THEMA: Tierbeobachtung März/April
09 Dez 2008 13:56 #84359
  • anbet
  • anbets Avatar
  • Beiträge: 28
  • anbet am 09 Dez 2008 13:56
  • anbets Avatar
Hallo zusammen,

wir planen im März nach Namibia zu fahren, darunter ein paar Tage in den Etosha-Nationalpark.

Habt ihr Erfahrungen mit Tierbeobachtungen im März/April im Etosha Nationalpark?

Beste Grüße
anbet

P.S. vielen Dank an alle, die mich ermuntert haben die Reise selbt zu planen...ich stecke noch mitten drin und habe richtig Spaß´dabei:)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Dez 2008 14:09 #84361
  • Thedy
  • Thedys Avatar
  • Beiträge: 151
  • Thedy am 09 Dez 2008 14:09
  • Thedys Avatar
Hallo anbet,

je nach Regenmenge die während der Regenzeit gefallen ist, kann es passieren, dass Du nicht viel Wild zu sehen bekommst.
Der Grund 1, das Laub an den Bäumen und Sträucher ist sehr dicht. Der 2. Grund, durch das viele Laub und das grüne Gras sind die Viecher nicht mehr unbedingt auf die Wasserlöcher angewiesen.
Aber lass Dich auf alle Fälle nicht entmutigen.

Ich war mit einem Freund letztes Jahr vom 20.3.06 bis 20.4.06 in Namibia und während dieser Zeit einige Tage im Etosha N.P. wir haben keinen einzigen Löwen und nur einen Elefanten gesehen. Giraffen, Zebras, Springböcke und Gnus bekommst Du sicher zu sehen, alles andere ist reine Glücksache.

Mit freundlichem Gruss
Thedy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Dez 2008 14:39 #84364
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27925
  • Dank erhalten: 24838
  • travelNAMIBIA am 09 Dez 2008 14:39
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo anbet,

es ist in der Tat zu der Jahreszeit schwieriger, aber dennoch werdet ihr auch in Etosha jede Menge sehen. Ich habe auch schon in der Trockenzeit Tage dort verbracht ohne einen Elefanten zu sehen; Garantien gibt es nie, zumal es eben kein Zoo ist. Ihr braucht Euch auch nicht zu sehr auf die bekannten Wasserlöcher zu stürtzen, denn das Wild findet - hoffentlich - dann überall genügen offenes Wasser. Dennoch ist die Jahreszeit keinesfalls ungeeignetet für Tierbeobachtungen.

Sonnige Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.