• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Zebralogie – was für eine Art/Unterart ist das?
03 Apr 2020 15:14 #585254
  • Kudu
  • Kudus Avatar
  • Beiträge: 93
  • Dank erhalten: 57
  • Kudu am 03 Apr 2020 15:14
  • Kudus Avatar
Liebe Fomis und Fominnen

Angestachelt durch den Beitrag namibia-forum.ch/for...artmanns-zebras.html hat mich die Tatsache, dass es nicht nur einfach «Zebras» gibt, sondern Arten und Unterarten, motiviert mal via Google zu versuchen, eine Zebra-Systematik aufzustellen, die ein wenig Übersicht über die Zebralogie gibt.
(Ich weiss: Es gibt da verschiedene Ansichten/Theorien dazu – und ich bin kein Biologe. Ist halt mal ein Vorschlag.).

Gerne würde ich diesen Thread benutzen, um aufgrund Fotos (und Datum, Ort) Zebra-Arten und -Unterarten zu bestimmen. Meine erste Frage folgt gleich im nächsten Beitrag.

Hier die Systematik:

Grevyzebra
Equus grevyi

Bergzebra
Equus zebra
Hartmann Bergzebra
Equus zebra hartmannae
Kap-Bergzebra
Equus zebra zebra

Steppenzebra, auch Pferdezebra
Equus quagga (früher Equus burchellii)
Chapman’s Zebra
Equus quagga chapmani
Damara-Zebra
Equus quagga antiquorum
(wird teilweise mit Burchell’s Zebra gleichgesetzt)
Burchell's zebra
Equus quagga burchellii
Quagga quagga (ausgestorben)
Mähnenloses Zebra, auch Nördliches Steppenzebra, Sudanzebra
Equus quagga borensis
Grant's Zebra, auch Böhm-Zebra
Equus quagga boehmi
Crawshay's Zebra (auch Upper Zambesi plains zebra)
Equus quagga crawshayi
Selous-Zebra
Equus quagga selousi


Bleibt gesund
Liebe Grüsse Kudu
Letzte Änderung: 12 Apr 2020 14:42 von Kudu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Apr 2020 15:16 #585255
  • Kudu
  • Kudus Avatar
  • Beiträge: 93
  • Dank erhalten: 57
  • Kudu am 03 Apr 2020 15:14
  • Kudus Avatar
was für eines ist das? Oktober 2019, Zimbabwe, Ostende Karibasee - Lake Chivero Recrational Parc (Nähe Harare), im Kuimba Shiri Bird Park.

Letzte Änderung: 04 Apr 2020 20:25 von Kudu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Apr 2020 15:43 #585259
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3830
  • Dank erhalten: 3959
  • lilytrotter am 03 Apr 2020 15:43
  • lilytrotters Avatar
Böhm Zebra.


Nachtrag:
Hmm.
Glaub das ist falsch, - passt von der Gegend her nicht.
Verbreitungskarte bietet da dann noch Selous oder Chapman an...
Letzte Änderung: 03 Apr 2020 16:31 von lilytrotter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
03 Apr 2020 18:44 #585273
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5140
  • Dank erhalten: 4812
  • BikeAfrica am 03 Apr 2020 18:44
  • BikeAfricas Avatar
Hallo,

die Frage kann ich leider nicht beantworten, aber schaut euch mal die Beschreibung des ausgestorbenen (besser ausgerotteten) Quaggas an. Der Name ist einigen sicherlich geläufig, aber sein Aussehen unterscheidet sich von dem heutiger Zebraarten sehr.
de.wikipedia.org/wiki/Quagga

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Apr 2020 21:33 #585285
  • Kudu
  • Kudus Avatar
  • Beiträge: 93
  • Dank erhalten: 57
  • Kudu am 03 Apr 2020 15:14
  • Kudus Avatar
das fängt ja gut an... sorry.
Habe grad festgestellt, das obiges Zebra-Bild nicht vom Kariba-See, sondern vom Lake Civero Recreational Parc stammt.

@Lilytrotter... also könnte es doch ein Böhm sein?

LG Kudu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Apr 2020 09:00 #585300
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3830
  • Dank erhalten: 3959
  • lilytrotter am 03 Apr 2020 15:43
  • lilytrotters Avatar
Also,
das hat man nun davon
wenn man denkt,
man wüsste
weil, man hat es ja grad
auf der letzten Reise gesehen/bestimmt...
war aber falsch bestimmt...
hat man nur geglaubt...

und dann der nächste Schnellschuss hier
auch Blödsinn, tut mir leid

und dann jetzt
sich jetzt mal richtig Mühe gegeben
und einen Klärungsversuch unternommen

also,
alles nur angelesen und
mehr oder weniger brauchbare Recherche

aber vielleicht bringt es dich weiter
es ist auch nicht ganz einfach, man weiß ja im Netz nie, ob das abgebildete Tier tatsächlich das benamte ist, es gibt so viele Fehler (das kennen wir vom birden), außer auf wissenschaftlichen Seiten (die habe ich aber nicht gefunden, es war mir letztlich auch zu aufwändig)
so mal eben ist das also nicht erledigt, mit diesen Streifen...

vergiss also alles was ich geschrieben hab.
Selous Zebra – Verbreitungsgebiet, eben Selous GR, nördl. Moz bis unterer Zambezi und südl.Limpopo, Malawi, östl. Zambia, - > also zu weit östlich
Chapman Zebra - Verbreitungsgebiet: Benguela bis Damaraland (dann könnten theoretisch davon auch welche in Etosha sein...??) und weiter bis Transvaal und Zululand - > also theoretisch möglich, passt aber vom Aussehen nicht, m.E.

Böhm Zebra – Verbreitungsgebiet Süd-Sudan, Äthiopien, Somalia, Ostafrika bis südl. Tanzania und oberer Zambezi, also Zambia - > also eigentlich ausgeschlossen... – obwohl es so schön ähnlich sieht

Dann wäre da noch das von dir benannte Crawshay Zebra
Da passt eigentlich auch das Aussehen...
Verbreitung wird mit Tanzania, Zambia, Malawi, Moz angegeben, bis hinunter zum Gorongoza...

Das ist auch ein Gebastel, - du siehst: Keine Ahnung, aber vielleicht ruft das ja Jemanden auf den Plan, der tatsächlich Ahnung hat.

Zusätzliche Schwierigkeit: In so einem Recreation Park kann ja auch jedes Viech angesiedelt sein... - auch ein Böhm...
Da sind Verbreitungskarten sowieso hinfällig...


Das Beste wäre wohl, es vor Ort nachzufragen.
Und das ist übrigens mein Haupt-Ergebnis für uns: Wir werden in Zukunft vermehrt die Ranger fragen, welche Unterarten bei ihnen vorkommen.


Vielleicht wäre es ja eine Möglichkeit, den Zebra-Spezi von Etosha mal zu befragen – vielleicht sprichst du Blende 18.2 mal direkt an... ?

Viel Glück.
Letzte Änderung: 04 Apr 2020 09:07 von lilytrotter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Sasa
  • Seite:
  • 1
  • 2