THEMA: 2 Tage in Walvisbay - mit dem 4x4 als Selbstfahrer
02 Jan 2020 16:31 #576347
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6153
  • Dank erhalten: 11464
  • Champagner am 02 Jan 2020 16:31
  • Champagners Avatar
alex9999 schrieb:

Ist das Schiff etwa am 2. und 3. Januar 2020 in Walfishbay?

Ja - und zwar bei schönstem Wetter! Man darf also gespannt sein, wie das Ganze mit den Ausflügen usw. klappt :woohoo: ! Wer nicht muss, hält sich am besten nicht in der Umgebung auf....


Foto: Eduardo Andino Aibeb


LG Bele
Letzte Änderung: 02 Jan 2020 16:36 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
03 Jan 2020 08:40 #576391
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6965
  • Dank erhalten: 5143
  • Logi am 03 Jan 2020 08:40
  • Logis Avatar
„AIDAmira“ übernachtet in Walvis Bay www.az.com.na/nachri...alvis-bay2020-01-03/

... An Bord der „AIDAmira“ befinden sich 1300 Passagiere. Weil viele der Passagiere die vergangene Nacht an Land verbrachten, hat die Polizei der Erongo-Region die Sicherheitsvorkehrungen erhöht....

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
06 Jan 2020 22:00 #576713
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6965
  • Dank erhalten: 5143
  • Logi am 03 Jan 2020 08:40
  • Logis Avatar
Thousands of tourists expected at Walvis Bay www.namibian.com.na/...pected-at-Walvis-Bay

...Seven cruise liners, with an estimated 10 000 passengers, are scheduled to call at the Walvis Bay harbour's new dedicated cruise passenger line terminal this month...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Jan 2020 08:37 #576724
  • kreuzfahrer
  • kreuzfahrers Avatar
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 6
  • kreuzfahrer am 07 Jan 2020 08:37
  • kreuzfahrers Avatar
Seit heute sind wir leider wieder in D.
Vielen Dank an alle, die wertvolle Tips gegeben haben. Auch die Karte hier im Forum hat wertvolle Dienste geleistet.
Hier mal eine kurze Zusamenfassung, was wir jetzt tatsächlich gemacht haben:
Am Morgen mit einer geführten Tour nach Sandwich Harbour. War sehr schön und teilweise spektakulär. Würde ich nie auf eigene Faust und schon gar nicht mit dem eigenen Wagen machen. Am Nachmittag haben wir einen Nissan x-Trail übernommen und sind zum Sonnenuntergang ins Mondtal gefahren beim WelwitschiaDrive. Rückfahrt nach Sonnenuntergang im Dunkeln war absolut unproblematisch.
Am Tag zwei ging’s zu CapeCross zu den Seelöwen. Unterwegs an der Skelettküste Schiffswracks besichtigt und an geeigneten Stellen ein wenig offroad :)
Beim Aussteigen am CapeCross kam uns allen erstmal der Brechreiz wegen des bestialischen Gestanks der Seelöwen. Hat sich aber gelohnt. Schade fand ich, dass zwar Eintritt kassiert wird aber die Anlage null gewartet wird. Einige Zäune der Holzstege hatten Lücken, durch die Seehund(Babys) durchschlüpfen und dann im Gang verenden, weil sie nicht mehr rausfinden.
Auf dem Rückweg noch ein Stopp in Swakopmund und an der Dune 7.
Beides lohnenswert, die Dune vor allem dann, wenn man nicht am sandwich Harbour war.

Taxis sind in ausreichender Zahl am Hafenausgang vorhanden. Preise sind moderat. Wir hatten zu keiner Zeit Sicherheitsbedenken!

Wir hatten einen tollen ersten Eindruck von Namibia und werden das Land vermutlich nochmal auf dem Landweg besuchen...auch wenn das tägliche Fahrpensum von 350km auf den bescheidenen Straßen ganz schön happig ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: aos, Lotusblume, Nachtigall, Kaeptn Haddock, Rockshandy
07 Jan 2020 19:44 #576767
  • Rockshandy
  • Rockshandys Avatar
  • Beiträge: 124
  • Dank erhalten: 106
  • Rockshandy am 07 Jan 2020 19:44
  • Rockshandys Avatar
Hallo kreuzfahrer,

kreuzfahrer schrieb:
Wir hatten einen tollen ersten Eindruck von Namibia und werden das Land vermutlich nochmal auf dem Landweg besuchen...auch wenn das tägliche Fahrpensum von 350km auf den bescheidenen Straßen ganz schön happig ist.

keiner gibt dir vor, dass du 350 km täglich fahren musst - du kannst das auch mit kleineren Strecken gestalten :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jan 2020 12:51 #576804
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6965
  • Dank erhalten: 5143
  • Logi am 03 Jan 2020 08:40
  • Logis Avatar
kreuzfahrer schrieb:
... Unterwegs an der Skelettküste Schiffswracks besichtigt und an geeigneten Stellen ein wenig offroad :)....

Hallo Kreuzfahrer,

damit Du bei Deinem nächsten Besuch besser vorbereitet bist, hier die Rules and Regulations für den Dorob National Park :
www.travel-namibia.c...rk-Flyer-Dec2011.pdf

Bitte bedenke: selten ist das, was Spaß macht tatsächlich auch erlaubt.

Ich nehme mal wohlwollend an, dass Ihr für den Welwitschia Drive ein Permit hattet.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.