THEMA: Hai in Lüderitz
23 Okt 2018 01:02 #536517
  • Mogambo
  • Mogambos Avatar
  • Beiträge: 517
  • Dank erhalten: 450
  • Mogambo am 23 Okt 2018 01:02
  • Mogambos Avatar
Hallo,

das Bild ist leidlich schlecht für eine genauere Prüfung, was der TE da nun wirklich gefangen hat. Ich würde jedoch stark auf Notorynchus cepedianus - Breitnasen-Siebenkiemerhai tippen. Die Rückenflosse scheint deutlich weit hinten zu sein, die Afterflossen scheinen auch zu stimmen, das Fleckenmuster passt ebenso..

Der Siebenkiemer ist insbesondere auch in flachen bis sehr flachem Wasser in Strandnähe durchaus zu finden, so dass der in Namibia beim Strandfischen desöfteren mal gefangen wird.

LG Mogambo :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Focus, dabchner
23 Okt 2018 07:22 #536521
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30725
  • Dank erhalten: 28652
  • travelNAMIBIA am 23 Okt 2018 07:22
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi dabchner,

bin kein Haiexperte, aber ich weiß, dass 90 % der an der Küste Namibias geangelten Haie Bronze-/Kupferhaie sind. Deutlich seltener werden Scharfzahn-Hundshai geangelt. Von anderen Arten ist mir nichts bekannt. Auch auf den einschlägigen Angelseiten zu Namibia werden nur die beiden Arten angegeben.

VIele Grüße aus dem Regen Windhoeks
Christian
Vom 28. Juni bis 14. Juli 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Focus, dabchner
23 Okt 2018 12:21 #536554
  • maggus
  • magguss Avatar
  • Beiträge: 767
  • Dank erhalten: 672
  • maggus am 23 Okt 2018 12:21
  • magguss Avatar
Hi Markus,

Zu deiner Aussage dass Haie ungenießbar wären nur mal kurz die Frage, ob du vielleicht schon mal Schillerlocken oder Rocksalmon gegessen hast, wenn ja, dann kannst du ja mal nachschauen woraus diese gemacht werden!

Auch wird der Makohai gerne mal als Schwertfisch verkauft,...., es gibt hier noch viele weitere Beispiele, alles nach zu lesen, wenn man sich interessiert!

Auch kenne ich kein Verfahren wie man als Angler sich aussuchen kann, was einem an den Haken geht!

Viele Grüße

Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Focus, dabchner
23 Okt 2018 12:48 #536557
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30725
  • Dank erhalten: 28652
  • travelNAMIBIA am 23 Okt 2018 07:22
  • travelNAMIBIAs Avatar
Auch kenne ich kein Verfahren wie man als Angler sich aussuchen kann, was einem an den Haken geht!
na ja, wenn Du anstatt was fleischigem ein Blumenkohl als Köder nutzt, werden Raubfische kaum an den Haken gehen ;-)

Viele Grüße
Christian
Vom 28. Juni bis 14. Juli 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Okt 2018 12:54 #536559
  • maggus
  • magguss Avatar
  • Beiträge: 767
  • Dank erhalten: 672
  • maggus am 23 Okt 2018 12:21
  • magguss Avatar
Hi Christian,

OK, da hab ich mal wieder was gelernt.... :laugh:

Viele Grüße

Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Okt 2018 15:02 #536575
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 13335
  • Dank erhalten: 9870
  • Logi am 23 Okt 2018 15:02
  • Logis Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Auch kenne ich kein Verfahren wie man als Angler sich aussuchen kann, was einem an den Haken geht!
na ja, wenn Du anstatt was fleischigem ein Blumenkohl als Köder nutzt, werden Raubfische kaum an den Haken gehen ;-)

Und woher willst Du wissen, dass sich der Vegetarier-Wahn nicht auch schon bei den Haien durchgesetzt hat? :woohoo:

Fragt sich die
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.