THEMA: Namibia 2020 - Nach Hause Dank Rückholprogramm
15 Dez 2020 22:40 #601415
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1695
  • Dank erhalten: 1134
  • peter 08 am 15 Dez 2020 22:40
  • peter 08s Avatar
Hallo @BMW,

wir waren im Hotel Fürstenhof in WHK untergebracht, das natürlich nur im Notbetrieb lief.

Gruß
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BMW
16 Dez 2020 19:50 #601461
  • Markandi
  • Markandis Avatar
  • Beiträge: 99
  • Dank erhalten: 743
  • Markandi am 16 Dez 2020 19:50
  • Markandis Avatar
peter 08 schrieb:
...Aus unserer Sicht kann ich Dir versichern, dass es Euch trotz aller Mühen noch ganz gut ergangen ist...

...Am 28. März war dann kurz vor Okahandja Schluss, Ende der Reise...Roadblock, kein Vor, kein Zurück...

Hallo peter 08,
vielen Dank für die spannenden Einblicke in eure Erfahrungen. Eine perfekte Ergänzung zu meinem Bericht!
Vor genau so einer Situation, wie ihr sie am Roadblock vor Okahandja erlebt habt, hatten wir "Schiss", als wir 3 Tage vorher mit der vagen Info, dass ganze Gebiete abgeriegelt werden, zurück nach Windhoek fuhren. Aber wir hatten wohl einfach, dass Glück, dass wir noch vor dem Lockdown unterwegs waren. Und mit unserer Unterkunft im Berghaus hatten wir offensichtlich auch viel Glück. Da konnte man es in unserer kleinen Schicksalsgemeinschaft eigentlich ganz gut aushalten (abgesehen von meinem kleinen Stimmungstief am grauen Regenmontag).
Immerhin, wir haben es alle geschafft, heile nach Hause zu kommen und mit etwas Abstand von dem ganzen Gefühlchaos ist das letztendlich ein guter Ausgang unserer persönlichen Krimis :)
Als Volunteer in Uganda – Eine neue Erfahrung für eine „alte“ Afrikasüchtige www.birungi.org/2018...lte-afrikasuechtige/
Namibia 2020 - Nach Hause Dank Rückholprogramm www.namibia-forum.ch...rb=1&template=simple
Letzte Änderung: 16 Dez 2020 20:10 von Markandi. Begründung: Tippfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08
16 Dez 2020 20:07 #601464
  • Markandi
  • Markandis Avatar
  • Beiträge: 99
  • Dank erhalten: 743
  • Markandi am 16 Dez 2020 19:50
  • Markandis Avatar
adkstr schrieb:
....Außerdem hätte die Botschaft Erkenntnisse, dass es zu Übergriffen von Schwarzen auf die krankheitsbringenden Touristen kommen könnte...

Hallo adkstr (Peter?),
Wow! Das war ja schon ein ganzer Reisebericht für sich! Dagegen waren wir doch vergleichsweise entspannt unterwegs :cheer:
Dass es irgendwann zu Übergriffen kommen könnte, haben wir in der Tat auch befürchtet. Auf einem Supermarkt-Parkplatz wurden wir bereits aus der Entfernung angeschrieen. Den genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr, aber die Richtung war:"Go home! You brought the virus! Leave our country!" Das war in dem Moment nicht beängstigend, aber sehr unangenehm. Und ich könnte mir auch vorstellen, dass so eine Situation sich schnell zuspitzt...
Ich wünsche allen, die jetzt oder bald reisen, dass es zu keinen unangenehmen oder bedrohlichen Situationen kommt.
Als Volunteer in Uganda – Eine neue Erfahrung für eine „alte“ Afrikasüchtige www.birungi.org/2018...lte-afrikasuechtige/
Namibia 2020 - Nach Hause Dank Rückholprogramm www.namibia-forum.ch...rb=1&template=simple
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: adkstr, 4nachnamibia
16 Dez 2020 22:14 #601472
  • 4nachnamibia
  • 4nachnamibias Avatar
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 13
  • 4nachnamibia am 16 Dez 2020 22:14
  • 4nachnamibias Avatar
Hallo,
Allen Danke für die Berichte.
Vielleicht sollten alle, die jetzt noch schnell nach Namibia fahren, weil man doch so dem Virus ein Schnäppchen schlägt und man trotz Lookdown Urlaub machen kann (zumal es ja nicht verboten ist), mal eure Reiseberichte lesen. Und Ihr hattet alle mehr oder weniger noch Glück dass es ein Rückholprogramm und ne gute Deutsche Botschaft gegeben hat. Jetzt gibt es das aber nicht mehr.
Wir haben jedenfalls auch beschlossen erst 2022 wieder das tolle Namibia zu besuchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Dez 2020 22:54 #601475
  • rik m.
  • rik  m.s Avatar
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 14
  • rik m. am 16 Dez 2020 22:54
  • rik  m.s Avatar
4nachnamibia schrieb:
Vielleicht sollten alle, die jetzt noch schnell nach Namibia fahren, weil man doch so dem Virus ein Schnäppchen schlägt und man trotz Lookdown Urlaub machen kann (zumal es ja nicht verboten ist), mal eure Reiseberichte lesen.

Ich finde solche Bemerkungen irgendwie unangebracht. Wir (Freundeskreis à 3) hatten die Reise schon gebucht, als die meisten hier noch nicht mal wussten, wie man Corona buchstabiert. Die Reise kommt uns sehr teuer, manch anderer kauft sich davon schon ein Auto. Aber das wollten wir so, haben schließlich lange, lange Zeit auf die Reise hingespart. Zurücktreten können wir jetzt nur, wenn es eine Reisewarnung gibt, die gibt es aber noch nicht - und wir hoffen auch, dass sie nicht kommt. Ich checke öfter, als es für die Nerven gut ist, die Lage durch die neuen Infos hier, auf der Seite des RKI und in Rücksprache mit dem Reisebüro. Momentan spricht nichts gegen die Reise. Ein Lockdown ist nicht ausgesprochen und laut Auskunft des Reiseveranstalters wird es auch zu solchen Situationen nicht mehr kommen wie im Früjahr 2020. Wir fahren also nicht "schnell mal" nach Namibia, sondern haben die Reise lange und intensiv vorbereitet und haben dafür schon sehr viel Geld ausgegeben und beobachten die Lage genau.
Natürlich möchten auch wir nicht in eine Situation kommen, wir sie hier beschrieben wurde. [An dieser Stelle: Danke für den Reisebericht! Auch ich habe mitgefiebert!] Wir prüfen alle Möglichkeiten, und wenn es heißt, die Reise sei möglich, dann werden wir auch nächste Woche ins Flugzeug steigen, aber nicht, um dem Virus ein Schnäppchen zu schlagen, sondern weil das von langer Hand so geplant war. Und wenn es heißt, dass die Reise nicht möglich sei, dann bleiben wir hier.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: albrechtj123
17 Dez 2020 08:17 #601485
  • albrechtj123
  • albrechtj123s Avatar
  • Beiträge: 169
  • Dank erhalten: 53
  • albrechtj123 am 17 Dez 2020 08:17
  • albrechtj123s Avatar
Hallo rik m.
da hast du vollkommen recht wir haben am 27.02.20 gebucht da war Corona weit weg.
Ob wir jetzt am 16.02.20 noch weg kommen steht in den Sternen ich glaube nicht mehr
so richtig daran.
Damals ein richtig gutes Flugangebot und ich dachte da schlägst du zu, das war falsch man hätte im Oktober kurzfristig buchen müssen.

Gruß Albrecht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.