THEMA: Keep up, Namibia!
18 Okt 2020 19:26 #596793
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6781
  • Dank erhalten: 3802
  • chrigu am 18 Okt 2020 19:26
  • chrigus Avatar
Hallo Leute,

Ich finde es schade und bedenklich, dass es in einem wichtigen Thread für Spendengelder für den Namibischen Tourismus um eine blöde Diskussion geht wegen Anpinnen und Aktuell. Glaubt mir, ich kenne den Unterschied. Der Thread ist angepinnt, damit er sich farblich abhebt und damit er in der Kategorie oben bleibt. Wenn ich den Thread permanent auf der Seite Aktuell haben will, dann kann ich das recht einfach auch einrichten. Aus diesem Grund wird der Thread auch gleich um einige Beiträge bereinigt. Ich bitte Euch diese hier nicht wieder einzustellen.

Sehr gern können alle die es noch nicht gemacht haben eine Spende unter Keep up, Namibia machen. Mittlerweils sind über 110'000 N$ zusammengekommen. Viele Einzelpersonen und auch einige Unternehmen haben bereits Spenden erhalten und davon profitiert.

Das sind z.B.
Die Himbas bei Kamanjab mit dem Weisendorf.
Die Hererofrauen bei der Ugab Brücke.
Die Steinverkäufer Richtung Spitzkoppe.
Einige Tourguides die seit Monaten keinen Cent verdienen.
Diverse Künstler und Verkäufer von Souveniers.
Die Angestellten von Gästefarmen die seit Monaten nur noch einen kleinen Teil Lohn haben.
etc.






Leute, das Forum wird oft und gerne genutzt. Es wird alles mögliche darin geschrieben, gezeigt, verkauft, Kontakte geknüpft usw. Immer alles kostenlos. Jetzt habt Ihr die Gelegenheit etwas zu Spenden. Nicht für mich oder das Forum. Sondern für den Tourismus in Namibia den Ihr so liebt. Macht mit. 20 Euro helfen einer Familie von einem Makalanischnitzer für zwei Wochen. 120 Euro ernähren die 28 Kinder der Himbaschule einen Monat.

Spende unter Keep up, Namibia!

Danke und Sonnige Grüsse aus Namibia
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Champagner, chamäleon2011, franzicke, Malbec, mika1606, Kaeptn Haddock
19 Okt 2020 08:12 #596810
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6781
  • Dank erhalten: 3802
  • chrigu am 18 Okt 2020 19:26
  • chrigus Avatar
Noch ein kurzer Zwischenbericht aus Namibia.
Wir haben aktuell 25 Einzelspenden und fünf Projekte unterstützt. Bisher hat das rund 70'000N$ gekostet. Wir haben noch einige Projekte im Kopf, die auch noch unterstützt werden.






Sehr gerne nehmen wir noch weitere Spenden an.

www.betterplace.me/keep-up-namibia

Vielen Dank an alle Spender!
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chamäleon2011, mika1606
21 Okt 2020 13:45 #597032
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30261
  • Dank erhalten: 28038
  • travelNAMIBIA am 21 Okt 2020 13:45
  • travelNAMIBIAs Avatar
Folgendes lief heute on air im Tourismus-Treff auf Hitradio Namibia und ist auch auf www.hitradio.com.na nachzulesen.

Viele Grüße
Christian

"Schweizerisch-deutsche Namibia-Freunde haben mit der „Keep up, Namibia!“-Kampagne eine touristische Hilfskampagne für die Bedürftigsten im Tourismussektor ins Leben gerufen. Ziel ist es laut Maike Berg und Christoph Aeschlimann von Tracks4Africa und dem Namibia-Forum.ch, Touristen zu animieren durch eine kleine Spende ihrem Lieblingsreiseland Namibia zu helfen. Bisher sind mehr als 110.000 Namibia Dollar zusammengekommen. Das Geld kommt zum Beispiel Makalani-Schnitzern und Verkäufern bei Kunsthandwerkermärkten, Autowäschern von Fahrzeugverleiher und auch Servicekräften aus beliebten "Touristen-Restaurants“ zu Gute, die teilweise seit mehr als sechs Monate keinerlei Einkommen mehr haben. Mehr zur Initiative unter betterplace.me."
Vom 27. April bis 23. Mai 2024 nicht im Forum aktiv!
Letzte Änderung: 21 Okt 2020 15:18 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: catweazlecat, chamäleon2011, Logi, Malbec, mika1606
21 Okt 2020 13:58 #597033
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2417
  • Dank erhalten: 3065
  • chamäleon2011 am 21 Okt 2020 13:58
  • chamäleon2011s Avatar
Gespendet und hochgeschubst. Und nicht ärgern lassen. Danke für Euer Engagement. :)

Liebe Grüße
Karin
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Okt 2020 12:59 #597283
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6781
  • Dank erhalten: 3802
  • chrigu am 18 Okt 2020 19:26
  • chrigus Avatar
Wir sind aktuell auf dem Weg nach Windhoek. Wir hatten wieder ein paar interessante und spannende Tage. Da war einiges dabei, was wir für uns sehr gerne in Namibia machen. Wir waren im Busch, haben Tiere gesehen aber auch wieder mit vielen Leuten gesprochen.

Auch grosse und bekannte Organisationen in Namibia leiden enorm unter dem fehlenden Tourismus. Deshalb freut es uns sehr, dass wir auch das Africat Projekt direkt mit einer größeren Spende unterstützen konnten.







Vielen Dank an Tristan, Opari und das ganze Team von Okonjima für den tollen Einsatz.

Morgen sind wir unter anderem in Windhoek bei einem Kindergarten in Katatura welcher normalerweise von Touristen Spenden betrieben wird.

Vielen Dank an alle die gespendet haben oder das noch machen... ;)

Keep up, Namibia - Spendenseite


Sonnige Grüsse aus Namibia
Chrigu
Letzte Änderung: 25 Okt 2020 13:08 von chrigu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: urolly, CuF, Malbec, mika1606
26 Okt 2020 14:20 #597354
  • wüstenfee
  • wüstenfees Avatar
  • Beiträge: 736
  • Dank erhalten: 231
  • wüstenfee am 26 Okt 2020 14:20
  • wüstenfees Avatar
eine Superaktion .............. vielen vielen Dank !!

nochmal gespendet ..........
und einen Rutsch nach oben ............
lg wüstenfee
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.