• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Route 3 Wochen Nord-Namibia
20 Okt 2008 08:59 #80079
  • Ivonne
  • Ivonnes Avatar
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 3
  • Ivonne am 20 Okt 2008 08:59
  • Ivonnes Avatar
yvy schrieb:
3. Tag:Naukluft Gebirge,Ausflug Köcherbaum gerne bei Sonnenuntergang!
Unterkunft: Büllsport ( sinnvoll oder 1 Nacht zu knapp, weglassen?)

Hallo Yvy

die Köcherbaumschluchttour auf Büllsport ist eher ein Ausflug als eine Wanderung im Sinne von \"wir gehen mal los\". Man wird morgens per Jeep zuerst zu einem Aussichtspunkt und dann zum Startpunkt der Wanderung gebracht, ab diesem Punkt durchwandert man die Schlucht und wird am Schluchtende wieder abgeholt, also nix auf eigene Faust und auch nicht nachmittags oder zum Sonnenuntergang (keine Ahnung, ob das eventuell doch verhandelbar ist). Uns hat auch gestört, dass wir dann gegen 11:00 am Startpunkt der Wanderung waren und die Mittagszeit im breiten Anfangsteil der SCchlucht (wenig Schatten) wandern mussten (die Wanderung ist fast rollstuhlgängig). Trotzdem ist die Schlucht wunderschön und ich würde eigentlich zuraten. Nächstes Mal würde uns aber doch der OLive Trail im NaukluftPark reizen, obwohl der ja in Teilen Klettersteigcharakter haben soll- weiss da einer genaueres?

Gruss

Ivonne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Okt 2008 09:06 #80934
  • 2696.margret
  • 2696.margrets Avatar
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 1
  • 2696.margret am 30 Okt 2008 09:06
  • 2696.margrets Avatar
Hey yvy,

Hast du dich schon erkundigt was so eine 4x4 Jeep für so eine lange Zeit kostet?
Und welche Vermieter sind denn dort empfehlenswert?

lg Margret
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Okt 2008 09:44 #80940
  • 4x4 in africa
  • 4x4 in africas Avatar
  • Beiträge: 329
  • Dank erhalten: 38
  • 4x4 in africa am 30 Okt 2008 09:44
  • 4x4 in africas Avatar
es ist ja schon viel gesagt worden, deshalb hier nur etwas zum tag 12.

12.Tag: Twyvelfontain, Löwenmaul Felsen, Orgelpfeifen
Unterkunft: Palmwag Lodge, Grootberg Lodge?

also eindeutiger vorschlag von mir: grootberg. wir sind da eher zufällig hingeraten. man hat von dort eines der phantastischten panoramen namibias.
die zufahrt geht nur mit 4x4 oder aber auto unten am gate (ständig bewacht) stehen lassen und den lodge-eigenen zubringer nutzen.

www.grootberg-lodge.com/

ansonsten ... fair winds
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Okt 2008 10:20 #80942
  • Kanzler
  • Kanzlers Avatar
  • Beiträge: 573
  • Kanzler am 30 Okt 2008 10:20
  • Kanzlers Avatar
Kann ich bestätigen, die Grootberg Lodge ist absolut zu empfehlen. Bei Dertours und/oder Meiers Weltreisen gibt es ein Drei-Nächte-bleiben-zwei-Nächte-zahlen-Angebot.

Gruß, Kanzler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Okt 2008 17:01 #80987
  • Sanne
  • Sannes Avatar
  • Beiträge: 2086
  • Dank erhalten: 1168
  • Sanne am 30 Okt 2008 17:01
  • Sannes Avatar
Hallo,

Farm Gelbingen sagt mir nur etwas vom Namen her. Das Schild haben wir auch noch gesehen. Wenn es aber etwas in der Nähe von Kamanjab sein soll/ darf, empfehle ich immer gern die Kavita Lion Lodge. Leider ist unsere nächste Reise wieder zu sehr südlich, aber wir kommen bestimmt wieder. :-) www.kavitalion.com/

Nein, Prozente bekommen wir nicht, Provision auch nicht. Wir haben nur damals versprochen, die Werbetrommel zu rühren, um das Projekt Afri-Leo zu unterstützen.

Herzliche Grüße
Sanne
"Der letzte Beweis von Größe liegt darin, Kritik ohne Groll zu ertragen." Victor Hugo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2