THEMA: 5711 km Namibia Abenteuer (große Ersttäter Runde)
15 Apr 2019 15:04 #554072
  • Martina56
  • Martina56s Avatar
  • Beiträge: 568
  • Dank erhalten: 1306
  • Martina56 am 15 Apr 2019 15:04
  • Martina56s Avatar
Liebe Silke,

sehr gerne bin ich bei Eurer großen Ersttäterrunde dabei und bei damit bei Deinem ersten Reisebericht. Ich bin sehr gespannt auf Eure Erlebnisse. Wir fahren ja im Mai/Juni dieses Jahr u.a. auch in den Caprivi und darüber werde ich sicherlich hier ebenfalls gerne berichten. Das ist einen super Gelegenheit, die Reise nochmals Revue passieren zu lassen.
Herzliche Grüße aus der Nachbarschaft aus dem Raum Karlsruhe :)
Martina
2020: Februar/März Kuba und mehr martinasreisen.blog/
2019 Mai/Juni: Botswana - Caprivi - Vic Falls hier im Forum www.namibia-forum.ch...-okavango-delta.html
2018 Sizilien, Äolische Inseln, La Reunion und mehr: martinasreisen.blog/
2018 Ost-Sizilien und Liparische Inseln Reisebericht: www.umdiewelt.de/mTravelogue.php?t=9215&m=p
2017 Island - Spitzbergen - Nordkap - Norwegen Reisebericht: www.umdiewelt.de/Eur...-9019/Kapitel-0.html
2016 Vietnam Reisebericht: www.vivien-und-erhar...isebericht/&pageNo=1
2015 Namibia Reisebericht: www.namibia-forum.ch...-2015-ein-traum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Superfanti
15 Apr 2019 15:31 #554079
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5833
  • Dank erhalten: 2629
  • Hanne am 15 Apr 2019 15:31
  • Hannes Avatar
hallo Silke,
ich möchte auch noch mitfahren, bin gespannt ob es die ersehnte Traumreise geworden ist, denke schon , die Vorbereitungen waren jedenfalls für Ersttäter super.
Sonnige Grüsse
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Superfanti
15 Apr 2019 19:02 #554103
  • Superfanti
  • Superfantis Avatar
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 814
  • Superfanti am 15 Apr 2019 19:02
  • Superfantis Avatar
Mensch cool, ich freu mich wie Bolle, dass sich bereits ein paar Mitfahrer eingefunden haben.

@ Flash: Glückwunsch- Du bist erste und konntest dir den besten Platz aussuchen. Natürlich wird es emotional;-) Gregor und ich schrieben täglich die Berichte voneinander getrennt und an manchen Stellen ist es unheimlich spaßig zu sehen, wie trocken er es auf den Punkt bringt im Vergleich zu meiner emotionalen blumigen Schreibweise. Leider ist er immer noch auf der Hohenstein hängengeblieben und ich habe jetzt langsam die Geduld verloren, auf ihn zu warten. Also bin ich schon abgedüst.

@ Swea: Danke, dass Du meine Einführung lobst. Greg fand es viel zu ausführlich, aber es soll ja auch Ersttätern etwas weiterhelfen. Hoffe, Du findest Anregungen für deine nächste Reise.

@ Netti: Natürlich Du;-). Ja- Du hast ja jetzt schön die letzten Wochen darauf beharrt, dass ich mich sputen soll und im Forum loslegen soll. Da blieb mir ja bald nichts mehr anderes übrig- war ich Dir ja auch schuldig bei der ganzen Fotobuch- Hilfe;-)

@ Christoph: Ja das Afrika Fieber. Wohin geht denn eure nächste Tour? Auch in den Caprivi?
Bei uns dauert es nur noch läppische 523 Tage und über jeden Tag, der vergeht, freu ich mich.

@ Markus: Hey, zusammenrücken… So Markus- geschafft- natürlich ist auch noch für Dich ein Platz frei.

