THEMA: Die Loeffels auf 8 Rädern mit Freunden im Caprivi
23 Jun 2022 19:57 #645788
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1243
  • Dank erhalten: 3748
  • loeffel am 23 Jun 2022 19:57
  • loeffels Avatar
Montag 25. April: Teil 1 - Auf zur letzten Unterkunft

Die Überschrift verrät es: So langsam neigt sich unsere Reise dem Ende entgegen und wir müssen heute schon unsere letzte Unterkunft ansteuern.
Vorher genießen wir aber ein ausgiebiges und sehr leckeres Frühstück, von dem mir vor allem das selbstgebackene Brot und die Vielzahl der zum Teil exotischen selbstgemachten Marmeladen als total lecker in Erinnerung geblieben sind :) .
Gut hat es uns hier gefallen, wie immer hätten wir länger bleiben wollen. Aber wie immer ist die Urlaubszeit begrenzt und man muss Prioritäten setzen.
Hier haben wir noch die Gelegenheit für ein paar Gruppenfotos zusammen mit unserem „Biest“. Irgendwie hatte es sich während der ganzen Reise bislang nie ergeben. Hier können wir aber unseren Hilux vor einem attraktiven Hintergrund postieren und John erweist sich als engagierter Fotograf :) .





Die letzte Unterkunft unserer Reise ist für die verbleibenden beiden Nächte die Frans Indongo Lodge. Beate und ich sind hier nach 2013 und 2014 bereits zum dritten Mal zu Gast. Damit dürfte klar sein, dass es uns hier besonders gut gefällt und die Lodge für uns einen gelungenen Abschluss unserer ganz speziellen Tour mit unseren Freunden bildet.

Tatsächlich sind die beiden von der Lodge sehr angetan und auch wir freuen uns über die Willkommens-Deko in unserer barrierefreien Nr. 7:









Den Rest des Tages verbringen wir mit dem Erkunden der Lodge, einigen Leckereien zwischendurch und der Planung unseres Aufenthaltes hier.
Der heutige Gamedrive zum Sundowner ist gesetzt. Und morgen ?
Beate und ich würden morgen gerne zum CCF fahren. Das ist ein netter Halbtagesausflug, und unser Besuch dort war 2013 und ist damit schon eine Ewigkeit her.
Sabine winkt ab. Schon wieder rund 3 Stunden im Auto, nee nee, dafür kann sie sich für den letzten Urlaubstag nicht mehr begeistern. Und Geparden haben die beiden ja schon 2019 in Kenia/ Tansania reichlich gesehen.
Lieber noch ein letztes Mal poolen und relaxen. Also gut.
Auch Thomas verzichtet, er möchte Sabine nicht alleine in der Lodge lassen.
So entscheiden wir Loeffels, morgen ohne die beiden zum CCF zu fahren und besorgen schon mal die Vouchers an der Rezeption.

Bis zum Gamedrive ist noch etwas Zeit, bis dahin entstehen noch ein paar Bilder von der Lodge:

Unsere Unterkünfte (links Sabine & Thomas, rechts wir Loeffels) (Bild: Thomas)


Am Pool


Poolgast


Dann startet auch schon der nachmittägliche Gamedrive. Dafür gibt es dann ein neues Kapitel.
LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: Gestern 15:50 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, maddy, freshy, urolly, Old Women, Daxiang, Beatnick, rik m.
23 Jun 2022 20:31 #645789
  • Clamat
  • Clamats Avatar
  • Beiträge: 1330
  • Dank erhalten: 1540
  • Clamat am 23 Jun 2022 20:31
  • Clamats Avatar
Hi Stefan und Beate,
Sabine und Thomas,
eine tolle Reise mit super tollen Bildern,
aber solche Haare hätte ich auch mal gerne :woohoo: :silly: :woohoo:


LG
Claudia
Unsere Reisen findet man unter: clamat.de/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
23 Jun 2022 20:31 #645790
  • Clamat
  • Clamats Avatar
  • Beiträge: 1330
  • Dank erhalten: 1540
  • Clamat am 23 Jun 2022 20:31
  • Clamats Avatar
. UUUPS doppelt, haben mich wohl die tollen Haare irritiert :blink:
Anhang:
Unsere Reisen findet man unter: clamat.de/
Letzte Änderung: 23 Jun 2022 20:34 von Clamat.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
23 Jun 2022 22:18 #645797
  • PaintedDog
  • PaintedDogs Avatar
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 24
  • PaintedDog am 23 Jun 2022 22:18
  • PaintedDogs Avatar
Liebe Löffels, lieber Stefan,

herzlichen Dank für den fantastischen Bericht. Ich schwelge gerne in Erinnerungen.

Wir waren genau 2 Wochen später auf Dornhügel. Wir hatten das Zimmer Gecko - und die Bettwäsche am liebsten mitgenommen, einen wundervollen Farm Drive mit John, einen feuchtfröhlichen Abend mit den anderen Gästen (Südafrikaner) und ein tolle Frühstück. Im Nachhinein viel zu kurz, wie alle Stationen.

Wir haben einigen Überschneidungen. Vorher waren wir auch in der Divundu-Region (Riverdance Lodge) mit Game Drive in der Buffalo Core Area: Witzigerweise erkenne ich auf unseren Bildern einige Bäume eindeutig wieder bei Landschafts- und/oder Tieraufnahmen. So schön... #

Nochmals vielen Dank!

Viele Grüße
Kerstin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
23 Jun 2022 22:57 #645802
  • Flori
  • Floris Avatar
  • Beiträge: 665
  • Dank erhalten: 387
  • Flori am 23 Jun 2022 22:57
  • Floris Avatar
Hallo,

Euer Reisebericht hat schöne Erinnerungen an unsere Reise 2019 geweckt. :)
Wir waren zwar mit einem 4x4 Camper unterwegs, aber waren auch sehr zufrieden mit diesen Unterkünften, die Ihr auch besucht hattet:

Onguma Bush Lodge
Namushasha Lodge ( nur auf ein Bier, wir waren im Mavunje Camp ;) )
Zambesi Mubala Camp ( nicht Lodge)
Ndhovu Lodge

In allen dieser Camps konnten wir sämtliche Angebote wie Pools, Restaurants , Bootsfahrten, Morning Drives etc. nutzen, können sie nur weiter empfehlen! :cheer:

Gruß Doro
~ Africa is a feeling ~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
Gestern 14:10 #645821
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1243
  • Dank erhalten: 3748
  • loeffel am 23 Jun 2022 19:57
  • loeffels Avatar
@ Claudia:
:woohoo: :woohoo: :woohoo: :woohoo: .
wie sagt man bei uns in der Kurpfalz: Die Hoor, die Hoor :laugh: .
Die Utensilien für speziell dieses "Hoor"styling nimmt aber im Koffer jede Menge Platz weg ... Astschere, Heckenschere ... :whistle:

@ Kerstin:
feuchtfröhlicher Abend mit Südafrikanern - nach unserer Begegnung in der Zambezi Mubala Lodge glaube ich das sofort :laugh: . Laut, aber nett ... :whistle:
PaintedDog schrieb:
So schön... #
JAAAAAAAAAAA :) :) :) :) :) :)

@ Doro:
Ja, die Lodges waren alle toll, nur auf Namushasha waren sie im Restaurant / Bar nicht sonderlich engagiert. Euer Bier war beim Servieren doch bestimmt schon abgestanden und schal ... :whistle:
Schön, dass unser Reisebericht Erinnerungen weckt :)
LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: Gestern 18:17 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.