• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: campingsafari
02 Jun 2007 21:42 #38961
  • afrikafreaks
  • afrikafreakss Avatar
  • Beiträge: 14
  • afrikafreaks am 02 Jun 2007 21:42
  • afrikafreakss Avatar
Hallo,

wir machen im Juli eine Campingtour durch Namibia, Botswana, Zimbabwe und Südafrika. Hat jemand von euch einige Tipps oder Infos für uns? (z.B wie es in dieser Zeit mit Mosquitos ist, was ratsam wäre mitzunehmen, Reiseapotheke, Temperaturen...)

lg
afrikafreaks
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jun 2007 21:45 #38962
  • Naukluft
  • Nauklufts Avatar
  • so gesund wie möglich bleiben...
  • Beiträge: 1910
  • Dank erhalten: 35
  • Naukluft am 02 Jun 2007 21:45
  • Nauklufts Avatar
Schaut mal hier

Camping was brauche ich


allerbester Gruss, Klaus
Gruss, der K l a u s
Nicht behindert zu sein ist ein Geschenk, welches einem schnell genommen werden kann....... In einem Augenblick! ......
Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht schon den zweiten...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Jun 2007 06:02 #38977
  • Andreas Cierpka
  • Andreas Cierpkas Avatar
  • Beiträge: 2727
  • Dank erhalten: 11
  • Andreas Cierpka am 03 Jun 2007 06:02
  • Andreas Cierpkas Avatar
afrikafreaks schrieb:
wir machen im Juli eine Campingtour durch Namibia, Botswana, Zimbabwe und Südafrika.

Es würde schon helfen, wenn du den ungefähren Reiseverlauf angeben würdest
Ein Gast bin ich im fremden Land geworden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jun 2007 19:51 #39241
  • afrikafreaks
  • afrikafreakss Avatar
  • Beiträge: 14
  • afrikafreaks am 02 Jun 2007 21:42
  • afrikafreakss Avatar
wir machen die campingtour mit drifters von Kapstadt über namibia, botswana und zimbabwe nach johannesburg...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jun 2007 20:48 #39245
  • Naukluft
  • Nauklufts Avatar
  • so gesund wie möglich bleiben...
  • Beiträge: 1910
  • Dank erhalten: 35
  • Naukluft am 02 Jun 2007 21:45
  • Nauklufts Avatar
afrikafreaks schrieb:
Hallo,

wir machen im Juli eine Campingtour durch Namibia, Botswana, Zimbabwe und Südafrika. Hat jemand von euch einige Tipps oder Infos für uns? (z.B wie es in dieser Zeit mit Mosquitos ist, was ratsam wäre mitzunehmen, Reiseapotheke, Temperaturen...)

lg
afrikafreaks

Hallo Ihr Freaks,
schaut mal in die FAQ, Camp und 4x4 sind abrufbar...

bester Gruss, Klaus
Gruss, der K l a u s
Nicht behindert zu sein ist ein Geschenk, welches einem schnell genommen werden kann....... In einem Augenblick! ......
Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht schon den zweiten...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Jun 2007 19:06 #39399
  • pernille
  • pernilles Avatar
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 1
  • pernille am 07 Jun 2007 19:06
  • pernilles Avatar
Hi,

mit der Reisebestätigung erhält man eigentlich von Drifters immer eine \"pre departure information\" und da steht ziemlich genau drin, was mitzubringen ist und was im Hinblick auf Malaria-Prophylaxe deren Empfehlung ist. Ansonsten ist diese Information auch auf deren website zu finden. Für Botswana ist Malaria-Prophylaxe unabdingbar, wenngleich um diese Jahreszeit nicht die große Moskito-Plage zu erwarten ist. Temperaturen: Packt ein für kaltes und für warmes Wetter und auch für Regen ! Aber nicht mehr als 15 kg in einer Reisetasche oder Rucksack, das Ding muß im Truck in ein Schließfach passen, das nicht wirklich riesig ist !

Ich war mit Drifters im März in Ostafrika auf Tour und kann Euch zum Thema malaria-Prophylaxe sagen, daß die Drifters-Guides immer ganz happy sind, wenn die Gäste Malarone nehmen und nicht Lariam, weil mit Malarone weniger Nebenwirkungen zu erwarten sind.

Und noch ein Tipp: In den Trucks können problemlos Akkus von Kameras und Handies aufgeladen werden, aber: Wenn der Truck voll besetzt ist und alle gleichzeitig Akkus aufladen wollen, wird´s nervig und es heißt: Hinten anstellen ! Also bringt genügend geladene Akkus mit und nutzt Steckdosen in den campsites. (Adapter nicht vergessen). Auf der \"to-bring-list\" von Drifters steht auch music i-pods und das ist genauso gemeint, wie es dort steht: CD´s, MP3´s, Kassetten - dafür sind die Trucks nicht ausgerüstet, wer Musik mitbringen will (und das wird meist gern gesehen, um Abwechslung zu haben), sollte wirklich den i-pod dabeihaben ! Wenn Ihr noch Drifters-Tour-spezifische Fragen habt oder die Liste braucht - gerne !

Ansonsten könnt Ihr Euch mit Sicherheit auf eine gut organisierte, spaßige, aber auch anstrengende Tour freuen - Drifters ist klasse !

Viel Spaß, Pernille
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2