THEMA: Tourismus in Namibia im Aufwärtstrend
24 Nov 2021 05:27 #630683
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26623
  • Dank erhalten: 22764
  • travelNAMIBIA am 24 Nov 2021 05:27
  • travelNAMIBIAs Avatar
Tourism Recovery Plan 2022–2024 - ENTWURF

Dateianhang:

Dateiname: NamibianTo...2021.pdf
Dateigröße:1,009 KB
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2021 10:08 #630690
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10353
  • Dank erhalten: 7700
  • Logi am 24 Nov 2021 10:08
  • Logis Avatar
Neustart für Tourismus: Mit neuem Rettungsplan das Vertrauen von Reisenden gewinnen
www.az.com.na/nachri...tourismus2021-11-24/

... Eine beliebte namibische Attraktion: Sossusvlei. Ein Ziel des neuen Plans liegt darin, neue Touristenrouten zu vermarkten. „Es ergibt keinen Sinn, wenn ein Tourist fünf Mal das Land besucht und jedes Mal nach Sossusvlei fährt“, so der Tourismusdirektor Sebulon Chicalo. ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2021 10:58 #630695
  • mitglied19210
  • mitglied19210s Avatar
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 160
  • mitglied19210 am 24 Nov 2021 10:58
  • mitglied19210s Avatar
Irgendwelche Forderungen aufzustellen, ist ja nicht sonderlich schwer. Die Maßnahmen in dem Recovery Plan summieren sich auf über 500 Millionen Namibia-Dollar. Wo soll das Geld denn herkommen? Der Staat hat das doch nicht?

Und wer soll "Aggressive Marketing Campaigns in International Markets" ausrollen? Ist das NTB nicht seit Jahrzehnten chronisch unfähig? Habe nach Jahren mal wieder auf deren Website geschaut. Als aktueller Inhalt ein einziger Blogeintrag im Jahr 2021. Zum aktuell dominierenden Thema Corona-Regeln veröffentlicht das NTB nur kommentarlos die entsprechenden Amtsblätter. Das ist für interessierte Touristen schwer bis völlig unverdauliche Behörden-Kost. Auszug daraus: "Regulation 5 of the Regulations is amended by the substitution for subregulation (2) of the following subregulation: (2) Subject to subregulation (3), ..."
namibiatourism.com.na/page/covid-19-updates

Bitte welcher Tourist soll da wissen, ob sich Namibia gerade schmerzfrei bereisen lässt oder gar Lust auf eine Namibiareise bekommen? Was dieses Forum hier leistet, dürfte den Wert der NTB-Marketingleistungen locker überbieten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah, peter 08, Logi, loser
24 Nov 2021 12:37 #630699
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26623
  • Dank erhalten: 22764
  • travelNAMIBIA am 24 Nov 2021 05:27
  • travelNAMIBIAs Avatar
Wenn man NTB das Geld gibt, kann man es gleich anders verjubeln. Der Laden hat nichts gemacht und wird auch nichts machen (mit Ausnahme des NTB in Frankfurt). Die guten Leute beim NTB sind spätestens in diesem Jahr eh alle gegangen. Die Maßnahmen haben aber so wie nun in dem Entwurf genannt, nur bedingt (nämlich alles außer Marketing) etwas mit dem NTB aber zu tun. Die Digitalisierung der Einreise ist z. B. beim Innenministerium angesiedelt, die Gewinnung neuer Airlines beim NAC/WVB-Stadtrat usw.
Mal abwarten, wie dann das endgültige Konzept aussieht. 500 Mio sind da das kleinste Problem, das hat man bei einem Jahr ohne Air Namibia eingespart :-)

Viele Grüße
Christian
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mitglied19210
24 Nov 2021 15:05 #630703
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26623
  • Dank erhalten: 22764
  • travelNAMIBIA am 24 Nov 2021 05:27
  • travelNAMIBIAs Avatar
Kreuzfahrtschiffe machen nun auch wieder in Namibia halt. Morgen macht die MS Europa den Anfang.

Viele Grüße
Christian

Dateianhang:

Dateiname: Resumption...rity.pdf
Dateigröße:1,163 KB
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Letzte Änderung: 24 Nov 2021 15:09 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.