THEMA: Caprivi satt
11 Mär 2019 17:16 #550877
  • Susi65
  • Susi65s Avatar
  • Beiträge: 1066
  • Dank erhalten: 1015
  • Susi65 am 11 Mär 2019 17:16
  • Susi65s Avatar
Hallo Matthias,

Caprivi satt klingt toll, das wäre auch etwas nach meinem Geschmack. Aber ehrlich gesagt bin ich hier mit eingestiegen, um ein bisschen was über das afrikanische "Federvieh" zu lernen, werden die doch bei uns bisher ganz stiefmütterlich behandelt und ich kann vielleicht mal gerade 20 unterschiedliche Spezies bezeichnen, wenn überhaupt :blush: :blush:

Viele Grüße
Susi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte
11 Mär 2019 19:42 #550899
  • Fortuna77
  • Fortuna77s Avatar
  • Beiträge: 839
  • Dank erhalten: 4266
  • Fortuna77 am 11 Mär 2019 19:42
  • Fortuna77s Avatar
Hallo Matthias,

zurück aus dem Urlaub, bin ich nun direkt bei Deinem Bericht hängen geblieben, bevor ich meinen eigenen "korrigiere"... ;) :whistle:

Krass, dass es Ende Januar noch immer so trocken und karg im Etosha war - ich habe gehofft, dass seit unserem Besuch im Dezember ein wenig mehr Regen runter gekommen ist. :(

Ich freue mich für euch über eure imposante Bestimmungsliste und bin gespannt, wie es euch im Caprivi ergangen ist!

Viele Grüße,
Nadja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte
11 Mär 2019 20:23 #550908
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1439
  • Dank erhalten: 3705
  • Old Women am 11 Mär 2019 20:23
  • Old Womens Avatar
Hallo Matthias,

ich springe auch noch schnell mit auf und freue mich riesig, dass du einen Bericht über genau jene Region (vielleicht ein bisschen mehr Botswana) schreibst, in die wir im Oktober 2020 fahren werden. Ich werde wohl erst einmal überwiegend still mitfahren, denn momentan bin ich noch damit beschäftigt, meine tierischen Sichtungen aus Costa Rica zu bestimmen. Als Ornithologe hättest du wohl nicht überall Spaß an diesem Land gefunden, denn teilweise waren diese sogenannten "Birder" recht rabiat unterwegs, wenn es darum ging, den besten Schuss zu machen. Ich habe mich dann an ausgewiesenen Punkten, so z. B. im "Refugio Caño Negro" still mit dem Stativ in die Ecke gesetzt und einfach abgewartet. Es war herrlich, da im Februar dort überall im Tierreich Hochzeit gefeiert wurde und besonders am ganz frühen Morgen im wahrsten Sinne des Wortes ein fröhliches "Treiben" dort herrschte, Einzig störend bei der Vogelbeobachtung war leider manchmal das doch sehr dichte Laubwerk und so haben wir in den Nationalparks in Eigenregie erst einmal überwiegend ganze Heerscharen an Greifvögeln gesichtet. Später haben wir uns dann auch manchmal privat einen Naturführer gebucht, um auch einmal kleinere Vögelchen, Frösche und Insekten zu sichten, denn wir mögen es natürlich ganz und gar nicht, wenn man Tiere mit Futter anlockt, damit die Touristen sie fotografieren können.

Herzliche Grüße
Beate
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Letzte Änderung: 11 Mär 2019 20:24 von Old Women.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte
11 Mär 2019 21:03 #550914
  • jaffles
  • jaffless Avatar
  • Beiträge: 1297
  • Dank erhalten: 1996
  • jaffles am 11 Mär 2019 21:03
  • jaffless Avatar
Hallo Matthias,

ich bin natürlich auch sehr interessiert. Ihr habt meinen allergrößten Respekt, dasss ihr so viele verschiedene Spezies gespottet habt :woohoo: .
Und ich freue mich riesig auf seeeehr viele Bilder!!!

Ganz liebe Grüße
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte
11 Mär 2019 22:03 #550926
  • @Zugvogel
  • @Zugvogels Avatar
  • Beiträge: 530
  • Dank erhalten: 2774
  • @Zugvogel am 11 Mär 2019 22:03
  • @Zugvogels Avatar
Hallo Matthias

Meistens fahre ich nur still mit. Aber was für einen Tag habt ihr rund um Halali erlebt! :woohoo: Einfach fantastisch! Zudem möchte ich mich bei dir für die Benennung aller Vogelbilder herzlich bedanken! So lerne ich immer wieder mal was dazu!

LG Stefanie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte
11 Mär 2019 23:14 #550936
  • Tinochika
  • Tinochikas Avatar
  • Ich hab mein Herz verloren
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 4921
  • Tinochika am 11 Mär 2019 23:14
  • Tinochikas Avatar
Hallo Matthias,

danke für die Mühe die ich Dir mache mit den deutschen Übersetzungen der Vögel. :)

Viele Grüße
Hartwig
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte