THEMA: Hilfe bei Tierbestimmung,
22 Sep 2022 10:44 #651707
  • thorx
  • thorxs Avatar
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 67
  • thorx am 22 Sep 2022 10:44
  • thorxs Avatar
Hallo,
uns sind diese Jahr diese beiden Scorpione begegnet. Dieser im Huab in Namibia im August 2022.



Diesen hier in der Khowaribschlucht in Namibia im August 2022.






Dateianhang:

Dateiname: 20180215_A...NG-1.pdf
Dateigröße:2,479 KB


Nach meiner Einschätzung ist einer sicher der Cape Thicktail und der andere höchstwahrscheinlich ein Eastern Nomad.
Ich habe aber nur die eingefügte kurze Liste (hoffentlich wird das PDF angezeigt).
Vielleicht hat ja jemand mehr Erfahrung bei der Tierbestimmung.

Vielen Dank Ralf
Letzte Änderung: 22 Sep 2022 15:24 von thorx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Sep 2022 13:45 #651720
  • Bonebreaker
  • Bonebreakers Avatar
  • Beiträge: 172
  • Dank erhalten: 543
  • Bonebreaker am 22 Sep 2022 13:45
  • Bonebreakers Avatar
Eins der Kriterien bei Skorpionen ist die Dicke der Zangen und die Dicke des Giftstachels. Je dicker der Stachel, desto gefährlicher ist er. Daher glaube ich bei deinem Foto nicht an den Eastern Nomad, weil auf deinem Foto hat der Skorpion einen sehr schlanken Stackel. Daher würde ich den Kollegen eher bei den harmlosen Arten einordnen.

Gruß Bonebreaker
Letzte Änderung: 22 Sep 2022 13:47 von Bonebreaker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Sep 2022 14:01 #651722
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 2028
  • Dank erhalten: 1721
  • maddy am 22 Sep 2022 14:01
  • maddys Avatar
Hallo thorx,
Die wichtigste info hast du unteraschlagen: WO hast die Skorpione begegnet?

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
22 Sep 2022 14:11 #651725
  • thorx
  • thorxs Avatar
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 67
  • thorx am 22 Sep 2022 10:44
  • thorxs Avatar
Hallo Maddy,
vielen Dank für die Antwort, das hatte ich nicht bedacht.
Den ersten haben wir beim Campen im Huab gefunden, der 2te war auf dem Camp der Khowarib Lodge. Die Funde waren ende August 2022.
Danke Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Sep 2022 14:18 #651726
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 28162
  • Dank erhalten: 25101
  • travelNAMIBIA am 22 Sep 2022 14:18
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Ralf,

wenn Du bei Facebook bist, stell die Fotos hier www.facebook.com/groups/187156948143224 ein. Francois antwortet meist zeitnah.

Viele Grüße
Christian
Reiseplanungen 2022/23: Angola, Deutschland (2x), Katar, Kenia, Südafrika (2x), Sansibar, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.