• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Okahandja Holzmarkt abgebrannt
26 Sep 2010 13:56 #157140
  • WoMa
  • WoMas Avatar
  • WoMa am 26 Sep 2010 13:56
  • WoMas Avatar
Hallo zusammen,

ich komme gerade aus Okahandja zurück und habe leider die traurige Nachricht dass der nördliche Holzmarkt dort am Freitag mittag komplett abgebrannt ist.
Wir sind am Freitag gegen vier Uhr dort vorbei gefahren und sahen nur noch verkohlte Überreste und Wellblechplatten auf dem rauchenden schwarzen Boden. Anscheinend gab es einen Funkenflug von einem brennenden Grasdach einer Lapa (so hab ich das verstanden).
Ob Leute verletzt worden sind kann ich nicht sagen, da müssen wir wohl den Bericht in der Zeitung abwarten. Mir tut es nur furchtbar Leid für die Verkäufer dort, deren gesamte Existenz in Rauch aufgegangen ist.

Wir warten wirklich sehnsüchtig auf den ersten Regen. Die Brandgefahr steigt mit jedem Tag. Auch gegenüber dem südlichen Holzmarkt, neben der Tankstelle, hat es einen Veldbrand gegeben, aber die hatten Glück - das Feuer blieb dort aufs Gras beschränkt.

lg
WoMa
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Sep 2010 14:17 #157142
  • engelstrompete
  • engelstrompetes Avatar
  • Beiträge: 4451
  • Dank erhalten: 1245
  • engelstrompete am 26 Sep 2010 14:17
  • engelstrompetes Avatar
Hi Maxi,
danke für diese traurige Nachricht, wir könnten euch gerne etwas Regen abgeben :)
LG
Cécile :)
"I never knew of a morning in africa when I woke up and was not happy". Ernest Hemingway
Reisebericht:2010 "Nach 4 Anläufen als Selbstfahrer in Namibia"
namibia-forum.ch/for...hrer-in-namibia.html
Reisebericht 2011 Eine neue Erfahrung....
www.namibia-forum.ch...eiseberichte/187663- eine-neue-erfahrung.html[/size]
2007 ,2008 ,2009 2mal ,2010,2011 Namibia Botswana.
2011 Shanghai, 2012 Florida Virgin islands Karibik.
2012 Namibia und KTP
2013 Das erste Mal Südafrika Kruger NP
2014 Kapstadt und Kruger NP
2015 Kruger National Park
2016 kruger National Park
2017 Kruger National Park
[/url]
2 KLICKS auf die "SONNE" und man liest den Reisebericht OHNE Kommentare !!!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Sep 2010 23:22 #157225
  • Schmettau
  • Schmettaus Avatar
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 164
  • Schmettau am 26 Sep 2010 23:22
  • Schmettaus Avatar
Ja, das ist einfach furchtbar, ich bin völlig erschüttert! Gestern Morgen erreichte mich ein Anruf von Silvia, einer Frau aus dem Ovambo-Land, die auf dem Holzmarkt arbeitete und mit deren Hilfe ich Mütter und Kinder in Okahandja unterstütze. Wir bekommen Unterstützung nur von einem kleinen, gemeinnützigen Verein mit Sitz in Minden / Deutschland, den ich von Swakopmund aus koordiniere, ehrenamtlich, versteht sich und ohne irgendwelche Verwaltungskosten. Ich habe nach Silvias Anruf einen Beitrag in mein „Namibia-Tagebuch“ gestellt und hoffe, dass wir Spenden für die Familien bekommen, so dass ich Ende der Woche nach Okahandja fahren und Lebensmittel für die Familien kaufen kann. Das ist der erste Schritt, da ihnen die Existenzgrundlage komplett entzogen wurde. Dann setze ich mich mit den Frauen zusammen und wir besprechen, wie wir so schnell als möglich Selbsthilfe-Projekte gemeinsam initiieren können. 400 Euro haben wir zusammen, ein Tropfen auf dem heißen Stein – im wahrsten Sinne des Wortes. Aber ich hoffe, dass es mehr wird, und wir erstmal Soforthilfe leisten können.
Schlimm ist, dass gerade erst in den Medien stand, dass hier in Namibia ganze Spenden-Container für Privatzwecke von sogenannten Hilfsorganisationen eingesackt wurden. Unfassbar. Anyway, helfen müssen wir!
Hier ist der Link zu meinem Namibia-Tagebuch: successity.de/successityblog/
Habe einen Spendenaufruf in Facebook gestartet, auf meiner Webseite etc. und auch Ees hilft mit. Wenn ihr Ideen habt, wie wir noch besser helfen können, freue ich mich über jeden Tipp!!
Herzliche Grüße, Konny von Schmettau
Namibia Aktiv organisiert und vermittelt Aktivitäten an der Küste und in der Wüste OHNE AUFPREIS. Wir helfen mit jeder Buchung namibischen Familien in Not.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Dez 2010 14:34 #166799
  • Schmettau
  • Schmettaus Avatar
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 164
  • Schmettau am 26 Sep 2010 23:22
  • Schmettaus Avatar
Hallo,

es gibt gute Nachrichten aus und über Okahandja, der Holzmarkt befindet sich im Wiederaufbau!
Hier geht’s zu meinem aktuellen Bericht: www.successity.biz/successityblog/

Herzliche Grüße aus Swakopmund
Konny
Namibia Aktiv organisiert und vermittelt Aktivitäten an der Küste und in der Wüste OHNE AUFPREIS. Wir helfen mit jeder Buchung namibischen Familien in Not.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Mär 2011 11:54 #177700
  • Schmettau
  • Schmettaus Avatar
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 164
  • Schmettau am 26 Sep 2010 23:22
  • Schmettaus Avatar
Hallo aus dem schönen Namibia!

Es tut sich einiges in Okahandja, vielleicht mögt ihr mal reinschauen:

www.successity.biz/successityblog/

Da gibt es einen Link zu einem kleinen Film, den wir aus Fotos zusammengestellt haben sowie den aktuellen Bericht aus der AZ von heute.

Sonnige Grüße
Konny
Namibia Aktiv organisiert und vermittelt Aktivitäten an der Küste und in der Wüste OHNE AUFPREIS. Wir helfen mit jeder Buchung namibischen Familien in Not.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Mär 2011 12:56 #177716
  • Swakop52
  • Swakop52s Avatar
  • Beiträge: 976
  • Dank erhalten: 82
  • Swakop52 am 01 Mär 2011 12:56
  • Swakop52s Avatar
Die Anwohner in Okahandja sind alles andere als froh über einen Wiederaufbau dieses Slums, denn der Holzmarkt war schon eine nachhaltige Belästigung und negative Geruchsquelle durch schwelende Feuer und Notdurft in der Umgebung, abgesehen von den zeitweiligen Belästigungen von Besuchern der Tankstelle.

BadBoy
BadBoy
*Wer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten! (Konfuzius)
Letzte Änderung: 01 Mär 2011 12:57 von Swakop52.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2