THEMA: Namibia 2021: Was lange währt wird endlich gut!
22 Jan 2022 18:59 #635302
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3610
  • Dank erhalten: 12997
  • Daxiang am 22 Jan 2022 18:59
  • Daxiangs Avatar
@ Tinochika
Eure Fotos vom Etosha und von Okaukuejo haben Wirkung gezeigt. Im Mai fahren wir auch wieder für 3 Nächte nach Okaukuejo.

Hi Hartwig,
das freut mich für euch! Ich verspreche auch, dass wir im März nicht alle Tiere verscheuchen werden! Viel Spaß bei der weiteren Planung!

Liebe Grüße
Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Jan 2022 20:43 #635310
  • Enilorac65
  • Enilorac65s Avatar
  • Beiträge: 239
  • Dank erhalten: 191
  • Enilorac65 am 22 Jan 2022 20:43
  • Enilorac65s Avatar
Hallo Konni, die kleinen Löwen sind ja so süss! Danke für‘s Teilen!
LG Caroline
2016: Südafrika mit Gardenroute
2018 : Vic Falls, Namibia, Botswana, Mauritius
2020: Kapstadt und Gardenroute
2022: Namibia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daxiang
23 Jan 2022 15:38 #635350
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3610
  • Dank erhalten: 12997
  • Daxiang am 22 Jan 2022 18:59
  • Daxiangs Avatar
14.11.21 Etosha NP (Okaukuejo) - Teufelsbach
Unser letzter Tag in Etosha bricht an. Um 6:30 Uhr haben wir unsere ganzen Sachen im Auto verstaut und starten zu einer letzten Pirschfahrt.



Auf der Fahrt nach Okondeka sehen wir Strauße, Gnus,



Springböcke, Riesentrappen,





Schakale,



Impalas, Kronenkiebitze, Kapkrähen, Weißflügeltrappen, Steppenfalken, Doppelband-Rennvögel, Kaptriele und Schildraben. Rund um Okondeka lässt sich heute Morgen kein Tier blicken. Für den Rückweg wählen wir die Pad über Leeubron und entdecken dabei Ameisenschmätzer, Kaptriele, Doppelband-Rennvögel, eine Fuchsmanguste, Weißflügeltrappen,



Siedelweber, Buschhasen, Singhabichte, Oryx,



Springböcke, Erdhörnchen,





Gnus,



Strauße, Giraffen,



Namaflughühner,



Riesentrappen, Europäische Bienenfresser,





Weißwangenlerchen,



Trauerdrongos, Zebras, Schildraben, Kapkrähen



und Zebramangusten.



Fortsetzung folgt!
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html
Letzte Änderung: 23 Jan 2022 15:40 von Daxiang. Begründung: Bilder eingefügt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Fluchtmann, maddy, Lotusblume, freshy, urolly, Paiguai, Gromi, Tinochika, CuF und weitere 4
24 Jan 2022 11:24 #635408
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3610
  • Dank erhalten: 12997
  • Daxiang am 22 Jan 2022 18:59
  • Daxiangs Avatar
14.11.21 Etosha NP (Okaukuejo) - Teufelsbach
Um 9 Uhr sind wir wieder in Okaukuejo und beobachten rund ums Wasserloch





Springböcke, Gnus, Zwergtaucher, Enten, Kuhreiher, Waffenkiebitze, Skink



und viele kleine Vögel. Nachdem wir auch noch unsere Kaution abgeholt haben, fahren wir Richtung Ausgang. Dabei sehen wir Gnus, Giraffen, Springböcke, Elefanten, Impalas, Zebras,





Trauerdrongos, sowie, bei einem Zwischenstopp in Ombika,





Oryx, Kudus, Springböcke, Streifenskinke und eine Straußenfamilie.





Gegen 10 Uhr verlassen wir den Park durch das Anderson Gate und fahren auf der C38 via Outjo nach Otjiwarongo. Nach einem kurzen Tankstopp geht es um 12:15 Uhr weiter via Okahandja nach Teufelsbach. Um 14:20 Uhr haben wir unser Ziel erreicht und werden von Irmela, Bruno und den Hunden begrüßt. Da wir ja in Okaukuejo nichts Ordentliches zu essen hatten, hat Bruno schon Züricher Geschnetzeltes mit Röstis vorbereitet. Bis wir das Auto ausgeräumt und geduscht haben, steht das leckere Essen dem Tisch. Nachdem wir dann von unserer Tour berichtet haben, wird es auch schon wieder Zeit für den Sundowner.





Die Bewölkung nimmt immer mehr zu und es gibt einen kleinen Regenschauer.
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, casimodo, Fluchtmann, maddy, freshy, urolly, Paiguai, Gromi, Malbec, Flash2010 und weitere 5
24 Jan 2022 20:07 #635452
  • rik m.
  • rik  m.s Avatar
  • Beiträge: 244
  • Dank erhalten: 877
  • rik m. am 24 Jan 2022 20:07
  • rik  m.s Avatar
Leider hab ich gerade wenig Zeit und kann nicht so regelmäßig und ausführlich mitlesen, wie ich es gerne täte. So hab ich die letzten Beiträge in einem Rutsch gelesen. Am beeindruckendsten finde ich persönlich die Bilder vom "Kampf der Agamenen". Das schaut aus, als würde sie ein Schreiduell oder so etwas in der Art veranstalten, wirkliche körperliche Attacke gab es wohl nicht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jan 2022 06:51 #635467
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3610
  • Dank erhalten: 12997
  • Daxiang am 22 Jan 2022 18:59
  • Daxiangs Avatar
@ rik m.
Am beeindruckendsten finde ich persönlich die Bilder vom "Kampf der Agamenen". Das schaut aus, als würde sie ein Schreiduell oder so etwas in der Art veranstalten, wirkliche körperliche Attacke gab es wohl nicht?

Hi rik,
bei den "Kampfhähnen" ging es teilweise recht heftig zu Sache. Dadurch sind wir während der Fahrt überhaupt auf sie aufmerksam geworden. Bis wir dann angehalten haben, hatten sich ihre Gemüter schon wieder beruhigt. Wir haben dann noch so lange gewartet, bis sie von der Pad runter waren.

Liebe Grüße
Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.