THEMA: Namibia 2021: Was lange währt wird endlich gut!
18 Jan 2022 20:13 #634931
  • take-off
  • take-offs Avatar
  • Beiträge: 1371
  • Dank erhalten: 4130
  • take-off am 18 Jan 2022 20:13
  • take-offs Avatar
Hallo Konni,

wenn das mal kein Sichtungsglück ist.
Erst die Löwen an der Wasserpfütze .... das sind ganz tolle Aufnahmen und dann die Nashörner, die direkt auf euch zu kommen.
Sehr schöne Fotos.

Ich sehe es ein ... ich muss mehr trinken :silly:

Herzliche Grüße
Dagmar
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Zu den Reiseberichten:
www.namibia-forum.ch...n-afrika.html#471572
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daxiang
18 Jan 2022 21:12 #634933
  • Enilorac65
  • Enilorac65s Avatar
  • Beiträge: 241
  • Dank erhalten: 193
  • Enilorac65 am 18 Jan 2022 21:12
  • Enilorac65s Avatar
Hallo Konni,
Wahnsinn, so viele Tiere, da weiss man nicht wo gucken! Ihr hattet ja richtig Glück im Etosha!
Danke für‘s Teilen mir uns!
Liebe Grüsse Caroline
2016: Südafrika mit Gardenroute
2018 : Vic Falls, Namibia, Botswana, Mauritius
2020: Kapstadt und Gardenroute
2022: Namibia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daxiang
19 Jan 2022 07:54 #634948
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3669
  • Dank erhalten: 13395
  • Daxiang am 19 Jan 2022 07:54
  • Daxiangs Avatar
@ take-off
wenn das mal kein Sichtungsglück ist.
Erst die Löwen an der Wasserpfütze .... das sind ganz tolle Aufnahmen und dann die Nashörner, die direkt auf euch zu kommen.

Ich sehe es ein ... ich muss mehr trinken :silly:

Hi Dagmar,
ja, die Sichtungsfee hat es wieder recht gut mit uns gemeint. Da opfert man sich doch gerne und trinkt auch schon mal am Morgen einen Willi :whistle: .

Die Löwen an der Wasserpfütze und das Nashorn bei Gasseb gehören für mich zu den Highlights der Tour.

@ Enilorac65
Wahnsinn, so viele Tiere, da weiss man nicht wo gucken! Ihr hattet ja richtig Glück im Etosha!

Hi Caroline,
Etosha ist mein absoluter Lieblingspark und hat uns in all den Jahren immer tolle Sichtungen beschert.

Liebe Grüße
Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jan 2022 11:35 #634959
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2807
  • Dank erhalten: 5110
  • bayern schorsch am 19 Jan 2022 11:35
  • bayern schorschs Avatar
Hi Konni,

Du bringst mich dazu, beim nächsten Mal Etosha doch mal das Waterhole-Chalet zu buchen.
Traumhafte Bilder, speziell die Nashörner sind die Schau!

Herzliche Grüsse,
der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daxiang
19 Jan 2022 15:45 #634984
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3669
  • Dank erhalten: 13395
  • Daxiang am 19 Jan 2022 07:54
  • Daxiangs Avatar
@ bayern schorsch
Du bringst mich dazu, beim nächsten Mal Etosha doch mal das Waterhole-Chalet zu buchen.

Hi Claus,
wir sind absolute Fans von den Premium Waterhole Chalets. Man kann bequem vom Balkon (und selbst vom Bett) aus das Treiben am Wasserloch beobachten.

Liebe Grüße
Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jan 2022 15:57 #634988
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3669
  • Dank erhalten: 13395
  • Daxiang am 19 Jan 2022 07:54
  • Daxiangs Avatar
13.11.21 Etosha NP (Okaukuejo)
Gegen 6:30 Uhr starten wir zu einer weiteren Tour Richtung Westen. Auch heute gibt es teilweise große Pfützen auf der Pad. Auf dem Weg nach Ozonjuitji m`Bari entdecken wir u.a. Impalas, Riesentrappen, Gnus, Trauerdrongos, Sekretäre, Giraffen,





Schakale, Oryx, Siedelweber, Tausendfüßler, Singhabichte,



Weißrückengeier, Springböcke,



Kaptriele,



Raubadler, Erdhörnchen,





eine Hyäne,





Gelbschnabeltokos, Elefanten,







Kapkrähen, Weißflügel-Trappen, Lannerfalken,



Namaflughühner, Kapturteltauben, Grautokos, Baumskinke, Fiscalwürger, Sabotalerchen und, am Charl Marais Dam 2 junge Löwen.



Die Youngsters sitzen auf der Dammmauer und beobachten uns ganz interessiert. Der eine ist etwas schüchterner und geht nach unten.







Sein Bruder bleibt dagegen auf der Mauer und lässt uns nicht aus den Augen.









Irgendwann wird es ihm dann doch zu langweilig und er folgt seinem Bruder. Kurze Zeit später verschwinden die beiden in der Unterführung. Die Entscheidung, ob wir hier noch warten oder zum Wasserloch fahren sollen, wird uns abgenommen.

Fortsetzung folgt!
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html
Letzte Änderung: 19 Jan 2022 16:01 von Daxiang. Begründung: Bilder eingefügt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, casimodo, Fluchtmann, maddy, urolly, Paiguai, Malbec, Flash2010, H.Badger, fiedlix und weitere 1