• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: "Sandwich Harbour Tour" trotz Flut
11 Jan 2020 13:22 #577092
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1019
  • Dank erhalten: 3044
  • loeffel am 11 Jan 2020 13:22
  • loeffels Avatar
madmax7 schrieb:
ja, ich werde dann mal direkt bei Turnstone (und Laramon) anfragen, mal sehen was sie sagen.

Turnstone bietet Sandwich Harbour nicht als Halbtagestour an.

Auf ihrer Website schreiben sie:
"We do NOT offer half day tours to Sandwich Harbour as we consider this practice dangerous, environmentally irresponsible, and misleading in terms of value. Very often so called ‘half-day Sandwich Harbour tours’ have little chance of actually accessing Sandwich Lagoon because of tide and time limitations. "

Trotzdem würde ich bei Turnstone nachfragen, die Tour ist nämlich wirklich gut. Wir haben die Tour mit ihnen 2018 gemacht: >klick<.
Letzte Änderung: 11 Jan 2020 13:23 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Guincho
11 Jan 2020 16:05 #577097
  • pollux
  • polluxs Avatar
  • Beiträge: 293
  • Dank erhalten: 96
  • pollux am 11 Jan 2020 16:05
  • polluxs Avatar
Wir haben die Tour im letzten November mit Turnstone gemacht. Ebbe war mittags, insofern ok. Aber: Unser Guide sagte
1. dass der obere/nördliche Teil der Dünen für Turnstone nicht mehr zugänglich sei (irgendwas mit einer Konzession)
2. dass man in den Dünen nicht bis Sandwich kommt, Die letzten 7 km gingen nur am Meer entlang.
Wir sind am Ufer runter und ein Teilstück (siehe Bild) in den Dünen zurück. Am Ufer kommt man nur bis zum Ende des roten Tracks. Dann Sperrschild vom Nationalpark. Ob es den schwarzen Inland-Track von T4A noch gibt, und ob der für für jedermann offen ist, weiss nicht nicht.
Manfred
Anhang:
Südliches Afrika seit 1992: 40 Reisen, 1.116 Tage, 150.480 km, 482 Vogelarten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Wernher, Guincho
12 Jan 2020 16:30 #577154
  • Wernher
  • Wernhers Avatar
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 3
  • Wernher am 12 Jan 2020 16:30
  • Wernhers Avatar
pollux schrieb:
Wir haben die Tour im letzten November mit Turnstone gemacht. Ebbe war mittags, insofern ok. Aber: Unser Guide sagte
1. dass der obere/nördliche Teil der Dünen für Turnstone nicht mehr zugänglich sei (irgendwas mit einer Konzession)
2. dass man in den Dünen nicht bis Sandwich kommt, Die letzten 7 km gingen nur am Meer entlang.
Wir sind am Ufer runter und ein Teilstück (siehe Bild) in den Dünen zurück. Am Ufer kommt man nur bis zum Ende des roten Tracks. Dann Sperrschild vom Nationalpark. Ob es den schwarzen Inland-Track von T4A noch gibt, und ob der für für jedermann offen ist, weiss nicht nicht.
Manfred

Wir würden die Tour gerne im September 2020 machen, ABER OHNE GUIDE, Sanderfahrung ist vorhanden, wie finde ich den Einstieg von Walvisbay aus kommend. Hättest du auch den oberen Teil der Karte, oder hat jemand Koordinaten?

Danke
BG Werner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jan 2020 13:32 #577295
  • pollux
  • polluxs Avatar
  • Beiträge: 293
  • Dank erhalten: 96
  • pollux am 11 Jan 2020 16:05
  • polluxs Avatar
... wie finde ich den Einstieg von Walvisbay aus kommend?

Von WB immer nach Süden bis zu den Saltworks. Dann bist Du schon da, wo auf dem Bild das rote U zu sehen ist. Dort nach Westen zur Küste. Ist sogar ausgeschildert.
Südliches Afrika seit 1992: 40 Reisen, 1.116 Tage, 150.480 km, 482 Vogelarten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wernher
14 Jan 2020 14:07 #577299
  • Guincho
  • Guinchos Avatar
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 2
  • Guincho am 14 Jan 2020 14:07
  • Guinchos Avatar
Turnstone schreibt mir:
"Your remark about tides and times is a good one, but in all honesty the thing that occasionally makes it difficult for us to access Sandwich Harbour is not really tides per se (we can usually work around that during a full day); it’s more to do with a combination of tides, moon, big sea swell, high wind and softened dunes, which is difficult to predict too far ahead of time. The biggest likelihood is that there will be no problem. If we do not think it possible to access Sandwich on that day, I can assure you that no other tour operators will be able to get in. But as I say that’s not very likely and not something we can plan too much ahead – more a case of being flexible on the day if Nature chooses to play her cards that way… You’ll have a great tour come what may, we will do our very best to make sure that you will not be disappointed."
...
"As explained, yes, there is a chance to get into the bay area in the afternoon.
You will be able to get to high dunes that basically end in the sea, but that is not close enough to see the bay area, but nevertheless stunning "

Ich habe die Ganztagestour mit Turnstone gebucht und bin gespannt, was wir erleben werden!
LG
:cheer:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wernher
14 Jan 2020 14:08 #577300
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2024
  • Dank erhalten: 2217
  • La Leona am 14 Jan 2020 14:08
  • La Leonas Avatar
Wir würden die Tour gerne im September 2020 machen, ABER OHNE GUIDE, Sanderfahrung ist vorhanden, wie finde ich den Einstieg von Walvisbay aus kommend. Hättest du auch den oberen Teil der Karte, oder hat jemand Koordinaten?

Danke
BG Werner

Wir auch, und zwar am 7.9. bei Interesse bitte per PM schreiben. Danke.
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wernher
  • Seite:
  • 1
  • 2