THEMA: Meine liebsten Leoparden Bilder
02 Jan 2017 11:01 #457547
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6233
  • Dank erhalten: 3188
  • chrigu am 02 Jan 2017 11:01
  • chrigus Avatar
Hallo Landbub

Es gibt einige Farmen wo Leoparden und Geparden in Gehegen gehalten werden. Auf Okonjima gibt es bei Africat kleinere Gehege in dem die Katzen regelmäßig gefüttert werden. Da sind diese natürlich einfach zu sehen.
Es gibt aber auch ein 200km2 grosses Gebite in welchem viele Wildtiere leben. Unter anderem auch Geparde und Leoparde welche besendert sind. Während eines Trackings wird dann nach diesen Tieren gesucht. Ich persönlich fand das sehr spannend. Während des Geparden Trackings haben wir auch eine schlafende Leoparden Dame gefunden.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
02 Jan 2017 19:05 #457619
  • muzungu
  • muzungus Avatar
  • Beiträge: 357
  • Dank erhalten: 261
  • muzungu am 02 Jan 2017 19:05
  • muzungus Avatar
Serengeti 2015


Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren; die zweitbeste Zeit ist: HEUTE
"Afrika hat seine Geheimnisse und selbst ein weisser Mensch wird diese nie verstehen. Er kann sie aber respektieren." Miriam Makeba

One elephant is killed every 15 minutes
www.iworry.org
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
02 Jan 2017 19:59 #457627
  • AndreasG2523
  • AndreasG2523s Avatar
  • Beiträge: 938
  • Dank erhalten: 2034
  • AndreasG2523 am 02 Jan 2017 19:59
  • AndreasG2523s Avatar
Landbub schrieb:
Gibts in Namibia einen Platz mit erhöhter Sichtungswahrscheinlichkeit? Man liest über Okonjima, Africat als guter Platz. Hat jemand einen Tipp für eine Farm? Oder kann Okonjima bestätigen?

Auf Okonjima kan man übernachten, werden wir (wieder) im März machen. Wie Chrigu schreibt, haben einige (2014 waren es glaube ich 8) ein Halsband mit Sender. Damit werden die Tiere jeden Tag getrackt aber zumindest 2014 immer nur mit einem Auto, maximal zwei beim Wechsel. Damit sie sich nicht zu sehr an die Autos gewöhnen oder warum auch immer.
Dort gibt es auch Geparden, Wildhunde und eine sehr alte Tüpfelhyäne. Also ganz schön Abwechsulngsreich.
Hier mein Reisebericht von 2014
www.namibia-forum.ch...html?start=66#417173
Und hier der Chef mit Beute:

Aktueller Reisebericht September/Oktober 2018: Wüste, Wind und der KTP
Reiseberichte von uns
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Landbub
04 Jan 2017 17:26 #457793
  • Afrika12
  • Afrika12s Avatar
  • Beiträge: 244
  • Dank erhalten: 501
  • Afrika12 am 04 Jan 2017 17:26
  • Afrika12s Avatar
Hallo. Wir möchten auch etwas dazu beitragen. Leo auf der Okonjima Lodges Namibia 2016.





Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Giselbert, Logi, NOGRILA
04 Jan 2017 20:14 #457809
  • Sora
  • Soras Avatar
  • Lachen bricht alle Widerstände
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 3
  • Sora am 04 Jan 2017 20:14
  • Soras Avatar
Hallo liebe Leo-Freunde,

da sind ja superschöne Fotos dabei - und kein Leo gleicht dem anderen, wunderschöne Tiere!
Gerne möchte ich Euch unsere Leophotos auch nicht vorenthalten. Der Leo ist auch meine (wilde) Lieblingskatze.

Unsere allererste Tiersichtung war im Oktober 2009 im Kruger





Leomädchen in der Serengeti - Oktober 2010





Kurz nach Sonnenaufgang - Nähe Twee Revieren/KTP



... und zum Schluss noch ein Leo auf Düsternbrock



Bei unserer letzten Afrikareise/KTP im März 2015 hatten wir leider kein Leoglück.
Kommenden November werden wir in den Moremi/Chobe reisen und haben dort hoffentlich erfolgreiche Sichtungen.

Herzliche Grüsse
Sora
Letzte Änderung: 04 Jan 2017 20:19 von Sora. Begründung: "
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
11 Jan 2017 09:59 #458687
  • Bebbl
  • Bebbls Avatar
  • Beiträge: 365
  • Dank erhalten: 1172
  • Bebbl am 11 Jan 2017 09:59
  • Bebbls Avatar
Kogatende 2016







Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Afrika12