• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Landkarten für Namibia
20 Mär 2017 15:06 #468332
  • laho1475
  • laho1475s Avatar
  • Jede Reise beginnt mit einem Schritt.
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 8
  • laho1475 am 20 Mär 2017 15:06
  • laho1475s Avatar
Hallo liebe Fomis,

nun geht es ja bald los und ich bin im Endspurt mit den Planungen.
Ich habe mir bei Amazon die Namibia-Karte von Tracks 4 Africa gekauft. Allerdings stammt die von Januar 2013 :unsure: .
Kann ich mich auf diese Karte noch verlassen? Soll ich mir die aktuelle Karte (Oktober 2016) von Reise Know-How zusätzlich zulegen?
Mit welchen Landkarten habt ihr als Selbstfahrer gute Erfahrungen gemacht?

Lieben Dank
Herzlichen Dank und liebe Grüße
Andrea
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Mär 2017 15:23 #468334
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6118
  • Dank erhalten: 2929
  • chrigu am 20 Mär 2017 15:23
  • chrigus Avatar
Hallo Andrea

Ja, die T4A Karte von Namibia ist leider etwas in die Jahre gekommen. Die neue Version soll ca. im Mai erscheinen. Trotzdem kannst Du auf der Basis der T4A Karte fahren. Was nicht eingezeichnet ist, ist dass der Westteil der Etosha befahrbar ist und das Gebiet vom Dorob NP ist auch nicht drin. Du wirst aber die Strassen und Ort an der richtigen Stelle finden. Deswegen noch eine Reise Know How Karte mitnehmen lohnt nach meiner Ansicht nicht. Lieber ein Navi oder eine App für's Smartphone.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: laho1475
20 Mär 2017 15:33 #468337
  • Yoda911
  • Yoda911s Avatar
  • Beiträge: 700
  • Dank erhalten: 1087
  • Yoda911 am 20 Mär 2017 15:33
  • Yoda911s Avatar
Hallo Andreas,
in diesem Thread
www.namibia-forum.ch...gstermin.html#466852

warte ich auf die Veröffentlichung der angekündigten neuen 2017er-Version. Möglicherweise ist das dann aber für Euch zu spät?
Wann soll's denn 'bald' (?) losgehen ?

Christoph
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: laho1475
21 Mär 2017 08:55 #468405
  • laho1475
  • laho1475s Avatar
  • Jede Reise beginnt mit einem Schritt.
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 8
  • laho1475 am 20 Mär 2017 15:06
  • laho1475s Avatar
Hallo Chrigu, hallo Christoph,

vielen Dank für die Antworten.
Wir fliegen am 16.05.2017 - ich denke das wird zu knapp.

@Chrigu: Eine App hab ich auch schon überlegt - welche kannst du empfehlen? Ich nutze Android.
Herzlichen Dank und liebe Grüße
Andrea
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Mär 2017 09:36 #468408
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 22265
  • Dank erhalten: 15875
  • travelNAMIBIA am 21 Mär 2017 09:36
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo laho1457,

außer einer normalen Straßenkarte (ich nutze eine von 1993) brauchst Du für 95% der Gebiete in Namibia nichts weiter. Navigation & Co können weitere Sicherheit geben und die Etappenplanung erleichterb Wenn Du ein App nutzen willst (Android) schau mal hier: www.namibia-forum.ch....html?start=6#442225

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Mär 2017 09:45 #468409
  • dusky
  • duskys Avatar
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 26
  • dusky am 21 Mär 2017 09:45
  • duskys Avatar
Kostenlose weltweite Navigation mit offline-Karten gibt es auch von Here.com (mit entsprechender App für Android oder IOS).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2