@Martina: Ah meine Nachbarin;-) Ja, das habe ich ja schon in den anderen Berichten und Antworten gesehen. Du wirst jetzt festgenagelt, den nächsten Caprivi Bericht zu schreibem. Da freu ich mich schon und sende Dir sonnige Grüße aus Ettlingen.

@ Hanne: ich habe mich stets und redlich bemüht und war mit unserer Tour sehr zufrieden. Ich war zumindest nicht so beratungsresistent wie andere und habe durchaus versucht, Bedenken von anderen zu berücksichtigen und nicht als Unwissende auf meine Planung zu beharren. Das war auch gut so. Lieber ein zweites Mal wiederkommen;-)
Mein Ersttäter- Reisebericht Namibia 2018:: www.namibia-forum.ch...rsttaeter-runde.html
Seychellen: Inselhopping im tropischen Paradies: namibia-forum.ch/for...ischen-paradies.html

Ein kleiner Auszug bereister Reiseziele:
Liparische Inseln - Madeira - Azoren - Schottland - Island - Neuseeland -Australien- Singapur - Namibia -Gambia - La Réunion- Mauritius - Seychellen -
Letzte Änderung: 15 Apr 2019 22:07 von Superfanti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Martina56, Flash2010
15 Apr 2019 19:48 #554114
  • Superfanti
  • Superfantis Avatar
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 814
  • Superfanti am 15 Apr 2019 19:02
  • Superfantis Avatar
Der Abflugstag: 19.09.2018 via Air Namibia

Greg war bereits am Vortag auf ein Meeting mit Übernachtung gereist und versprach mir, dieses wirklich pünktlich zu verlassen Das machte mich schon ein bisschen nervös.

Ich hatte am Abflugtag frei und konnte in Ruhe packen.
Jeder von uns durfte tatsächlich 2 Koffer a 23kg; ein Handgepäckstück a 10kg sowie eine Laptoptasche mitnehmen. Da wir keine Dachzelter sind, brauchten wir das bei weitem nicht. Wir hatten
• 2 große Koffer (meiner wog 15kg)
• einen kleinen Koffer (Kamera, Kamerareiniger, Tablet, Fernglas, 2 Reiseführer)
• einen weiteren leeren Koffer (da waren unsere Jacken und ein leerer kleiner Rucksack drin; in diesen Koffer sollten die unzähligen Souvenirs reinwandern - diesen gaben wir mit auf),
• 1 Umhängetasche
• einen großen Wanderrucksack (dieser war völlig unnötig, da wir kaum wanderten)
Klamottentechnisch war ein leichter Rock sowie Outdoorshirts und Flip Flops bei langen Autostrecken Gold wert. Die Unterhosen habe ich wegen Staubfreiheit in Zipbeutel gepackt.

Greg kam pünktlich. Den ganzen Tag über war ich absolut entspannt- endlich ging es los.
Nun wurde Greg plötzlich nervös und sagte immer: „Das wird unser größtes Abenteuer“.

Um 14:30 Uhr nahmen wir die Straßenbahn und um kurz nach 15:00 Uhr den Direktzug von Karlsruhe zum Frankfurter Flughafen, den wir um kurz nach 16 Uhr erreichten. Wir wechselten via Bus in das Terminal 2.
Beim Check- In Schalter fragten wir nach Notausgangsplätzen. Wir wurden gefragt, ob wir gut englisch könnten, bejahten und ergatterten diese, ohne einen Aufpreis zahlen zu müssen.

Wir hatten noch genügend Zeit und schlenderten durch gewisse Geschäfte- alles war in Oktoberfestlaune. Eine Blaskapelle marschierte trompetend auf dem Gang, Mozartkugeln wurden als typisch deutsches Mitbringsel betitelt und von Asiaten gekauft. Greg trank Espresso und studierte endlich die Landkarte.









Die Passkontrolle war ein Novum für uns- als erstes scannten wir den Pass - die erste Schiebetür ging auf, dann wurde man fotografiert und danach ging die weitere Schranke auf und wir liefen an der Grenzpolizei vorbei. Moderne Welt!
Dann ging es ganz entspannt durch den Nacktscanner.

