauf aufmachen ;) - bei rund 10,-€ Preis in Deutschland....).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Nov 2008 08:22 #82015
  • matthias64
  • matthias64s Avatar
  • Beiträge: 237
  • Dank erhalten: 11
  • matthias64 am 13 Nov 2008 08:22
  • matthias64s Avatar
Die Karten sind recht grob 1:1000000
Im Moremi gibt es so viele kleine Verbindungsstraßen, das ich das GPS nicht missen möchte. Auf den normalen Karten sind die nicht eingezeichnet. Zudem wird im GPS auch noch mehr Sehenswürdigkeiten, besonders schlechte Strecken und viele andere wichtige Informationen angegeben.
In der Central Kalahari sowie im Chobe Park ist es nicht so nötig aber auch hilfreich. Man sieht immer ob man auf dem Richtigen Weg ist :-)
Gruß Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2