• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Click & travel
03 Okt 2019 14:38 #569293
  • Giovanni_II
  • Giovanni_IIs Avatar
  • Beiträge: 1
  • Giovanni_II am 03 Okt 2019 14:38
  • Giovanni_IIs Avatar
Hallo Leute, ich verfolge schon länger dieses Forum und wir habe uns schon wertvolle Tipps und Anregungen geholt (-;.

Meine Frau und ich (um die 60) wollen nächstes Jahr für ca. 3 Wochen nach Namibia (Selbstfahrer).
Wir sind schon sehr weit und arbeiten aufgrund der guten Erfahrungen die hier berichtet wurden mit Click & Travel zusammen. Bisher können nur das Beste über Click & Travel sagen (nett, schnell & kompetent), wobei wir nur e-Mails und Excel Dokumente ausgetauscht haben. Nun geht im nächsten Schritt ums Buchen und die Verbindlichkeit durch Verträge, bzw.Vorauszahlungen.

Da macht leider die Sache mit Thomas Cook und der Zurich Versicherung einen etwas kirre.
Wie ist eure Einschätzung oder besser Erfahrung mit click & Travel.
Gibt es einen ordentlichen Vertrag, wo ist der Gerichtsort bei Streitigkeiten und wie sicher ist mein Geld bzw. die Vorauszahlung bei Nichterbringung oder Storno.

Vielen Dank für eure Einschätzung vorab und eure die wertvolle Arbeit hier.
Giovanni
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Okt 2019 15:14 #569295
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21535
  • Dank erhalten: 14831
  • travelNAMIBIA am 03 Okt 2019 15:14
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Giovanni,

Du hast es mit einem namibischen Unternehmen nach namibischem Recht zu tun. Dein Geld ist so sicher wie bei allen anderen Reisenden die Click & Travel in den letzten ca. 7 Jahren hatte...
Wenn Du sowas wie Reisepreissicherungsschein oder so suchst, dann musst Du schon über ein z. B. deutsches Unternehmen alles abwickeln.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Letzte Änderung: 03 Okt 2019 15:14 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
03 Okt 2019 21:45 #569332
  • Panini
  • Paninis Avatar
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: 146
  • Panini am 03 Okt 2019 21:45
  • Paninis Avatar
Hallo Giovanni,

unabhängig vom Gerichtsstand und dem einschlägigen Recht versuche ich mich etwas anders der Antwort zu deiner Fragestellung zu nähern:

Nach unseren Erfahrungen werden in Namibia die Voucher der Unterkünfte erst mit Bezahlung an dieselbigen ausgestellt. Das bedeutet, dass im Gegensatz zu Thomas Cook die Campsites/ Lodges/ ... das Geld bereits vorab erhalten haben sollten. Im Fall, dass der buchende namibische Reiseveranstalter danach zahlungsunfähig wird, sollte eure Buchung sicher sein, sofern ihr eure Voucher habt. Natürlich kann auch die Campsite, Lodge,... abbrennen, verkauft werden, insolvent gehen,...
Aber bei einer Rundreise wäre das ja nur ein kleiner Bestandteil, der dann platzt.

Flugtickets werden ohnehin nur nach Zahlung ausgestellt.

Ich würde die Frage aber ganz direkt bei C&T platzieren.

Viele Grüße
Simon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
03 Okt 2019 21:49 #569333
  • binca75
  • binca75s Avatar
  • Beiträge: 1086
  • Dank erhalten: 2562
  • binca75 am 03 Okt 2019 21:49
  • binca75s Avatar
Hallo Giovanni,
wir haben zwei Mal sowohl den Mietwagen als auch die Unterkünfte über Namibia Click&Travel gebucht. Wir hatten immer sehr netten Kontakt, haben auch telefoniert und alles weitere per Mail geregelt.
Ich kann nur positives berichten.

Gruß
Bianca
Standardtour mit Zwillingen: namibia-forum.ch/for...milienabenteuer.html

Caprivi mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...euer-im-caprivi.html

Süden und KTP mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...den-und-den-ktp.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
03 Okt 2019 22:27 #569337
  • Inka
  • Inkas Avatar
  • Beiträge: 264
  • Dank erhalten: 130
  • Inka am 03 Okt 2019 22:27
  • Inkas Avatar
Hallo Giovanni,
ich kann Bianca 's Aussage nur bestätigen. Ich war gerade im September 19 mit einigen Buchungen, die ich über Namibia Click & Travel gebucht hatte, unterwegs. War alles bestens! Und vor allem, einen ganz tollen Kontakt. Da bist Du sehr gut aufgehoben.
Bei denen würde ich mir weniger Gedanken machen, als hier in Deutschland, bei einen der größeren Veranstalter. Das ist aber meine persönliche Meinung. Ausserdem hast Du zu jeder Zeit, wenn Du unterwegs bist, einen Ansprechpartner, die Telefonnummern bekommst Du mit Deinen Unterlagen. Und noch ein entscheidener Punkt, keine Anzahlung.
Liebe Grüße
Hilde
Eines Tages wirst Du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die Du immer wolltest. Tu sie jetzt.
Paulo Coelho
Unsere Fern-Reisen im Laufe der Zeit
Thailand von Nord nach Süd, Bali, Philppinen, Malaysia, Singapur, Mexico, USA-Florida, Indien, 4x Namibia.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
04 Okt 2019 06:21 #569338
  • shanti
  • shantis Avatar
  • Beiträge: 430
  • Dank erhalten: 131
  • shanti am 04 Okt 2019 06:21
  • shantis Avatar
das mit den voucher ist NICHT korrekt. die veranstalter stellen die voucher aus, nicht die unterkuenfte. und ich kenne keine unterkunft im land, die VORAB ihr geld bekommt. je nach veranstalter dauert die zahlung nachdem der gast da war zwischen ein paar tagen und 3 monaten.....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2