THEMA: (Mal wieder) Warnung: Fahrverhalten Touristen
18 Jan 2020 13:18 #577665
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6153
  • Dank erhalten: 11464
  • Champagner am 18 Jan 2020 13:18
  • Champagners Avatar
Ernst54 schrieb:
Bei all den Kommentaren vermisse ich etwas wichtiges: Ist den Reisenden etwas passiert? Leben sie noch? Sind sie verletzt?
Ein besorgter :(
Ernst

Diese Frage wurde Tanya Brown in der Facebookgruppe "Reen in Namibia" auch gestellt (dort hat sie die Fotos und ein Video gepostet, es sind vermutlich ihre) : es wurde wohl niemand verletzt.

LG Bele
Letzte Änderung: 18 Jan 2020 13:19 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ernst54
18 Jan 2020 18:29 #577695
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2204
  • Dank erhalten: 1667
  • Cruiser am 18 Jan 2020 18:29
  • Cruisers Avatar
Am Remhoogte Pass gestern ?
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jan 2020 18:37 #577697
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6153
  • Dank erhalten: 11464
  • Champagner am 18 Jan 2020 13:18
  • Champagners Avatar
Cruiser schrieb:
Am Remhoogte Pass gestern ?

So steht es zumindest auf Facebook:




Quelle: Tanya Brown/Reen in Namibia/Facebook




LG Bele
Letzte Änderung: 18 Jan 2020 18:51 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jan 2020 22:52 #577710
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6962
  • Dank erhalten: 5140
  • Logi am 18 Jan 2020 22:52
  • Logis Avatar
Tourists narrowly escapes death www.facebook.com/inf...sts/2719389864794623

...The head of the Namibian Police’ Public Relations Division confirmed the incident that occurred on Friday while the two tourists crossed a river that was inundated with water....

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606
20 Jan 2020 10:46 #577858
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6962
  • Dank erhalten: 5140
  • Logi am 18 Jan 2020 22:52
  • Logis Avatar
Touristen verlieren Hab und Gut im reißenden Noab-Rivier www.az.com.na/nachri...t-im-sden2020-01-20/

...dass die Touristen am Freitag gegen 16 Uhr das Noab-Rivier hatten durchqueren wollen. Zu dem Zeitpunkt sei das Wasser etwa ein Meter tief gewesen.... Die beiden Besucher aus Frankreich und Deutschland hätten berichtet, dass der „Wagen sofort davongerissen“ worden sei, nachdem sie in das Rivier gefahren seien....

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jan 2020 10:51 #577863
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21507
  • Dank erhalten: 14792
  • travelNAMIBIA am 20 Jan 2020 10:51
  • travelNAMIBIAs Avatar
der „Wagen sofort davongerissen“ worden sei, nachdem sie in das Rivier gefahren seien
überraschend bei 1 Meter tiefen Fluten... ;-) Laut Informanté & Co lief das ganze auch etwas anders ab als bei der AZ berichtet, es handelte sich um zwei Franzosen etc. Aber das ist für die Quintessenz eigentlich egal: Keine fließende Riviere durchqueren und nicht/an Rivieren in der Regenzeit campen!

Viele Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606