THEMA: Wilderei in Namibia
08 Mär 2021 09:46 #609143
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10118
  • Dank erhalten: 7575
  • Logi am 08 Mär 2021 09:46
  • Logis Avatar
Wildtierkriminalität im Februar www.az.com.na/nachri...m-februar2021-03-08/

Es wurden acht neue Fälle der Wilderei und 14 Verhaftungen in diesem Zusammenhang für die vergangene Februar registriert....
...Bei einem der Fälle handelt es sich um den illegalen Besitz von jeweils zwei Elefantenstoßzähnen und Nilpferdzähnen...
..Weiterhin wurden zwei Namibier verhaftet, als diese mit einem Pangolin-Panzer vorgefunden wurden. Laut dem Bericht wurden zudem „zwei lebendige Schuppentiere in Oshakati beschlagnahmt, sowie fünf Lechwe-Kadaver in Katima Mulilo.“..
Ferner wurde ein Chinese mit noch ungezählten Pangolin-Schuppen und Knochen festgenommen....


LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume, freshy, mika1606
26 Mär 2021 07:04 #610927
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10118
  • Dank erhalten: 7575
  • Logi am 08 Mär 2021 09:46
  • Logis Avatar
32 Ziegen binnen zwei Tagen geschlachtet:Polizei fahndet bei Omaruru nach Viehdieben - Mutmaßliche Wilderer gestellt www.az.com.na/nachri...hlachtet-2021-03-26/

Erneut treiben Viehdiebe und Wilderer in der Umgebung von Omaruru ihr Unwesen....Wie Erongo-Polizeisprecher Erastus Iikuyu jetzt mitteilte, haben mehrere Viehdiebe besonders auf der Farm Weissenfeld einen großen finanziellen Verlust verursacht...
Laut Iikuyu sollen die Männer zwischen dem 18. und 19. März illegal die Farmen Otjipetekera, Okangue und Ehuiro betreten haben....


LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
01 Apr 2021 10:07 #611364
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10118
  • Dank erhalten: 7575
  • Logi am 08 Mär 2021 09:46
  • Logis Avatar
Drei Schmuggler festgenommenwww.az.com.na/nachri...tgenommen2021-04-01/

Drei mutmaßliche Schmuggler von Nasenhorn erschienen am vergangenen Montag vor dem Amtsgericht von Ondangwa. Die Männer erhielten keine Kaution....

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Apr 2021 09:38 #611847
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10118
  • Dank erhalten: 7575
  • Logi am 08 Mär 2021 09:46
  • Logis Avatar
Mutmaßliche Wilderer gefasst www.az.com.na/nachri...r-gefasst2021-04-07/

...nachdem am Freitag bei einer Lodge im Gobabis-Distrikt der Kadaver einer trächtigen Breitmaulnashornkuh entdeckt worden war.....Laut dem Leiter der „Blue Rhino Task Force“, Barry de Klerk, sind weitere Verdächtige, welche das Nasenhorn der Kuh bei sich haben sollen, auf der Flucht...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume
07 Apr 2021 18:34 #611889
  • RD03joe
  • RD03joes Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 2
  • RD03joe am 07 Apr 2021 18:34
  • RD03joes Avatar
sehr traurig, und ein Grund, chinesische Produkte wo möglich zu meiden. Hinter den Nashornmorden stecken chinesische Auftraggeber und Abnehmer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Apr 2021 18:40 #611890
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26399
  • Dank erhalten: 22389
  • travelNAMIBIA am 07 Apr 2021 18:40
  • travelNAMIBIAs Avatar
chinesische Produkte wo möglich zu meiden.
kaum möglich, fängt schon beim Corona-Impfstoff an...
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, loser