THEMA: Namibia: PCR / Corona / Covid 19 / Test
15 Apr 2021 07:15 #612687
  • waterlike
  • waterlikes Avatar
  • Beiträge: 613
  • Dank erhalten: 221
  • waterlike am 15 Apr 2021 07:15
  • waterlikes Avatar
Ach und noch was: Falls wir einen Schnelltest in Windhoek machen (sind zumindest mal angemeldet), bekommen wir dann einen Nachweis in Englisch? Denn den bekomme ich bei uns am Ort nur für einen PCR Test :-(
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Apr 2021 08:13 #612692
  • Gila.Bend
  • Gila.Bends Avatar
  • Beiträge: 460
  • Dank erhalten: 415
  • Gila.Bend am 15 Apr 2021 08:13
  • Gila.Bends Avatar
waterlike schrieb:
Ach und noch was: Falls wir einen Schnelltest in Windhoek machen (sind zumindest mal angemeldet), bekommen wir dann einen Nachweis in Englisch? Denn den bekomme ich bei uns am Ort nur für einen PCR Test :-(

Ja!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
15 Apr 2021 08:30 #612696
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25070
  • Dank erhalten: 20194
  • travelNAMIBIA am 15 Apr 2021 08:30
  • travelNAMIBIAs Avatar
Wir sind vollständig geimpft und brauchen offiziell keinen Corona Test mehr bei Rückreise. Ist das bei Lufthansa schon so angekommen?
mir ist nicht bekannt, dass das irgendwie offiziell in Deutschland schon so verabschiedet wurde?! Lufthansa hält sich an die Vorgaben des Einreiselandes, also wenn es so sein sollte, dann wird auch LH es so umsetzen.
"Achtung: Für Rückkehrer nach Deutschland aus Risikogebieten, Hochinzidenz-Gebieten bzw. Virusvarianten-Gebieten bleiben die Test- und Quarantänepflichten laut Auskunft des Robert-Koch-Instituts (RKI) vorerst bestehen." (www.adac.de/news/cor...mpfung-reise-urlaub/)
Ach und noch was: Falls wir einen Schnelltest in Windhoek machen (sind zumindest mal angemeldet), bekommen wir dann einen Nachweis in Englisch? Denn den bekomme ich bei uns am Ort nur für einen PCR Test :-(
?? Natürlich auf Englisch, nichts anderes ist hier Amtssprache. Verstehe den Vergleich "bei uns am Ort" und "Namibia" nicht. bei Euch ist doch vermutlich Deutsch die Amtssprache?!

Viele Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Mosambik, Südafrika, Sierra Leone
Letzte Änderung: 15 Apr 2021 08:36 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, mika1606, AsianEyeZ
15 Apr 2021 08:59 #612699
  • BR
  • BRs Avatar
  • Beiträge: 35
  • Dank erhalten: 33
  • BR am 15 Apr 2021 08:59
  • BRs Avatar
Es ging eine Aufforderung an die Bundesländer, die Empfehlung des RKI für Geimpfte bezüglich einer Quarantäne umzusetzen.

Baden-Württemberg ist dem bereits gefolgt - gültig ab 19.04.: www.swr.de/swraktuel...quarantaene-100.html

Rheinland-Pfalz ebenfalls gültig ab 11.04.: corona.rlp.de/de/akt...absonderungspflicht/

Ob schon weitere Bundesländer gefolgt sind, weiss ich nicht.

Ich habe da so meine Bedenken, ob das an Flughäfen mit externem Personal dann so reibungslos klappt...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: travelNAMIBIA, Hanne, Logi, Gabi-Muc
15 Apr 2021 11:39 #612718
  • Gila.Bend
  • Gila.Bends Avatar
  • Beiträge: 460
  • Dank erhalten: 415
  • Gila.Bend am 15 Apr 2021 08:13
  • Gila.Bends Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Wir sind vollständig geimpft und brauchen offiziell keinen Corona Test mehr bei Rückreise. Ist das bei Lufthansa schon so angekommen?
mir ist nicht bekannt, dass das irgendwie offiziell in Deutschland schon so verabschiedet wurde?! Lufthansa hält sich an die Vorgaben des Einreiselandes, also wenn es so sein sollte, dann wird auch LH es so umsetzen.
"Achtung: Für Rückkehrer nach Deutschland aus Risikogebieten, Hochinzidenz-Gebieten bzw. Virusvarianten-Gebieten bleiben die Test- und Quarantänepflichten laut Auskunft des Robert-Koch-Instituts (RKI) vorerst bestehen." (www.adac.de/news/cor...mpfung-reise-urlaub/)
Ach und noch was: Falls wir einen Schnelltest in Windhoek machen (sind zumindest mal angemeldet), bekommen wir dann einen Nachweis in Englisch? Denn den bekomme ich bei uns am Ort nur für einen PCR Test :-(
?? Natürlich auf Englisch, nichts anderes ist hier Amtssprache. Verstehe den Vergleich "bei uns am Ort" und "Namibia" nicht. bei Euch ist doch vermutlich Deutsch die Amtssprache?!

Viele Grüße
Christian

Die Fragen hier werden immer dubioser, um nicht zu sagen ...........

Seit Monaten stellt sich mir die "Frage", wie es Leute schaffen würden nach Namibia zu kommen, dort zu überleben und die Rückreise anzutreten, ohne Deine und die Hilfe einiger anderer Forenmitgliedern.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, mika1606
15 Apr 2021 11:42 #612720
  • Gila.Bend
  • Gila.Bends Avatar
  • Beiträge: 460
  • Dank erhalten: 415
  • Gila.Bend am 15 Apr 2021 08:13
  • Gila.Bends Avatar
BR schrieb:
Ich habe da so meine Bedenken, ob das an Flughäfen mit externem Personal dann so reibungslos klappt...

Unterschätze die anderen Menschen nicht. Sie sind nicht alle so doof, wie Du vielleicht denkst.

Auch in anderen Foren werden die Mitarbeiter an Flughäfen und die dort beschäftigten Bundespolizisten als dumm und unfähig bezeichnet, was ich für eine unerträgliche Unterstellung halte.
Letzte Änderung: 15 Apr 2021 11:43 von Gila.Bend.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ALM