THEMA: Karminspinte auf dem Weg zum Chobe River Camp
21 Jan 2021 20:30 #604543
  • Babs72
  • Babs72s Avatar
  • Beiträge: 118
  • Dank erhalten: 40
  • Babs72 am 21 Jan 2021 20:30
  • Babs72s Avatar
Danke Euch für die Tipps!

Ich habe mal beim Mubala Camp geschaut, da geht die Tour ganz in der Früh los, das schaffen wir nicht von Namushasha aus. Wir brauchen ja ca.2 Stunden bis dorthin.
Im Mubala Camp übernachten wir ja nicht. Wir hätten also nur so zwei Stunden Zeit bevor es weiter geht zum Chobe River Camp. Dort wollen wir ja die Bootstour auf dem Chobe am Abend machen.
Ich habe mal von einer Kolonie am Kwando gelesen und Dan meinte auch, es kann sein dass es welche gibt( immerhin sind wir ja den ganzen Tag mit dem Boot unterwegs), aber schön wären halt die Massen an Tieren. Einzelne werden wir sicher irgendwo sehen.
Mein Gedanke war nach dem Frühstück in der Namushasha Lodge los und so gegen 10/11 an Sambesi Pause zu machen bei den Spinten und dann weiter zum Chobe River Camp.
Ich weiss das ist recht gehetzt und war nicht wirklich eingeplant, aber nachdem wir über Katima zum Chobe fahren hatte ich gehofft es noch einbauen zu können. Noch einen Tag mehr geht leider nicht.

Ich frage vor einfach Ort in der Namushasha Lodge, ob wir vielleicht eine private Führung bekommen können, wenn wir die frühe Morgenrunde nicht schaffen.

LG Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jan 2021 21:38 #604547
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 949
  • Dank erhalten: 4628
  • Beatnick am 21 Jan 2021 21:38
  • Beatnicks Avatar
Hallo,

wenn es euch ausschließlich um die Karminspinte geht, könnt ihr auch mit dem Auto dorthin fahren. Bis Gondwana die Lodge übernommen hat, war das ja auch der normale Anreiseweg. Dann seid ihr zeitsouverän. Wir haben sehr viel Zeit verbracht bei den Vögeln, die Touren stoppen dort nur kurz.

Mehr falls du möchtest im Reisebericht Namibia 2019 in der Signatur, relativ weit hinten.

Viele Grüße,
Bettina

Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019
Letzte Änderung: 21 Jan 2021 21:40 von Beatnick.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Babs72
21 Jan 2021 21:47 #604548
  • Babs72
  • Babs72s Avatar
  • Beiträge: 118
  • Dank erhalten: 40
  • Babs72 am 21 Jan 2021 20:30
  • Babs72s Avatar
Liebe Bettina,

Danke, das hört sich gut an. Ich nehme an Du meinst das Camp und nicht die Mubala Lodge? Dort braucht man doch ein Boot habe ich gelesen.
Deinen Bericht habe ich schon mit größtem Vergnügen gelesen, vielen Dank hierfür.
Dadurch habe ich auch die Spitzkoppen Lodge eingebaut und das Camp Kipwe. Ihr hattet eine wirklich tolle Reise und sehr viele Karminspinte :)
LG
Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
21 Jan 2021 21:52 #604549
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25569
  • Dank erhalten: 20862
  • travelNAMIBIA am 21 Jan 2021 21:52
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Barbara,

die Kolonie befindet sich zwischen Camp und Lodge, etwas mehr Richtung Lodge. Schau Dir das mal auf der Karte an, wo alles liegt. Hier hatten wir einen Thread vor Kurzem mit der Karte der Kolonie.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Vom 20. Juni bis 30. Juni 2021 nicht im Forum aktiv!

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Babs72
21 Jan 2021 21:57 #604551
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 949
  • Dank erhalten: 4628
  • Beatnick am 21 Jan 2021 21:38
  • Beatnicks Avatar
Nein nein, ich meine die Lodge. Tinochika war kurz nach uns dort und fährt seit jeher mit dem eigenen Auto dorthin. Entsprechend hat er in meinem RB kommentiert. Die von der Lodge vorausgesetzte Anreise läuft via Boot. Da hängen für sie natürlich auch weitere gebuchte Aktivitäten dran, denn sonst ist man eben sehr unflexibel dort. Aber es gibt auch Wege bzw Pisten, und die sind öffentlich. Sollen auch einigermaßen befahrbar sein.

Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Babs72
21 Jan 2021 22:59 #604553
  • Tinochika
  • Tinochikas Avatar
  • Ich hab mein Herz verloren
  • Beiträge: 1115
  • Dank erhalten: 4803
  • Tinochika am 21 Jan 2021 22:59
  • Tinochikas Avatar
Hallo Barbara,

der Feld bzw. Sandweg zur Zambezi Mubala Lodge ist etwas schwer zu finden.
Ohne Navi muß man schon sehr gut die Karten lesen können um dorthin zu gelangen.

Wir fahren immer noch mit der Tracks 4 Afrika Karte von 2013. Ob der Weg dorthin immer noch in der neuesten Version von T4A hinterlegt ist, können wir nicht sagen.
Falls Du die Koordinaten von der Lodge nicht findest, einfach bei unserem letzten Reisebericht auf ein Foto von der Lodge klicken und die Daten abrufen. Dort müßten die Koordinaten hinterlegt sein.
Kurz vor der Lodge geht dann links ein Feldweg zu den Karminspinten. Auch bei den Fotos von den Spinten haben wir die Metadaten sichtbar gelassen.
Fahrt möglichst schon kurz nach Sonnenaufgang von der Namushasa Lodge los. Lasst Euch ein Frühstückspaket mitgeben, denn dann habt Ihr auch genügend Zeit bei den Spinten.

Gruß
Die Tinochikas
Letzte Änderung: 21 Jan 2021 23:01 von Tinochika.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Babs72