• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: GPS Karten fürs Garmin von Namibia und Botswana
18 Okt 2014 20:48 #357944
  • AugsburgV50
  • AugsburgV50s Avatar
  • Beiträge: 17
  • AugsburgV50 am 18 Okt 2014 20:48
  • AugsburgV50s Avatar
Hallo zusammen,

ich statte gerade mein Garmin Navi mit den Karten für unsere anstehende Namibia, Sambia, Botswana Reise aus.

Hab im Internet Karten von "Tracks4Afrika" und "Afrikaexpedition.de" gefunden.

Welche könnt ihr mir empfehlen? Wo sind denn die Unterschiede? Preislich sind die Afrikaexpedition.de Karten ja deutlich günstiger.


Danke für die Tipps
Mathias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2014 21:11 #357948
  • Guido.
  • Guido.s Avatar
  • Guido. am 18 Okt 2014 21:11
  • Guido.s Avatar
Hallo,

die Karten von Afrikaexpedition.de sind Openstreetmapkarten. Nur dass die bei Afrikaexpedition.de meistens Monate oder Jahre hinter dem aktuellen Stand der OSM-Karten hinterher hängen. Deutlich aktuellere Versionen kann Du kostenfrei hier herunterladen:
garmin.openstreetmap.nl/

Generell: Wenn Du vor allem auf Hauptpisten unterwegs bist und Navigation für die Städte suchst, dann sind die kostenlosen OSM-Karten ausreichend oder sogar besser. Falls man noch ein Backup zum Garmin will, so gibt es eine Reihe an Apps für Smartphones, die mit den kostenfreien OSM-Karten arbeiten und Navigation im südlichen Afrika ermöglichen.

Die T4A-Karten punkten durch viele enthaltene Offroadpisten und viele POIs.

Stell Dir doch unter oben genannter Adresse eine OSM-Karte für Dein Zielgebiet zusammen, installiere diese auf dem PC und gucke dann mit Basecamp, ob alles drin ist, was Du voraussichtlich brauchst. Zum Vergleich kannst du dann hier schauen, wie einzelne Gebiete in T4A abgedeckt sind:
tracks4africa.co.za/maps/africa/

Beste Grüße

Guido
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Okt 2014 09:44 #357983
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 2941
  • Dank erhalten: 4065
  • freshy am 19 Okt 2014 09:44
  • freshys Avatar
Eigentlich ist schon alles gesagt - nur nicht von mir.
Nach drei 4WD-Touren durch Namibia, Botswana und ein wenig Südafrika stelle ich fest:

In Johannesburg/SA war die OSM-Karte deutlich genauer als die T4A-Karte/Gauteng und wir sind dort nach ihr gefahren.
In Botswana und Namibia spielen die T4A-Karten ihre Stärke in den NPs aus. Hier findet man Angaben bis zu den einzelnen Stellplätzen der Campsites.
Ich habe ein besonders krasses Beispiel von den Tsodilo Hills im Norden von Botwanas herausgesucht. Die Qualität der Darstellung ist aber von NP zu NP unterschiedlich.

Im Navi hatte ich sowohl die OSM- als auch die Botswanakarte gespeichert. Wie man T4A-Karten für das Navi und Mapsource/Basecamp zusammenführt, ist bereits an anderer Stelle erklärt worden (s. Signatur).

Viel Erfolg beim Planen
wünscht freshys "bessere" Hälfte









Letzte Änderung: 19 Okt 2014 09:46 von freshy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: schoelink
19 Okt 2014 13:06 #358005
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1619
  • Dank erhalten: 709
  • swisschees am 19 Okt 2014 13:06
  • swisscheess Avatar
Die Stärke von Tracks 4Africa liegt deutlich ausserhalb der Ballungszentren. Dafür bietet es abseits der asphaltierten Strassen mehr als die meisten anderen. ein grosses Plus sind auch die vielen Wegpunkte. Unterkünfte und Campingplätze findet man damit meistens. Das kann man übrigen auch bei der T4A Homepage machen. hier bekommt man auch noch einige Informationen zum Gesuchten.

Gruss
Emanuel
Letzte Änderung: 14 Dez 2014 18:19 von swisschees.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: schoelink
21 Okt 2014 21:55 #358348
  • AugsburgV50
  • AugsburgV50s Avatar
  • Beiträge: 17
  • AugsburgV50 am 18 Okt 2014 20:48
  • AugsburgV50s Avatar
Hi Leute.

Vielen Dank für die super Tips. Hab jetzt einfach mal beide Karten auf´s Navi geladen.

Sicher ist sicher... ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Okt 2014 13:07 #359002
  • Ebba
  • Ebbas Avatar
  • Beiträge: 1
  • Ebba am 26 Okt 2014 13:07
  • Ebbas Avatar
Verkaufe micro SD Karte 2014 Namibia, von Tokkie-Tracks, mit Nachbarregionen Botswana, Südafrika für alle Garmin Geräte mit SD Kartenslot.
Hat uns gute Dienste auf unserer Rundreise im Sept.14 geleistet.
24,00 € inkl. Versand in der Originalverpackung.

L.G.
Ebba
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2