THEMA: Brauche Hilfe bei Insektenbestimmung!
28 Okt 2016 21:24 #449969
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 4349
  • Dank erhalten: 17507
  • Daxiang am 28 Okt 2016 21:24
  • Daxiangs Avatar
Hallo Zusammen,

ich brauche wieder mal Eure Hilfe.

Ich habe in der Kalahari Game Lodge (ca. 18 km von Mata-Mata entfernt) dieses Insekt entdeckt:



Zuerst hab ich sie für eine "Schrecke" gehalten, aber nachdem sie die Flügel ausgebreitet hatte, tippe ich eher auf eine Kleinlibelle.

Kann mir jemand sagen um welches Insekt es sich handelt?

LG Konni
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Okt 2016 21:33 #449971
  • Biologe
  • Biologes Avatar
  • Mut zur Lücke
  • Beiträge: 1157
  • Dank erhalten: 837
  • Biologe am 28 Okt 2016 21:33
  • Biologes Avatar
Hallo Konni,

das ist eine der unwahrscheinlich vielen Ameisenjungfern (Neuroptera) [Netzflügler]. Die Larven sind die sog. Ameisenlöwen.
Hier handelt es sich sehr wahrscheinlich um die Gattung Crambomorphus, erkennbar an den spitz auslaufenden Flügeln.

Beste Grüße
Michael

PS: Trotz gewisser Ähnlichkeiten sind die Netzflügler von den Libellen weit entfernt.
7x Namibia, 2x S-Afrika, ca. 45x Atlantische Inseln (Kapverden > 25x, Kanaren, Madeira, Azoren); 7x W-Afrika (Senegal, Guinea Bissau, Gambia, Sierra Leone), Marokko, Tunesien, Jemen, Madagaskar, USA, Kanada, Costa Rica, ziemlich viel ME & SE rauf und runter und kreuz und quer
Letzte Änderung: 28 Okt 2016 21:41 von Biologe. Begründung: Zusatz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Daxiang
28 Okt 2016 22:02 #449976
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 4349
  • Dank erhalten: 17507
  • Daxiang am 28 Okt 2016 21:24
  • Daxiangs Avatar
Hallo Michael,

danke für die schnelle Hilfe!

An eine Ameisenjungfer hatte ich gar nicht gedacht. Wusste ehrlich gesagt auch nicht, dass es da so viele gibt.

Letztes Jahr habe ich diese Ameisenjungfer in der Mushara Lodge entdeckt.



Nochmals vielen Dank und einen schönen Abend
Konni
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Okt 2016 22:17 #449979
  • Biologe
  • Biologes Avatar
  • Mut zur Lücke
  • Beiträge: 1157
  • Dank erhalten: 837
  • Biologe am 28 Okt 2016 21:33
  • Biologes Avatar
Hallo Konni,

der Netzflügler von der Mushara Lodge ist wohl Palpares sp. Zu dieser Gattung gehören fast 70 Arten. Da kann nur ein ausgewiesener Spezialist weiter helfen.

Beste Grüße
Michael
7x Namibia, 2x S-Afrika, ca. 45x Atlantische Inseln (Kapverden > 25x, Kanaren, Madeira, Azoren); 7x W-Afrika (Senegal, Guinea Bissau, Gambia, Sierra Leone), Marokko, Tunesien, Jemen, Madagaskar, USA, Kanada, Costa Rica, ziemlich viel ME & SE rauf und runter und kreuz und quer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Okt 2016 06:30 #449994
  • Hartwig_Dellmour
  • Hartwig_Dellmours Avatar
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 12
  • Hartwig_Dellmour am 29 Okt 2016 06:30
  • Hartwig_Dellmours Avatar
@ Biologe

„Trotz gewisser Ähnlichkeiten sind die Netzflügler von den Libellen weit entfernt.“
Na wenigstens sind es auch Hemimetabola ;-)

Im südlichen Sandveld bin ich einmal auf eine Massenversammlung gestoßen (nächtens an einer Tankstelle, vielleicht vom Licht angelockt, aber es waren mehrere Dutzend Individuen, hatte sicher eine biologische Bedeutung) – und ich war hin & weg, wie riesig diese Viecher werden. Flügelspannweite > 100 mm!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Okt 2016 09:33 #450008
  • Biologe
  • Biologes Avatar
  • Mut zur Lücke
  • Beiträge: 1157
  • Dank erhalten: 837
  • Biologe am 28 Okt 2016 21:33
  • Biologes Avatar
@ Hartwig
Na wenigstens sind es auch Hemimetabola

Wieso auch?
Libellen: Hemimetabola
Netzflügler: Holometabola

Beste Grüße
Michael
7x Namibia, 2x S-Afrika, ca. 45x Atlantische Inseln (Kapverden > 25x, Kanaren, Madeira, Azoren); 7x W-Afrika (Senegal, Guinea Bissau, Gambia, Sierra Leone), Marokko, Tunesien, Jemen, Madagaskar, USA, Kanada, Costa Rica, ziemlich viel ME & SE rauf und runter und kreuz und quer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.