• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Hilfe bei Reptilien
04 Okt 2016 07:53 #446954
  • Elde
  • Eldes Avatar
  • Beiträge: 230
  • Dank erhalten: 203
  • Elde am 04 Okt 2016 07:53
  • Eldes Avatar
Liebe Formis,

bei unserer Südafrika-Namibia-Reise habe ich auch drei Reptilienfotos gemacht. Ich habe recherchiert um die Namen der Tiere heraus zu bekommen, das ist mir jedoch nicht gelungen. Vielleicht gibt es ja unter euch einen Experten für diese Tiere?


Handelt es sich hierbei um eine Regenbogenagame?




Bei diesen Beiden habe ich gar nichts gefunden, da vertraue ich voll auf euch.

Danke und viele Grüße
Lothar
Alle Reiseberichte auf meiner Homepage:
fldegen.jimdo.com/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Okt 2016 08:03 #446957
  • solitaire
  • solitaires Avatar
  • Beiträge: 1577
  • Dank erhalten: 524
  • solitaire am 04 Okt 2016 08:03
  • solitaires Avatar
Hallo Lothar,
Nummer 2 ist das Weibchen eines Felsenagams. Die anderen beiden kenne ich nicht. Auch den Ausdruck Regenbogen-Agam nicht. Den hab ich gegoogelt und bin auf Bilder des männlichen Felsenagams gestoßen. Und der sieht anders aus. Da müssen also Fachleute ran :laugh:

Liebe Grüße
Solitaire
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Okt 2016 09:12 #446966
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 2108
  • Dank erhalten: 1870
  • maddy am 04 Okt 2016 09:12
  • maddys Avatar
Hallo Lothar,

Die erste ist eine maennliche Augrabies Flat Lizard - Platysaurus broadleyi.
Die zweite, wie schon erwaehnt, eine weibliche Rock Agama, welche species genau weiss ich auch nicht.
Die dritte kenne ich auch nicht, kann da nicht genug detail erkennen. Ein Typical skink vielleicht? Eine Rough-scaled Lizard? Dunno.

Da kommt sicher noch ein Reptilienexperte daher!

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Okt 2016 11:59 #446983
  • Elde
  • Eldes Avatar
  • Beiträge: 230
  • Dank erhalten: 203
  • Elde am 04 Okt 2016 07:53
  • Eldes Avatar
Danke Solitaire, danke Maddy. Das ist ja schon einmal der Anfang.
lG. Lothar
Alle Reiseberichte auf meiner Homepage:
fldegen.jimdo.com/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Okt 2016 16:15 #449808
  • Biologe
  • Biologes Avatar
  • Mut zur Lücke
  • Beiträge: 1157
  • Dank erhalten: 837
  • Biologe am 27 Okt 2016 16:15
  • Biologes Avatar
Hallo Leute,

"ich hätte da gerne mal ein Problem" [Zitat: Bodo Bach]

Bei dem folgenden Gecko handelt es sich wohl um einen der vielen "Namib Day Geckos" der Gattung Rhoptropus. Wenn es ginge, dann hätte ich es gerne etwas genauer. Hat jemand einen Vorschlag? Aufgenommen Mitte April 2015 auf dem Gelände von Rostock Ritz.

Beste Grüße
Michael


7x Namibia, 2x S-Afrika, ca. 45x Atlantische Inseln (Kapverden > 25x, Kanaren, Madeira, Azoren); 7x W-Afrika (Senegal, Guinea Bissau, Gambia, Sierra Leone), Marokko, Tunesien, Jemen, Madagaskar, USA, Kanada, Costa Rica, ziemlich viel ME & SE rauf und runter und kreuz und quer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Okt 2016 17:39 #449815
  • Clamat
  • Clamats Avatar
  • Beiträge: 1425
  • Dank erhalten: 1693
  • Clamat am 27 Okt 2016 17:39
  • Clamats Avatar
Hi ihr,

seit kurzer Zeit ist doch Hartwig_Dellmour hier im Forum. Fragt doch ihn mal :)

www.namibia-forum.ch...windhoek.html#448654

LG

Claudia
Unsere Reisen findet man unter: clamat.de/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2