THEMA: Corona - Namibia
30 Nov 2020 10:00 #600091
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23913
  • Dank erhalten: 18218
  • travelNAMIBIA am 30 Nov 2020 10:00
  • travelNAMIBIAs Avatar
+ #COVID19-Update vom 28. und 29.11.2020 +
Neue Fälle: 138
Geheilt: 51
Verstorben: 2
Ernsthaft erkrankt: 5
7-Tages-Inzidenz: 19 (sinkend)

Dateianhang:

Dateiname: COVID-19Da...2020.pdf
Dateigröße:267 KB

Dateianhang:

Dateiname: COVID-19Da...2020.pdf
Dateigröße:188 KB
23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Deutschland (April/Mai), Mosambik (September), Sierra Leone (November), Südafrika (Juli)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja, Gnukuh, franzicke
30 Nov 2020 12:17 #600100
  • HeiVi
  • HeiVis Avatar
  • Online
  • www.einjahrafrika.de
  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 43
  • HeiVi am 30 Nov 2020 12:17
  • HeiVis Avatar
...Heute um 15 Uhr wird das Staatsoberhaupt das 20. Update über die COVID-19-Lage in Namibia geben und dabei auch neue Regelungen im Kampf gegen das Virus bekanntgeben..... 
Ich hege starke Befürchtungen, dass uns allen nicht gefallen könnte, was heute um 15 Uhr bekanntgegeben wird :dry:
Hoffen wir, dass mein Gefühl nicht recht hat.
Grüße,
HeiVi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Nov 2020 12:51 #600104
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23913
  • Dank erhalten: 18218
  • travelNAMIBIA am 30 Nov 2020 10:00
  • travelNAMIBIAs Avatar
Ich hege starke Befürchtungen, dass uns allen nicht gefallen könnte, was heute um 15 Uhr bekanntgegeben wird :dry:
gehörst Du auch zu denen, die an eine SWAPO-Verschwörungstheorie aufgrund des desolaten Wahlergebnisses glauben? Was wohl heute Nachmittag bekanntgegeben wird, ist eine Verkleinerung der zulässigen Versammlungsgröße, v. a. im Vorfeld der Ferienzeit, auf 50 Personen. Viel mehr als das, Masken, Abstand kann der Gesundheitsminister mit dem aktuellen Gesetz ohnehin nicht entscheiden. Für alles andere was so als angebliche Wahrheit in den Sozialen Medien unterwegs ist, benötigt "man" wieder einen Ausnahmezustand, der durch absolut nichts zu rechtfertigen ist.

Viele Grüße
Christian
23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Deutschland (April/Mai), Mosambik (September), Sierra Leone (November), Südafrika (Juli)
Letzte Änderung: 30 Nov 2020 12:55 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Gnukuh, franzicke, trsi, Sunerf, Gila.Bend
30 Nov 2020 14:20 #600116
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23913
  • Dank erhalten: 18218
  • travelNAMIBIA am 30 Nov 2020 10:00
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo zusammen,

ale Maßnahmen bleiben bis 25. Januar 2021 wie sie sind, mit einigen Lockerungen. Für Touristen unter 5 Jahre ist kein PCR-Negativtest ab morgen mehr vorzuweisen.

"Das Coronavirus wird nicht über die Festtage und die Sommerferien schlafen. Davor warnte Staatspräsident Hage Geingob am Nachmittag in seiner 20. Ansprache zur Nation rund um die Pandemie. Der Staat wird im Rahmen seiner Möglichkeiten weiterhin das Virus auf allen Fronten bekämpfen. Die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen seien schon jetzt immens. Die Namibier werden nachlässig bei den Maßnahmen gegen COVID19 und riskieren einen zweiten Lockdown, den sich das Land auf sozialer und wirtschaftlicher Ebene nicht leisten kann, betonte Geingob. Ab morgen gelten, neben den bisherigen Regeln, bis 25. Januar 2021 folgende neue Maßnahmen: Kein PCR-Einreisetest mehr für Kinder unter 5. Alkohol darf nun bis 24 Uhr ausgeschenkt werden. Keine Register mehr in Supermärkten; bei privaten Veranstaltungen weiterhin Pflicht, darunter Sport, Beerdigung und Hochzeiten. Corona-Tests bei Verstorbenen werden nur noch bei Personen mit vorherigen Symptomen und btw. direkten Kontaktpersonen vorgenommen.
(Hitradio Namibia, Eilmeldung, 30.11.2020)"

Viele Grüße aus Windhoek
Christian

Dateianhang:

Dateiname: Statementb...2020.pdf
Dateigröße:164 KB

Dateianhang:

Dateiname: Statementb...2020.pdf
Dateigröße:376 KB
23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Deutschland (April/Mai), Mosambik (September), Sierra Leone (November), Südafrika (Juli)
Letzte Änderung: 30 Nov 2020 15:01 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, albrechtj123, Logi, Gnukuh, franzicke, Gromi, Namib16, Sunerf, fiedlix, Bonebreaker
30 Nov 2020 16:55 #600124
  • Gila.Bend
  • Gila.Bends Avatar
  • Beiträge: 387
  • Dank erhalten: 293
  • Gila.Bend am 30 Nov 2020 16:55
  • Gila.Bends Avatar
HeiVi schrieb:
...Heute um 15 Uhr wird das Staatsoberhaupt das 20. Update über die COVID-19-Lage in Namibia geben und dabei auch neue Regelungen im Kampf gegen das Virus bekanntgeben..... 
Ich hege starke Befürchtungen, dass uns allen nicht gefallen könnte, was heute um 15 Uhr bekanntgegeben wird :dry:
Hoffen wir, dass mein Gefühl nicht recht hat.
Grüße,
HeiVi

Warum im Vorfeld solche ungesicherten Panikmeldungen, wenn man nichts genaues weiß, verbreiten?

Das verunsichert die Leser doch nur unnötig.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
01 Dez 2020 06:38 #600161
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23913
  • Dank erhalten: 18218
  • travelNAMIBIA am 30 Nov 2020 10:00
  • travelNAMIBIAs Avatar
35 neue Fälle, 96 geheilt

Dateianhang:

Dateiname: COVID-19Da...2020.pdf
Dateigröße:127 KB
23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Deutschland (April/Mai), Mosambik (September), Sierra Leone (November), Südafrika (Juli)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Gnukuh