THEMA: Tierbeobachtung im März
08 Sep 2008 21:46 #77255
  • juma
  • jumas Avatar
  • Beiträge: 249
  • Dank erhalten: 5
  • juma am 08 Sep 2008 21:46
  • jumas Avatar
Nachdem wir eigentlich eine Namibia-Runde geplant hatten, kommen wir immer mehr davon ab, da wir uns in Südafrika in den letzten Jahren mit Tierbeobachtungen angesteckt haben und Angst haben in den wenigen Tagen, wo wir den Kgalagadi-TF-Park besucht hätten, kaum Tiere zu sehen.

Was würdet Ihr im März tun ... leider geht es von unseren Chefs nicht anders.

Freu mich schon auf die Tips und Danke im Voraus!!!

lg
Markus
Letzte Änderung: 08 Sep 2008 22:41 von juma.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Sep 2008 08:25 #77285
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6388
  • Dank erhalten: 3402
  • chrigu am 09 Sep 2008 08:25
  • chrigus Avatar
Hallo Markus

Ich habe eben unsere Tour für April 09 eingestellt. Vielleicht ist da ja auch etwas interessantes für Dich dabei.

Tour April 09

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Sep 2008 20:16 #77330
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2424
  • Dank erhalten: 1352
  • Jambotessy am 09 Sep 2008 20:16
  • Jambotessys Avatar
Hallo Markus,

zuerst einmal: habe ich dir eine pms geschickt. Schau mal nach :)
Und wegen der Tiere würde ich mehr Richtung Botswana als nach Namibia tendieren( ausgenommen den Nord-Osten). Die Jahreszeit soll ja für die Tierbeobachtungen in den sonst eher trockenen Gebiete (Savuti,CKGR und Kgalagadi) ideal sein.

Grüße
Jambotessy:)
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 18 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika/ 17x mit dem Dachzelt. 1x ohne Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.