THEMA: Tankstellen in Reise-Know-How - Karte
16 Aug 2006 19:49 #21894
  • JoVo
  • JoVos Avatar
  • Beiträge: 31
  • JoVo am 16 Aug 2006 19:49
  • JoVos Avatar
Hallo Namibiafreunde,

bevor ich mit meiner Reiseplanung anfing, habe ich mich erstmal mit Kartenmaterial eingedeckt (Fremdenverkehrsamt, Reise-Know-How, Freytag & Behrendt, Iwanowski). Jede hat so seine starken Seiten. Wenn ich auch schon ein paar Fehler in der von Iwanowski gefunden habe, ist die für meinen Geschmack schon sehr gut. In der Reise-Know-How - Karte jedoch sind zusätzlich noch Tankstellen eingezeichnet.

Hat jemand Erfahrungen wie genau und wie vollständig die eingezeichent sind ?

Viele Grüße
Jörg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Aug 2006 20:27 #21897
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2537
  • Dank erhalten: 1226
  • Pascalinah am 16 Aug 2006 20:27
  • Pascalinahs Avatar
www.namibia-forum.ch...atid=122&id=7751

Hallo JoVo,

hier wurde schon mal ein Verzeichnis alle namibischen Tankstellen eingestellt: siehe Beitrag von Armin!!

LG

Pascalinah<br><br>Post geändert von: Pascalinah, am: 16/08/2006 20:30
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Aug 2006 21:51 #21903
  • JoVo
  • JoVos Avatar
  • Beiträge: 31
  • JoVo am 16 Aug 2006 19:49
  • JoVos Avatar
Hallo Pascalinah,

Vielen Dank für den Link, ich habe mir gerade mal die Orte in eine Word Datei kopiert. So kann ich sie ausdrucken und mitnehmen - für alle Fälle !


Viele Grüße
Jörg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Aug 2006 11:06 #21922
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3487
  • Dank erhalten: 449
  • joli am 17 Aug 2006 11:06
  • jolis Avatar
Hallo Jörg,
eine solche Liste kann in der Tat sehr hilfreich sein. Aber: Du kannst leider nie ganz sicher sein, dass die aufgeführte Tankstelle dann im Falle eines Falles auch noch existiert und vor allem auch den von Dir benötigten Sprit hat. Deshalb gilt auch heute noch der generelle Rat ( obwohl das Tankstellennetz eigentlich ausreichend eng ist ), spätestens mit halbvollem Tank jede Tankmöglichkeit zu nutzen um nachzutanken. Ferner solltest Du auch bedenken, dass die Autos auf den Sandpads deutlich mehr Sprit verbrauchen als auf normalen Teerstraßen; dann spielt auch die Höhe eine verbrauchserhöhende Rolle und letztlich kann man sich auch auf die Tankanzeige nicht immer verlassen.
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Aug 2006 12:42 #21927
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2537
  • Dank erhalten: 1226
  • Pascalinah am 16 Aug 2006 20:27
  • Pascalinahs Avatar
joli schrieb:
[quote]...und letztlich kann man sich auch auf die Tankanzeige nicht immer verlassen.
Gruß Joli[/quote]


wie wahr, wie wahr, Joli. Bei uns zeigte die Tankanzeige auch nach 600 gefahrenen Kilometern noch immer \"rappelvoll\" an. Das lag angeblich daran, dass 2 Tanks vorhanden waren, aber nur eine Tankanzeige. Und wir wollten die Situation nicht auszeizen, nur um zu sehen, wann sie endlich mal anspricht.
Jörg, tanke bei jeder Gelegenheit... Joli hat Recht:)

LG

Pascalinah
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.