THEMA: Sonne und Wolken über der Wüste - eine Bilderreise
06 Mai 2021 18:53 #615171
  • rik m.
  • rik  m.s Avatar
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 249
  • rik m. am 06 Mai 2021 18:53
  • rik  m.s Avatar
mahango schrieb:
Hallo rik!
Bin schon am Anfang deines Reiseberichts heimlich aufgesprungen und mit viel Fernweh und vielen heimlichen Tränen in den Augen mit dabei. Danke für den Bericht und vor allem für die traumhaften Bilder -deine Fotoperspektiven sind einfach großartig.

Ich hoffe nun darauf, dass im Sommer ein einigermaßen unbeschwertes Reisen nach Namibia möglich sein wird. Habe heute gerade am Feintuning unserer nächsten Tour gearbeitet.

Hau in die Tasten, ich warte auf den Rest des Berichts...
Viele Grüße
mahango

Danke für die netten Worte! Ich wünsche Dir, dass DU im Sommer eine tolle Tour machen kannst! Der Rest des Berichts ist nicht so schnell abgearbeitet, weil es noch soooo viel Schönes zu zeigen gibt. :)

Zunächst die Ausfahrt am Abend über das Gelände incl. Sundowner. Der Guide war Ricky, der viel erklärt hat und tolle Plätze angesteuert hat. Es war fantastisch!




















Letzte Änderung: 06 Mai 2021 18:54 von rik m..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: aos, Lotusblume, freshy, speed66, urolly, Logi, Old Women, Gromi, 4nachnamibia, chrischris
06 Mai 2021 20:50 #615183
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1162
  • Dank erhalten: 1299
  • Gabi-Muc am 06 Mai 2021 20:50
  • Gabi-Mucs Avatar
Hallo Rik,

danke für Deinen Bericht. Auf dem Berg in Klein Aus Vista sind wir auch schon rumgeklettert. Freue mich auf Deine Fortsetzung.

LG

Gabi
01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 22:15 #615196
  • Bsc
  • Bscs Avatar
  • afrikavirusverseucht, unheilbar...
  • Beiträge: 158
  • Dank erhalten: 281
  • Bsc am 06 Mai 2021 22:15
  • Bscs Avatar
wirklich tolle Fotos! Danke !
Namibia Camper 1999, 2005,2007, 2011, 2012; Botswana 2011,2012, 2018 ; Uganda+ Ruanda 2016; Südtansania 2018; Botswana/Limpopo zu Pferd 2018; Madagaskar zu Pferd 2019;Botswana+ Namibia/ Kaokofeld 2020; Namibia Camper 2021
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Mai 2021 14:39 #615779
  • rik m.
  • rik  m.s Avatar
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 249
  • rik m. am 06 Mai 2021 18:53
  • rik  m.s Avatar
Freut mich, dass ihr noch dabei seid! Gabi, auf diesen Berg bin ich dann nochmals hinauf, und zwar zum Sonnenaufgang am nächsten Tag. Ich konnte am Abend schon ein Rad ausleihen und bin in in aller Früh mit Stirnlampe und aufgebundener Taschenlampe losgeradelt, etwas schneller als zu Fuß war ich schon, aber angenehm war das Fahren auf diesem Boden in der Dunkelheit nicht. Als es zu steinig wurde, habe ich das Rad abgestellt und bin zu Fuß weiter. Oben habe ich dann auf die Sonne gewartet; es waren einige Wolken am Himmel. Die Stimmung war wunderschön. Diese Stunde dort oben gehört zu meinen persönlichen Höhepunkten der Reise!
















Letzte Änderung: 12 Mai 2021 14:44 von rik m..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Goldmull, aos, freshy, speed66, urolly, Logi, Old Women, Gromi
12 Mai 2021 20:43 #615811
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1162
  • Dank erhalten: 1299
  • Gabi-Muc am 06 Mai 2021 20:50
  • Gabi-Mucs Avatar
Wow, mit dem Fahrrad hoch. Wir sind hoch "hintenrum" über das kaputte Auto und die Geisterhäuschen (die haben irgendeinen anderen Namen, der mir jetzt nicht einfällt). Zurück sind wir von oben direkt nach unten, aber das geht doch mal gar nicht mit dem Fahrrad. Oder warst Du auf einem anderen Berg? Oder Du bist so sportlich? Mir hat das zu Fuß schon gereicht....

LG

Gabi
01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Mai 2021 21:28 #615818
  • rik m.
  • rik  m.s Avatar
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 249
  • rik m. am 06 Mai 2021 18:53
  • rik  m.s Avatar
Was war der Berg, der als viewpoint für dieses Pferde Kunstwerk ausgeschildert ist. Ich bin vom Haupthaus mit dem Rad am Campingplatz vorbei und dann einen Wander- oder Mountainbikeweg hoch gefahren bzw. hab das Radl mehr hoch geschoben, bis ich es etwa an der "Abzweigung" zum Gipfel zurückgelassen habe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.