THEMA: Feuer
19 Sep 2021 11:09 #626274
  • UDi
  • UDis Avatar
  • Beiträge: 396
  • Dank erhalten: 385
  • UDi am 19 Sep 2021 11:09
  • UDis Avatar
Wie traurig und beängstigend :ohmy: . Und wir wollen in 4 Tagen kommen. Hoffentlich kann man es wagen... Passt gut auf euch auf...
LG
Ute
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Sep 2021 12:39 #626287
  • marc_erwitte
  • marc_erwittes Avatar
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 24
  • marc_erwitte am 19 Sep 2021 12:39
  • marc_erwittes Avatar
Manche Farmer verlieren hier alles. Die Weide ist verbrannt und die Rinder haben nicht zu fressen mehr. Traurig. Hier hilft nur Nachbarschaftshilfe. Fotos südlich vom Etosha.


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Graskop, Tanzmaus
19 Sep 2021 12:55 #626289
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26399
  • Dank erhalten: 22389
  • travelNAMIBIA am 19 Sep 2021 12:55
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

zum aktuellen Stand: Neben den knapp 120.000 ha, die vor einigen Wochen östlich von Okaukuejo abgebrannt sind, hat das Feuer im Osten bisher 325.000 Hektar zzgl. 235.000 auf anliegenden Farmen, vernichtet.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, Logi, franzicke, Tanzmaus, mika1606, earlybird71
19 Sep 2021 14:38 #626305
  • UDi
  • UDis Avatar
  • Beiträge: 396
  • Dank erhalten: 385
  • UDi am 19 Sep 2021 11:09
  • UDis Avatar
Welch eine Katastrophe :ohmy: Gerade könnte der Tourismus wieder anziehen und nun diese Feuer ...
Die Nöte der Farmer kann/mag man sich gar nicht vorstellen. Auf unserer Wanderung heute Morgen (Erongo) haben wir eine große Flaschenglasscherbe aus dem Gras geklaubt und fachgerecht entsorgt....

.. Nun sind wir ziemlich ratlos, was wir tun sollen. :(
LG
Ute
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Sep 2021 14:40 #626307
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26399
  • Dank erhalten: 22389
  • travelNAMIBIA am 19 Sep 2021 12:55
  • travelNAMIBIAs Avatar
Welch eine Katastrophe :ohmy: Gerade könnte der Tourismus wieder anziehen und nun diese Feuer ...
Wie gesagt, es brennen jedes Jahr hunderttausende Hektar in Namibia. Ist auch alles "kein" Problem und sogar gut, sofern der Regen kommt...

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: earlybird71, maexchen
19 Sep 2021 15:46 #626322
  • maexchen
  • maexchens Avatar
  • Beiträge: 201
  • Dank erhalten: 251
  • maexchen am 19 Sep 2021 15:46
  • maexchens Avatar
UDi schrieb:
.. Nun sind wir ziemlich ratlos, was wir tun sollen. :(
Ute

Warum genau?
Es gibt doch derzeit keine Einschränkungen im Etosha wegen der Brände - oder?

LG Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi