THEMA: Welche Antilope, welcher Vogel?
05 Aug 2018 21:39 #528259
  • Imbsen
  • Imbsens Avatar
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 4
  • Imbsen am 05 Aug 2018 21:39
  • Imbsens Avatar
Hallo zusammen, nach unserem letzten Trip durch Namibia, Botsuana und Zimbabwe im Mai ds. Js. komme ich jetzt so langsam dazu, ein privates Fotobuch zusammen zu stellen. Die Bezeichnung vieler Tiere konnte ich ermitteln, aber es klappt nicht immer bzw. bleibt bei einigen ein Rest von Unsicherheit. Genauso unsicher bin ich, ob ich mit meiner Frage die richtige Rubrik getroffen habe, aber ich versuche es einfach mal.
Also: Die Antilope und den Vogel habe ich im Mahango-Nationalpark fotografiert. Wer kann mir helfen, ihnen die richtigen Namen in den Unterzeilen meines Fotobuches zu verpassen?
Herzlichen Dank für eure Hilfe!
Und: Sollte ich mich in der Rubrik vertan habe, bitte ich ebenfalls um Nachricht. Könnte sein, dass sich eine weitere Frage ergibt...
Viele Grüße aus dem heißen Ostwestfalen!
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Aug 2018 07:00 #528277
  • Flash2010
  • Flash2010s Avatar
  • Beiträge: 1390
  • Dank erhalten: 4087
  • Flash2010 am 06 Aug 2018 07:00
  • Flash2010s Avatar
Guten Morgen,

die Antilope ist ein Letschwe. Die Vogelfrage überlasse ich den Experten...

LG
Laura
I will always have a bit of namibian sand in my shoes!

Linksammlung zu den letzten Reiseberichten und Filmen
Aktuell: Reisebericht Kenia 2024
Letzte Änderung: 06 Aug 2018 07:01 von Flash2010.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
06 Aug 2018 07:13 #528278
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 2102
  • Dank erhalten: 1860
  • maddy am 06 Aug 2018 07:13
  • maddys Avatar
...und der Vogel ist ein Western Cattle Egret, also ein Kuhreiher.

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
06 Aug 2018 21:28 #528361
  • Imbsen
  • Imbsens Avatar
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 4
  • Imbsen am 05 Aug 2018 21:39
  • Imbsens Avatar
Vielen Dank euch beiden!
Und heute ergab sich noch eine Frage: Die auf meinem Foto abgebildete Schlange könnte nach meiner Meinung eine "gefleckte grüne Busch-Schlange" (Boomslang) sein, die ja nicht ganz ungiftig ist. Ich konnte sie aber anhand der Fotos im Internet nicht prozentig identifizieren, doch die hektische Art und Weise, in der die MItarbeiter unserer Lodge in Botsuana reagierten, machte mich ein wenig stutzig. Das Tier krabbelte an unserer Hauswand hoch und versteckte sich hinter dem Fensterrahmen, bis die Mitarbeiter sie mit Insektenspray wieder hervorlocken und sich dann um sie "kümmern" konnten.
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Aug 2018 06:36 #528389
  • Flash2010
  • Flash2010s Avatar
  • Beiträge: 1390
  • Dank erhalten: 4087
  • Flash2010 am 06 Aug 2018 07:00
  • Flash2010s Avatar
Guten Morgen,

da hast du Recht, es ist eine gefleckte Buschschlange. Allerdings heißt sie auf Englisch Spotted Bush Snake und ist absolut harmlos. Die Boomslang (Baumschlange) ist hochgiftig ;)

Es ist so schade, dass sich Einheimische so schlecht mit Schlangen auskennen. Oft werden diese harmlosen Bush Snakes mit Boomslangs verwechselt... Letztens hat ein Guide am Waterberg in Namibia sogar behauptet, sie hätten eine grüne Mamba gesehen - die es in Namibia gar nicht gibt...

LG
Laura
I will always have a bit of namibian sand in my shoes!

Linksammlung zu den letzten Reiseberichten und Filmen
Aktuell: Reisebericht Kenia 2024
Letzte Änderung: 07 Aug 2018 06:39 von Flash2010.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Inka, Logi