THEMA: Corona - Namibia
22 Jul 2021 11:10 #621559
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5927
  • Dank erhalten: 6140
  • BikeAfrica am 22 Jul 2021 11:10
  • BikeAfricas Avatar
Lotusblume schrieb:
Moin,
nun auch auf der Seite der Bundesregierung nachzulesen:

"Bei Einreise aus Virusvariantengebieten gilt die Quarantäne künftig nicht, wenn die einreisende Person mit einem Impfstoff geimpft ist, der gegen die Virusvariante hinreichend wirksam ist, aufgrund derer die Einstufung als Virusvariantengebiet erfolgt ist."

www.bundesregierung....ng-geaendert-1944412

Ich würde gerne wissen, worum es bei diesem ganzen Zirkus am Ende wirklich geht.
Es wurde doch schon festgestellt, dass die Impfungen lediglich das Risiko schwerer Verläufe senken. Sich anstecken und das Virus weiterverbreiten kann man auch, wenn man geimpft ist. Möglicherweise ist dieses Risiko geringer als bei Ungeimpften, aber es ist immer noch so groß, dass es sich nicht wegdiskutieren lässt. In Großbritannien und Israel sind unter den Erkrankten doch bereits ein großer Teil Geimpfter.

Ginge es tatsächlich darum, ein Virus einzudämmen, müssten alle potentiellen Überträger in Quarantäne.

Will man ein Volk regieren, muss man von Zeit zu Zeit Panik verbreiten und Zwietracht unter den Menschen säen - divide et impera, wie schon die Römer wussten. Im Falle von Corona funktioniert das hervorragend. Geimpfte und Ungeimpfte schlagen mit wachsender Begeisterung freudig aufeinander ein. Das wird sich aber noch ändern …

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Seyko, Steinböckchen, makis, Waterpolo
22 Jul 2021 11:16 #621560
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26216
  • Dank erhalten: 22165
  • travelNAMIBIA am 22 Jul 2021 11:16
  • travelNAMIBIAs Avatar
Die ist der NAMIBIA-Corona-Thread... ;-)
Wir haben doch extra den für allgemeine Diskussionen: www.namibia-forum.ch...090-coronavirus.html

Viele Grüße
Christian

@Wolfgang: Nicht persönlich angesprochen fühlen... ist ja schon seit Seiten ein generelles Thema irgendwei...
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Oktober 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica, Jambotessy, Elchontherun, Yawa, franzicke, makis
22 Jul 2021 15:39 #621573
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26216
  • Dank erhalten: 22165
  • travelNAMIBIA am 22 Jul 2021 11:16
  • travelNAMIBIAs Avatar
495 neue Fälle (27% positiv), 45 Tote; Impfkampagne läuft derzeit relativ gut.
7-Tage-Inziden: 202 (zuvor 205, vor einer Woche 334)

Viele Grüße
Christian

Dateianhang:

Dateiname: COVID-19Da...2021.pdf
Dateigröße:199 KB
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Oktober 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Letzte Änderung: 22 Jul 2021 15:40 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah, Jambotessy, johannes2009, franzicke, mika1606, earlybird71, Waterpolo
22 Jul 2021 18:23 #621577
  • johannes2009
  • johannes2009s Avatar
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 26
  • johannes2009 am 22 Jul 2021 18:23
  • johannes2009s Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Corona-Hilfsflüge starten vom Paderborner Airport nach Namibia
Zur Info. Es ist unklar woher diese Spende stammt. Nach Rückfrage bei Flughafen wurde gesagt, dass die Spender nicht genannt werden wollen. Im Artikel steht aber was von einem europäischen Land. Die Deutsche Botschaft weiß von nichts, die EU ebenso nicht. Also spannend, was hier in den nächsten Tagen landet :-)

Viele Grüße
Christian

1, 2, oder 3? Hier ist die Shortlist der in Frage kommenden Länder und Hilfsgüter, aus der letzen Ansprache des Präsidenten. Vielleicht sind es ja die nordischen Bademäntel B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Jul 2021 18:35 #621578
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26216
  • Dank erhalten: 22165
  • travelNAMIBIA am 22 Jul 2021 11:16
  • travelNAMIBIAs Avatar
1, 2, oder 3? Hier ist die Shortlist der in Frage kommenden Länder und Hilfsgüter, aus der letzen Ansprache des Präsidenten. Vielleicht sind es ja die nordischen Bademäntel B)
aktueller Stand nochmal von heute Nachmittag: EU und das Gesundheitsministerium wissen nicht von wem die Spende kommt. Ein paar Masken sollten kaum sechs Cargoflieger füllen. Aber morgen werden wir es wissen, da soll der erste Flieger landen.
Die Lieferungen von Belgien und Finnland sind ja schon gewesen.

Feedback von eben (23.7.2021) der Dt. Botschaft: Lieferung stammt aus Norwegen und läuft über die EU. Habe also bei der EU wieder nachgefragt, warum sie über ihre "eigene" Lieferung nichts wissen. Warum sechs Flugzeuge für 6 Mio Masken/Handschuhe notwendig sind, ist auch unklar.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Oktober 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Letzte Änderung: 23 Jul 2021 07:23 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Jul 2021 16:55 #621622
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26216
  • Dank erhalten: 22165
  • travelNAMIBIA am 22 Jul 2021 11:16
  • travelNAMIBIAs Avatar
609 neue Fälle (24% positiv), 49 Tote, höchste Impfanzahl an einem Tag (ca. 5600)
7-Tage-Inzidenz: 186 (zuvor 202, vor einer Woche 320)

Viele Grüße
Christian

Dateianhang:

Dateiname: COVID-19Da...2021.pdf
Dateigröße:198 KB
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Oktober 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy, Lotusblume, Flori, rofro, Yawa, speed66, Logi, Gromi, mika1606, earlybird71 und weitere 4