THEMA: Khaudum Nationalpark - Süden, Sikereti Camp
04 Jul 2023 13:32 #669215
  • mahango
  • mahangos Avatar
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 60
  • mahango am 04 Jul 2023 13:32
  • mahangos Avatar
Zunächst ein Hallo in die Runde!
Die Suchfunktion hat mir leider nicht wirklich weitergeholfen, deshalb möchte ich meine Fragen im Forum adressieren.
Ende Oktober geht's für uns für 3 Nächte in den Khaudum NP, in das zwischenzeitlich wieder geöffnete Sikereti Camp.
Wir (seit mehr als 25 Jahren im südlichen Afrika unterwegs, Tiefsandfahren ist nichts Neues) bleiben mit unserem Toyota Hilux (ohne zweites Auto) im südlichen Teil des Parks und verlassen ihn auch wieder am südlichen Gate. Im übrigen waren wir vor etwa 1 Jahr bereits einen Tag in dieser Region unterwegs -damals war das Camp noch im Bau.
War jemand von euch in letzter Zeit im Khaudum NP, im Sikereti Camp und kann seine Erfahrungen mit uns teilen? Wir haben keine vollständige Campingausrüstung, Übernachtung ist in einem der Chalets gebucht. Ist die Küche vollständig ausgestattet oder sollten wir Geschirr mitbringen?
Aus Windhoek kommend müssen wir meines Wissens den Veterinärzaun überqueren. Darf man frisches Fleisch, Obst/Gemüse mitbringen? Habt ihr eine Empfehlung zum Einkaufen?
Danke für eure Rückmeldungen und Grüße von
mahango
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jul 2023 14:33 #669223
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6888
  • Dank erhalten: 4022
  • chrigu am 04 Jul 2023 14:33
  • chrigus Avatar
Hallo mahango,

Zum Camp kann ich leider nichts sagen. Wir waren zwei Wochen vor der Eröffnung das letzte Mal da und haben uns einfach etwas umgesehen aber wie üblich n der Naye-Naye Region beim Baobab übernachtet.

Ihr fahrt über den Veterinärzaun. Richtung Khaudum könnt ihr aber alles mitnehmen. Erst bei der Fahrt zurück wird auf Fleisch kontrolliert.

In Grootfontein gibt es eine neue, gut sortierte Mall. Da könnt ihr sehr gut einkaufen. Seid aber vorsichtig. In Grootfontein hat es einige begabte Langfinger.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jul 2023 15:08 #669274
  • mahango
  • mahangos Avatar
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 60
  • mahango am 04 Jul 2023 13:32
  • mahangos Avatar
Danke für deine Infos, chrigu.
Unsere Erfahrungen an den Veterinärzäunen Richtung Norden sind ziemlich gemischt, ich denke, dass hier möglicherweise der Eigenbedarf des jeweils am Tor tätigen Postens eine Rolle spielt. Und wenn der halt noch kein Abendessen hat .....

War denn jemand aus dem Forum aktuell im Sikereti Camp und kann dazu etwas berichten? Ich würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen.
Grüße
mahango
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.