Im Air Namibia Terminal wurden ein großzügiges Angebot von Zeitschriften und Zeitungen ausgelegt. Krass fand ich aber, dass dem Zeitungsausleger teils die Zeitungen direkt aus der Hand gerissen wurde und er gar nicht die Möglichkeit hatte, erstmal alles in Ruhe auszulegen. Manche ergeierten sich so bestimmt 5 Zeitschriften. Im Nachhinein denke ich, dass es vielleicht eher die Bustouris waren?
Auch war ich erstaunt über den unterschiedlichen Kleidungsstil: Outdoor- und Safariklamotten versus Frauen in Lackballerinnas/ Stöckelschuhen und schöne Kleidchen; Herren in Anzügen. Ich empfand das schon befremdlich.

19.20 Uhr ging das Boarding recht geordnet nach Sitzreihen los, Abflugszeit war 20:10h.
Wir stellten fest, dass wirklich der Grossteil der Bildschirme an Bord nicht funktionierte, was uns nicht störte, da wir nachts üblicherweise schlafen. Zudem waren wir erstaunt, dass wir nicht die sonst übliche Einweisung in den Notausgang bekommen haben.
Sehr angenehm fand ich die Zweiersitze in den Außenreihen, so dass man recht ungestört sitzen bzw. schlafen kann.
Uns wurde warmes Essen serviert und wir tranken Schlummerwein dazu. Nach einem kurzen Schlaf wurden uns die Einreiseformulare ausgehändigt und Greg füllte unsere aus. Danach folgte ein Frühstück,

... so das wars für heute- bald sind wir gelandet und es geht richtig los;-).

Viele Grüße Silke
Mein Ersttäter- Reisebericht Namibia 2018:: www.namibia-forum.ch...rsttaeter-runde.html
Seychellen: Inselhopping im tropischen Paradies: namibia-forum.ch/for...ischen-paradies.html

Ein kleiner Auszug bereister Reiseziele:
Liparische Inseln - Madeira - Azoren - Schottland - Island - Neuseeland -Australien- Singapur - Namibia -Gambia - La Réunion- Mauritius - Seychellen -
Letzte Änderung: 02 Mai 2019 13:52 von Superfanti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, casimodo, Inka, Topobär, Yawa, Logi, Daxiang, Martina56, Netti59, Flash2010 und weitere 6
15 Apr 2019 19:52 #554116
  • Superfanti
  • Superfantis Avatar
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 814
  • Superfanti am 15 Apr 2019 19:02
  • Superfantis Avatar
Ups.... Anfänger- wie bekomme ich denn die Bilder gedreht? Alles steht Kopf, aber in der Vorschau wars eigentlich richtig rum.
SOOORRRRYYY!!!
Mein Ersttäter- Reisebericht Namibia 2018:: www.namibia-forum.ch...rsttaeter-runde.html
Seychellen: Inselhopping im tropischen Paradies: namibia-forum.ch/for...ischen-paradies.html

Ein kleiner Auszug bereister Reiseziele:
Liparische Inseln - Madeira - Azoren - Schottland - Island - Neuseeland -Australien- Singapur - Namibia -Gambia - La Réunion- Mauritius - Seychellen -
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Apr 2019 21:39 #554124
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1255
  • Dank erhalten: 3397
  • sphinx am 15 Apr 2019 21:39
  • sphinxs Avatar
Hallo Silke
Superfanti schrieb:
Ich war hin und hergerissen - eigentlich sind wir mit einfachen Dingen zufrieden und brauchen keinen Luxus, aber diese teuren Megatraumlodges wecken schon Begehrlichkeiten und ich verlor etwas die Bodenhaftung;-)
wie gut kann ich das nachvollziehen. Und vor allem wie schwierig es wird, danach in anderen Ländern Unterkünfte zu finden :whistle:
Ich freue mich auf viele Kilometer mit Euch.
Viele Grüße
Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Superfanti