• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Aoba Lodge oder direkt im Etosha??
28 Dez 2008 12:24 #85638
  • SilviM
  • SilviMs Avatar
  • Beiträge: 35
  • SilviM am 28 Dez 2008 12:24
  • SilviMs Avatar
Stelle mir mal wieder die Frage: sollen wir im Etosha Park direkt übernachten (Okaukuejo) oder besser außerhalb des Parks??

2 Nächte Etosha und eine Nacht unterwegs nach Windhoek - oder drei Näcte Etosha und direkt nach Windhoek??
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2008 12:28 #85639
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27664
  • Dank erhalten: 24588
  • travelNAMIBIA am 28 Dez 2008 12:28
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo SilviM,

also meine persönliche Meinung ist, dass sich eine Übernachtung in Etosha nur lohnt für die beleuchteten Wassersttellen nachts. Preislich gibt es außerhalb günstigeres und auch was das Preis-Leistungsverhältnis angeht deutlich bessere Alternativen. Und wenn ihr nur wenige Kilometer außerhalb übernachtet, dann gibt es auch nicht mehr den Nachteil, dass man kurz nach Sonnenaufgang noch nicht im Park ist. Das ist dann alles kein Problem.

Ich würde also zu einer Nach in Etosha (Okaukuejo oder Halali) raten und 2 Nächte außerhalb.

Sonnige Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15.7.2022.
- Geimpft (ohne Booster)/Genesen (max 3 Monate): (1) Impf-/Genesenennachweis (ausgedruckt), (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
- Ungeimpft/nicht genesen: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise ausgedruckt, (2) Trusted Travel (PDF) ausgedruckt, (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
Kinder <12 Jahre (bis einschl. 15.6.2022 <5 Jahre) brauchen keinen Nachweis zu erbringen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2008 12:43 #85640
  • SilviM
  • SilviMs Avatar
  • Beiträge: 35
  • SilviM am 28 Dez 2008 12:24
  • SilviMs Avatar
Welche Übernachtungsmöglichkeiten empfehlt ihr \"außerhalb\"?

Danke vorab!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2008 13:11 #85643
  • Juju
  • Jujus Avatar
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 7
  • Juju am 28 Dez 2008 13:11
  • Jujus Avatar
Hallo!

Ich kann Dir nur raten innerhalb der Etosha zu übernachten. Wenn man Abends in Okaukuejo am Wasserloch sitzt, es ist einfach traumhaft. Ich kenn halt nur noch die alten Camps, seit dem Umbau 2007 waren wir nicht mehr dort.Okaukuejo und Halali würde ich übernachten aber Namutoni ist wohl nicht mehr der Brüller, war es eigentlich noch nie so wirklich aber seit dem Umbau hört man fast nur noch Negatives. Da wäre die Onguma nicht schlecht, die ist relativ nah am Park.

Juju
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2008 13:17 #85644
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27664
  • Dank erhalten: 24588
  • travelNAMIBIA am 28 Dez 2008 12:28
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi SilviM,

also auf der Okaukuejo-Seite kan ich z.B. die Vreugde Guestfarm wärmestens empfehlen. Bist in 20 Minuten mit dem Auto am Etosha Gate. Ist eine richtige Gästefarm mit Familienanschluss etc.

Sonnige Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15.7.2022.
- Geimpft (ohne Booster)/Genesen (max 3 Monate): (1) Impf-/Genesenennachweis (ausgedruckt), (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
- Ungeimpft/nicht genesen: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise ausgedruckt, (2) Trusted Travel (PDF) ausgedruckt, (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
Kinder <12 Jahre (bis einschl. 15.6.2022 <5 Jahre) brauchen keinen Nachweis zu erbringen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2008 13:34 #85646
  • Bazi
  • Bazis Avatar
  • Allegra
  • Beiträge: 2721
  • Dank erhalten: 295
  • Bazi am 28 Dez 2008 13:34
  • Bazis Avatar
Hallo
Die West Seite wurde schon angesprochen. Für den Ostausgang (Namutoni) könnte ich Etosha Aoba empfehlen. Eine Sundowner Fahrt mit Georg nach Fisher's Pan ist noch ein schönes Erlebnis.
Gisela
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2