• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Vorstellung im Forum
02 Dez 2019 17:56 #574343
  • MUC_WDH
  • MUC_WDHs Avatar
  • Beiträge: 3
  • MUC_WDH am 02 Dez 2019 17:56
  • MUC_WDHs Avatar
Hallo Namibia-Forum,

wir, Anne und Walter, sind seit gut 15 Jahren in der südafrikanischen Zollunion als Urlauber unterwegs. Bislang immer in "Bodenhaltung" wie liebe Freunde uns Reisende im Zelt betitelten.
Im Februar/ März 2020 sind wir erstmals mit Dachzelt unterwegs mit Ziel "KAOKOVELD". Falls die Regenzeit heftig wird, dann wird eben die Route geändert ...

LG Walter
no worries MUC_WDH
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Dez 2019 21:04 #574359
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1559
  • Dank erhalten: 950
  • peter 08 am 02 Dez 2019 21:04
  • peter 08s Avatar
Hallo Anne, hallo Walter,

willkommen hier im Forum und viel Spaß im Kaokoveld. Wir sind dort einen Monat vor Euch unterwegs.

Gruß aus Bayreuth

Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Dez 2019 12:47 #574388
  • MUC_WDH
  • MUC_WDHs Avatar
  • Beiträge: 3
  • MUC_WDH am 02 Dez 2019 17:56
  • MUC_WDHs Avatar
Hallo Peter,

seid ihr dann "wieder" mit einem geländegängigem Wohnmobil (Hilux mit Aufbau) unterwegs?
Ist aus eurer Sicht das nördliche Kaokoveld (etwa nördlich von Opuwo) "regentechnisch" einfacher als das südliche Kaokoveld zu be- und erfahren? Evtl. weniger Reviere und weitere, offenere Landschaft? Oder gibt es noch weitere Gründe, die euch Ende Januar ins Kaokoveld locken?

LG Walter
no worries MUC_WDH
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Dez 2019 23:44 #575986
  • Bsc
  • Bscs Avatar
  • afrikavirusverseucht, unheilbar...
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 1
  • Bsc am 27 Dez 2019 23:44
  • Bscs Avatar
hallo, wir sind in der 1. Feb- hälfte auch mit Dachzeltcamper im Kaokoveld ( und jetzt grad noch 60 km südl. von München) - mal Kontakt? Barbara
Namibia Camping 2005,2007, 2011, 2012; Botswana 2011,2012, 2018 Uganda+ Ruanda 2016; Südtansania 2018
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2019 15:49 #576021
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1559
  • Dank erhalten: 950
  • peter 08 am 02 Dez 2019 21:04
  • peter 08s Avatar
MUC_WDH schrieb:
...….Ist aus eurer Sicht das nördliche Kaokoveld (etwa nördlich von Opuwo) "regentechnisch" einfacher als das südliche Kaokoveld zu be- und erfahren? …..

Hallo Walter,

sorry für die späte Antwort.

Wir sind mit einem Hilux unterwegs, diesmal mit zwei Fahrzeugen. Die Regensituation im Kaokoveld ist nicht vorhersehbar. Am besten unterwegs mit den Einheimischen reden, die wissen gut über den akuten Straßenzustand und laufende Riviere Bescheid.
Reisezeit Jan/Feb war bei uns beruflich bedingt, ist aber eine sehr angenehme Zeit in Namibia zu reisen.

Gruß
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Dez 2019 00:49 #576197
  • MUC_WDH
  • MUC_WDHs Avatar
  • Beiträge: 3
  • MUC_WDH am 02 Dez 2019 17:56
  • MUC_WDHs Avatar
Hallo Peter,

lieben Dank für die Antwort. JA, dann sind wir mal gespannt wie sich die (im Forum gemeldeten) Regenfälle auswirken.
Etwas weniger Betriebsamkeit in Namibia könnte nicht schaden; das südliche Afrika ist in aller Munde!

LG Walter
no worries MUC_WDH
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2