THEMA: Permanent Residence Permit - Erfahrungen
02 Aug 2022 15:15 #648372
  • Ebi
  • Ebis Avatar
  • Beiträge: 900
  • Dank erhalten: 697
  • Ebi am 02 Aug 2022 15:15
  • Ebis Avatar
Healon1 schrieb:
Hallo,
ich habe bereits 2017 Land in Omaruru gekauft und dort ein Haus gebaut. Ich bin 57 und versuche seitdem ein PRP zu bekommen. Anscheinend habe ich nicht die richtigen Ansprechpartner gefunden. Hat jemand Tipps und/oder Adressen wo ich mich hinwenden kann.
Herzlichen Dank und viele Grüße

Ein Bekannter hat PRP innerhalb von 1 Jahr bekommen. "African way" halt. Beziehungen schaden nicht. Hast du keine, musst du das leider aussitzen.

Grüße
Ebi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Dez 2022 19:12 #657913
  • xxKaribunixx
  • xxKaribunixxs Avatar
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 2
  • xxKaribunixx am 20 Dez 2022 19:12
  • xxKaribunixxs Avatar
Meine Schwester und ich versuchen seit Ende Januar 2022, PRP zu beantragen, haben aber – zugegebenermaßen durch eigene Unwissenheit und Vertrauensseligkeit - zunächst sehr viel Geld, Pässe, Dokumente und Zeit verloren: Wir sind auf einen vorgeblichen „Agenten“ namens Manasse Kahengo hereingefallen, der uns von einem Bekannten genannt worden war, aber – wie wir inzwischen wissen – schon seit vielen Jahren sein Unwesen treibt, zumindest zeitweise unterstützt von einer bei Swakopmund ansässigen Deutschen.
Solltet Ihr auf einen solchen „Agenten“ stoßen, der Euch das Blaue vom Himmel verspricht, mit Unterstützung seiner deutschen Komplizin Vorkasse verlangt (in unserem Fall N$ 90.000 pro Kopf plus die Fee fürs Ministerium), sämtliche Geldübergaben in seinem Auto abwickelt, immer wieder mit Euch in der Stadt herumfährt, ohne dass jemals die angekündigten Vorhaben (Polizei wegen Führungszeugnis, Arztbesuch wegen medical / radiological reports, Bank wegen Kontoeröffnung, Ministerium wegen Einzahlung der PRP-Gebühr) tatsächlich stattfinden – FINGER WEG! Wir werden zwar nächstes Jahr Anzeige gegen den Betrüger erstatten, aber ob ihn das aus dem Verkehr zieht :dry: ?
Wir haben jetzt einen neuen Versuch mit einer angesehenen und seriösen Agentur gestartet, die deutlich weniger berechnet, alle Extra-Kosten für Übersetzungen usw. vorher angibt und Zahlung erst am Ende verlangt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, tacitus
20 Dez 2022 19:26 #657914
  • magic-vibes
  • magic-vibess Avatar
  • Wir planen und führen Touren im südlichen Afrika
  • Beiträge: 571
  • Dank erhalten: 390
  • magic-vibes am 20 Dez 2022 19:26
  • magic-vibess Avatar
Hallo xxKaribunixx
ich finde es sehr gut, dass du deine Erfahrungen hier einstellst. Du bist sicherlich etwas "blauäugig" an die Sache heran gegangen, aber deine Info ist für andere sehr wichtig.
Logi wird zwar vermuten, dass gleich eine Werbung für deinen Agenten kommt, aber ich hoffe, es bestätigt sich nicht... ;)

Allen einen schönen Abend!
Planungshilfe und Buchungen von Mietwagen, Unterkünften und Aktivitäten ohne zusätzliche Kosten.

www.magic-vibes.de
Letzte Änderung: 20 Dez 2022 19:29 von magic-vibes.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Alfred
21 Dez 2022 10:06 #657944
  • pollux
  • polluxs Avatar
  • Beiträge: 1096
  • Dank erhalten: 798
  • pollux am 21 Dez 2022 10:06
  • polluxs Avatar
Ich wüsste nicht, was dagegen spricht, hier einen seriösen Agenten zu nennen.
Südliches Afrika seit 1992: 47 Reisen, 1.321 Tage, 169.178 km, 492 Vogelarten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Alfred, MatzeHH
21 Dez 2022 10:49 #657950
  • jaw
  • jaws Avatar
  • Ich will wieder nach Namibia
  • Beiträge: 2026
  • Dank erhalten: 710
  • jaw am 21 Dez 2022 10:49
  • jaws Avatar
Ja das PRP ist so eine Sache.
aber es ist nach meiner Erfahrung kein so großes Problem, wenn du
- älter als 55 Jahre bist
- nicht in Namibia arbeiten willst ("Rentnerpermit")
- deine Verbundenheit mit Namibia nachweisen kannst
- über ausreichend finanzielle Mittel oder Einkommen außerhalb Namibias hast, um dein Leben dort zu finanzieren.
Letzter Punkt ist Ermessensache - es gibt keinen festen Betrag, den du nachweisen musst.

Ich reise seit über 40 Jahren nach Namibia, habe dort auch einige Jahre beruflich zu tun gehabt und entsprechend VISA bekommen. Gelebt habe ich nur 2010 für 7 Monate in Windhuk, ansonsten nur gependelt.
Jetzt habe ich mir 2021 ein Haus in Namibia gekauft, dann im August 2022 mein PRP beantragt und bereits im Oktober wurde der Antrag angenommen. Eine Agentur hat mir geholfen, damit die Unterlagen vollständig waren und welche Nachweise zusätzlich zu den offiziell geforderten Unterlagen hilfreich wären. Es ist etwas viel Rennerei gewesen mit den ganzen Unterlagen, insbesondere Police Clearence nicht nur aus D sondern auch aus Namibia einzuholen, aber das hat sich gelohnt.
Jetzt hat Namibia ja außer dem PRP noch das Visum für Leute eingeführt, die ihr Geld im Ausland verdienen und dann bis zu 6 Monate im Land leben dürfen ( sog. Internet-Nomaden). Das ist mit der mobilen Arbeit ja für einige Tatsächlich eine Möglichkeit.

Viele Grüße
jaw
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, MatzeHH, tacitus, xxKaribunixx
27 Dez 2022 11:50 #658237
  • pganon
  • pganons Avatar
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1
  • pganon am 27 Dez 2022 11:50
  • pganons Avatar
jaw schrieb:
Ja das PRP ist so eine Sache.
aber es ist nach meiner Erfahrung kein so großes Problem, wenn du

Kann ich so bestaetigen, und kenne auch Leute, die das in < 1 Jahr bekommen haben, ohne Bestechung. Arbeitsplatz plus PRP ist eine ganz andere Sache, ich hab meine exakt 11 Jahre und 11 Monate nachdem ich sie legal beantragt habe, bekommen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.