THEMA: Volontariat/ Praktikum in Namibia
17 Sep 2015 08:28 #399581
  • Kathi90210
  • Kathi90210s Avatar
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 4
  • Kathi90210 am 17 Sep 2015 08:28
  • Kathi90210s Avatar
Hallo Zusammen, :blush:

wie in meiner Vorstellung bereits erwähnt, möchten mein Freund und ich gerne ein Praktikum (Volontärprogramm) in Namibia machen. :silly: Datum gibt es bisher noch keines, einen Zeitraum von 3 bis 6 Wochen (Ist das realistisch?) haben wir angedacht.

Ich würde mich daher über Erfahrungen und Eindrücke von euch sehr freuen. :)

Harnas führt bietet ja ein Volontär-Programm an. Als wir vor 13 Jahren dort als Gäste waren, hatte dies natürlich noch nicht den Umfang wie heute. Daher bin ich eher davon abgeneigt an einem Programm teilzunehmen, bei dem bis zu 40 (?) Volontäre gleichzeitig arbeiten.
War jemand bereits dort als Volontär und kann vielleicht berichten? Ich lasse mich auch gerne eines Besseren belehren ;) :P

Ich bin bei meinen Recherchen ebenfalls auf die Farm Kuzikus am Rand der Kalahari gestoßen. Dort werden dem Anschein nach nur 6 Volontäre gleichzeitig angenommen, was mir sehr gefällt! Der erste Eindruck von der Farm ist von meiner Seiter sehr gut und mir gefällt die Idee die hinter diesem Projekt steckt. So in der Art ist genau das was mein Freund und ich suchen. Weit ab von allem, die Farmarbeit, eine Hand voll Touristen und Familienanschluss.
Ist dort schon jemand gewesen und hat Erfahrungen gemacht? :woohoo:

Ich bin über jeden Tipp und Anregung dankbar :kiss:

Liebe Grüße,

Kathi
2003 - 4 Wochen Selbstfahrer Namibia *** 2017 - (hoffentlich) 3 Wochen Camping Namibia *** ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Sep 2015 09:04 #399586
  • Aussie
  • Aussies Avatar
  • Beiträge: 63
  • Dank erhalten: 19
  • Aussie am 17 Sep 2015 09:04
  • Aussies Avatar
Liebe Kathi,
willkommen hier.
Wir waren 2013 auf Kuzikus und würden jederzeit wieder dort hinfahren. Damals waren wir 5 Tage nach unserer Rundreise dort und er war wirklich wunderschön, denn dadurch, das die nur 6 Gästezimmer haben ist es wirklich sehr familiär dort. Man hat immer einen Ansprechpartner und die nehmen einen sogar als Gäste mit, wenn irgendwas im Gelände passiert, wie z.B. Wildnachsuche mit dem Spurenleser und mein Mann und ich konnten hinter ihm herschleichen. Es war einmalig schön für mich. Mein Mann hat dort noch mitgeholfen den Fuhrpark in Ordnung zu bringen (er bastelt für sein Leben gerne an Autos und hat das gerne gemacht) und der alte Herr Reinhard war total begeistert von ihm.
Er sagte damals zu meinem Mann, du kannst jederzeit wiederkommen.
Ich glaube dadurch kamen die erst auf den Gedanken solche Praktika anzubieten. Aber die haben auch auf der Farm im Gelände Studenten dort schon lange in einem Camp untergebracht.
Wir lasen es vor Kurzem auch auf der Internetseite und ich denke das mein Mann das auch sehr gerne machen würde, aber dadurch das ich nicht so gut englisch spreche, fällt es für uns aus. Bin absolut nicht sprachbegabt, trotz vieler Versuche kann ich es einfach nicht so gut. Schade!!!
Wir werden auf jeden Fall dort hin zurück kehren.
Und ich kann es auch nur empfehlen es zu machen.
Liebe Grüße Diana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kathi90210
17 Sep 2015 09:07 #399587
  • Aussie
  • Aussies Avatar
  • Beiträge: 63
  • Dank erhalten: 19
  • Aussie am 17 Sep 2015 09:04
  • Aussies Avatar
Sehe gerade, dass Du auch on bist, also wenn noch Fragen sind, dann jetzt.
LG Diana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kathi90210
17 Sep 2015 10:38 #399606
  • Kathi90210
  • Kathi90210s Avatar
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 4
  • Kathi90210 am 17 Sep 2015 08:28
  • Kathi90210s Avatar
Danke für deine Antwort :kiss: :kiss:
2003 - 4 Wochen Selbstfahrer Namibia *** 2017 - (hoffentlich) 3 Wochen Camping Namibia *** ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Sep 2015 10:54 #399609
  • Burschi
  • Burschis Avatar
  • "Es irrt der Mensch, solang er strebt!"
  • Beiträge: 3863
  • Dank erhalten: 4832
  • Burschi am 17 Sep 2015 10:54
  • Burschis Avatar
Hallo Kathi,
was Harnas betrifft, so habe ich mit einigen Praktikanten gesprochen, die das nie mehr machen würden. Einen Eindruck kannst du dir verschaffen, wenn du die Serie "Ein Waisenhaus für wilde Tiere" , die z.Zt. in der ARD jeden Tag um 11.35 Uhr läuft, ansiehst. Für mich wirkt das eher abschreckend. Ich will hier keinen Kommentar abgeben, aber wer nach dem "Genuss" dieser Sendung noch Lust auf Harnas hat, muss schon ....
Von Kuzikus habe ich Positives gehört, kann es aber nicht beurteilen.
Gruß:
Burschi
18x Namibia, 6x Botswana, 6x Südafrika, 4x Simbabwe, 2x Sambia, 1x Tansania, 1x Kenia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Kathi90210
17 Sep 2015 11:02 #399614
  • Kathi90210
  • Kathi90210s Avatar
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 4
  • Kathi90210 am 17 Sep 2015 08:28
  • Kathi90210s Avatar
Hallo Burschi,

lieb von dir, danke!
Zu Harnas: Ja, die Sendung habe ich bereits mehrmals gesehen.. und teile deine Meinung zu 100%!! :unsure: Es ist wirklich sehr schade, wenn man sieht, wie sehr sich doch eine eigentlich tolle Sache, zum "Schlechten" entwickeln kann.. Man muss dazu sagen, dass das alles ja auch immer eine Geschmackssache ist, meins ist es aber nicht!

Ich glaube ihr habt sehr gut verstanden was ich gerne möchte ;) :woohoo: *dankbar*
2003 - 4 Wochen Selbstfahrer Namibia *** 2017 - (hoffentlich) 3 Wochen Camping Namibia *** ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.